Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

STUDIENINHALTE
Dual zu studieren bedeutet, Ausbildung oder Berufstätigkeit und Studium parallel durchzuführen. Neben einer kaufmännischen Berufsausbildung oder Berufstätigkeit können Sie an der Hochschule Mainz den Bachelor of Science (B.Sc.) als ersten akademischen Abschluss erwerben. Im Rahmen des Studiums werden wissenschaftliche Grundlagen der Betriebswirtschaft, Methoden- und Sozialkompetenz sowie berufsfeldbezogene Qualifikationen vermittelt. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer maßvollen Spezialisierung, beispielsweise in den Bereichen:

  • Bank- & Finanzdienstleistungen
  • Controlling
  • Kommunikationsmanagement
  • Marketing
  • Personal
  • Steuern und Prüfungswesen
  • Wirtschaftsinformatik

Der Studiengang richtet sich an Auszubildende zum/zur

  • Industriekaufmann/frau
  • Steuerfachangestellte/r

oder einem vergleichbaren kaufmännischen Beruf

Auch mit einer bereits abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung können Sie sich bewerben.

STUDIENVERLAUF
Das Studium ist modular aufgebaut. Jedes Modul schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab. Fachspezifische Fragestellungen aus dem beruflichen Erfahrungsbereich der Studierenden werden im Rahmen von Praxismodulen vertieft. Abgeschlossen wird das Studium mit der Bachelorarbeit.
Das Präsenzstudium beträgt wöchentlich 12 bis 16 Stunden. Die Lehrveranstaltungen finden an einem Halbtag in der Woche (i.d.R. dienstags- oder donnerstagnachmittags von 13:30 – 20:15 Uhr) und samstags (8:15 – 15:15 Uhr) statt. Weiterhin können bis zu vier Blockseminare während des Studiums stattfinden.

STUDIENZIEL

Das Studium schließt mit dem internationalen Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ab. Der „Bachelor of Science“ der Hochschule Mainz ist ein akkreditierter und international anerkannter Abschluss, der für ein Masterstudium qualifiziert.

KOMPAKT

Beginn

Winter- & Sommersemester

Dauer
7 Semester (dual, berufsintegrierend

Bewerbungsfristen

  • 15. Juli zum Wintersemester
  • 15. Dezember zum Sommersemester

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
  • Nachweis eines studiengangbezogenen Berufs­ausbildungsverhältnisses von mindestens drei, aber weniger als neun Monaten zum Ablauf der Bewerbungsfrist (dual/ausbildungsintegriert)

ODER

  • Nachweis eines studiengangbezogenen Berufsausbildungsverhältnisses von mindestens neun Monaten zum Ablauf der Bewerbungsfrist (dual/ausbildungsintegriert)

ODER

  • Nachweis einer bereits erfolgreich abgeschlossenen studiengangbezogenen Berufsausbildung oder einer mindestens neunmonatigen studiengangbezogenen Berufstätigkeit (dual/berufsintegriert)
  • Die Studienplätze werden in der genannten Reihenfolge vergeben.
  • Abgeschlossener Kooperationsvertrag zwischen Unternehmen und Hochschule Mainz

Kosten

  • Semesterbeitrag (Studierende)
  • Unternehmensbeitrag (Unternehmen)

Kontakt & Beratung
Studienmanagement
studium.wirtschaft@no-spamhs-mainz.de

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Sven Fischbach
sven.fischbach@no-spamhs-mainz.de

Detaillierte Informationen: bwl-dual.hs-mainz.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >


 

 

Studienprofil-183-40960

 

Themenpartner