Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Karriere in der digitalisierten Wirtschaft

Der digitale Wandel ist allgegenwärtig: Big Data, Social Media, Industrie 4.0, Internet der Dinge. Digitalisierung beeinflusst und verändert unser Wirtschaftsleben und ist aus der betriebswirtschaftlichen Praxis nicht mehr wegzudenken.

Der Studiengang "Betriebswirtschaft und Digitalisierung" unterstützt Sie dabei, diese Veränderungen zu verstehen und aktiv mitzugestalten. Der Studiengang passt zu Ihnen, wenn Sie sich für die Übernahme von Managementfunktionen qualifizieren möchten und die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend für Ihr Unternehmen nutzen möchten. Dabei wenden wir uns mit unserem Studienangebot in erster Linie an Berufstätige, es kann aber genauso gut parallel zu einer Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums absolviert werden.


Studieninhalt & Studienablauf

Sie lernen von erfahrenen Experten: Unsere Professoren kommen aus der Praxis und bringen langjährige Managementerfahrung mit. Der Studiengang vermittelt Ihnen Führungskompetenzen, die Sie in der betriebswirtschaftlichen Praxis für Aufgaben im strategischen und operativen Management und in der Steuerung des digitalen Wandels benötigen. Sie erwerben mit dem Studium umfangreiche Kenntnisse zu aktuellen Themen der Digitalisierung wie Big Data, digitale Geschäftsmodelle und Transformation.

Darüber hinaus lernen Sie betriebswirtschaftlich fundierte Strategien aufzusetzen und die Voraussetzungen für deren erfolgreiche Verwirklichung zu schaffen. Dazu zählen die Entwicklung von Führungskonzepten, der Einsatz von Managementinstrumenten und die Steuerung operativer Maßnahmen.

Zur monetären Darstellung betrieblicher Abläufe befassen Sie sich mit Investitions- und Finanzierungsentscheidungen sowie mit den wesentlichen Techniken zur Steuerung und Kontrolle ökonomischer Ziele. Weitere Inhalte zielen auf Ihre persönliche Weiterentwicklung ab durch die Ausbildung eines wissenschaftlichen Grundverständnisses sowie die Einübung berufspraktischer Fertigkeiten im Sinne von Selbstmanagement, Präsentationstechniken oder Führungsqualifikationen.

Schwerpunkt Digitalisierung

Im Schwerpunkt Digitalisierung setzen Sie sich mit den Grundlagen der digitalen Transformation sowie Geschäftsmodellen in einer digitalisierten Wirtschaft auseinander. Weiterhin lernen Sie, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf das Prozess- und Produktionsmanagement hat und setzen sich mit Big Data und Digital Services auseinander. Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse im Management von IT-Projekten.

 
Berufsbild & Karrierechancen


Der Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaft und Digitalisierung“ unterstützt Sie dabei, diese Veränderungen zu verstehen und aktiv mitzugestalten. Das Studium befähigt Sie, Managementaufgaben zu übernehmen und die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend für Ihr Unternehmen zu nutzen. Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie Zugang zu zahlreichen Berufsfeldern mit hervorragenden Karrierechancen.

Abschluss: Bachelor of Arts
Credit Points: 180 ECTS
Regelstudiendauer: 6 Fachsemester
Studienbeginn: Jederzeit zum Beginn eines Monats
Studienmodell: Fernstudium
Sprachen: Deutsch
Studiengebühren: 388 Euro pro Monat (Gesamtkosten: 13.968 Euro)
Akkreditierung: AHPGS
Zertifizierung: Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr.120896*
* Dieser Studiengang ist unter dem Namen "Betriebswirtschaft und Management (B.A.)" mit Vertiefungsrichtung Digitalisierung bei der ZFU eingetragen.
Studienform: Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen auf freiwilliger Basis.

 
Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
  • Ausreichende Englischkenntnisse

 
Bewerbung

Online bewerben und einen Studienplatz im Fernstudium BWL und Digitalisierung sichern – einfacher und bequemer kann der Studienbeginn nicht ausfallen. Sie sind an keine Semesterzeiten gebunden, sondern können mit dem berufsbegleitenden Fernstudium beginnen wann immer Sie wollen.

Ihre Bewerbung für einen Studienplatz erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Falls Sie den Weg über unser Online-Bewerbungsportal nicht nutzen möchten, können Sie den Antrag auf Immatrikulation jederzeit herunterladen.

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Fernstudium an der SRH Fernhochschule investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie absolvieren ein vollwertiges und international anerkanntes akademisches Studium neben dem Beruf, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.
  • Sie studieren mit nachgewiesener Qualität: Die SRH Fernhochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind programmakkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert.
  • Sie studieren effizient: zeitlich und räumlich flexibel, in kleinen Gruppen und engem Austausch mit den Professoren der Hochschule. E-Learning und freiwilligem Präsenzunterricht in kleinen Gruppen unterstützen Ihren Lernerfolg.
  • Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen der Mobile University werden bei Arbeitgebern nachweisbar hoch geschätzt.
  • Sie werden intensiv betreut: Via eCampus stehen Professoren als persönliche Mentoren zur Seite. Ein persönlicher Ansprechpartner in der Verwaltung kümmert sich um Ihre Fragen zur Studienorganisation. Eine im Vergleich zu Mitbewerbern sehr geringe Abbrecherquote ist die Folge.
  • Der gesamte prüfungsrelevante Studieninhalt wird Ihnen in gedruckter oder digitaler Form zu Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Der eCampus und die Online-Bibliotheken stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
  • Die SRH Fernhochschule pflegt einen fairen Umgang: Sie wissen bereits bei Aufnahme des Studiums, welche Kosten auf Sie zukommen. Auch bei Verlängerung, Urlaubssemestern, Wiederholungen fallen keine weiteren Gebühren an. Stipendien und Finanzierungsmodelle erleichtern den Zugang zum Studium.

 
Wichtige Termine und weitere Informationen

Besuchen Sie die regelmäßig stattfindenden Online-Informationsveranstaltungen der SRH Fernhochschule oder bestellen Sie sich die detaillierten Studienführer.

Kontakt

SRH Fernhochschule
Kirchstraße 26
88499 Riedlingen
Tel.: +49 (0) 7371 93 15-0
Fax: +49 (0) 7371 93 15 115
e-mail: info@no-spammobile-university.de

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

  

Studieren an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Flexibel und mobil zum Hochschulabschluss

Das flexible Fernstudien-Modell der Mobile University lässt sich individuell in jeden Alltag integrieren und ermöglicht einen jederzeitigen Studienstart. Das effiziente und innovative Lehr- und Lernkonzept ist eine Kombination aus angeleitetem Selbststudium, begleitenden Präsenzveranstaltungen an einem der zahlreichen Studienzentren in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie eLearning-Einheiten und Betreuung auf dem hochschuleigenen E-Campus. Die Studierenden profitieren vom hohen Praxisbezug, dem persönlichen Service sowie den Studiengebühren zum Fixpreis ohne versteckte Kosten.

Multimediales Studieren

Das Mobile-Learning-Konzept der SRH Fernhochschule ermöglicht ein innovatives Online-Studium. Die Studienunterlagen werden digital für sämtliche mobile Endgeräte bereitgestellt. Die Studierenden erwarten multimedial aufbereitete Inhalte bestehend aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien sowie interaktiven Übungen auf dem modernen Online-Campus.

International anerkannter Abschluss

Die SRH Fernhochschule ist staatlich anerkannt und wurde als erste deutsche Fernhochschule für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat akkreditiert. Der Studiengang ist durch die renommierte Agentur AHPGS akkreditiert. Der Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt und berechtigt zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen. Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln. Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

 

 

Studienprofil-389-43602