Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Sie …

  • … interessieren sich für wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • … haben keine Angst vor Zahlen, wissenschaftlichen Analysen und Modellierungen
  • … sind kommunikativ, arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich im Team und präsentieren das Ergebnis Ihrer Arbeit selbstbewusst
  • … wollen Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft übernehmen

Dann sind Sie richtig bei uns im Studiengang Betriebswirtschaft.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Sie optimal auf die Anforderungen vorzubereiten, die der Arbeitsmarkt an Absolventen der Betriebswirtschaftslehre stellt. Neben der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Schlüsselqualifikationen legen wir großen Wert auf Praxisbezug und Internationalität. Die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aus der Region, die Behandlung von internationalen Aspekten in den Lehrveranstaltungen sowie die Integration von Wirtschaftsenglisch in das Lehrprogramm sind somit Bestandteil Ihres Studiums. Persönliche Betreuung und moderne didaktische Methoden garantieren neben der gemeinsamen Erarbeitung von fachlichen auch die Entwicklung persönlicher Kompetenzen. Dadurch sind Sie in der Lage, auch in Zukunft in einer sich schnell verändernden Welt zu bestehen. Die Professorinnen und Professoren an der Hochschule Augsburg sind ausgewiesene Spezialisten in ihren Fachgebieten und verfügen über langjährige praktische Erfahrung. Daneben vermitteln eine Vielzahl von Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft aktuelle Erkenntnisse aus der Praxis. Es ist unser Anspruch, Sie zu einer gefragten Persönlichkeit in Wirtschaft und Gesellschaft zu machen.

Studienverlauf

Der Studiengang Betriebswirtschaft wird an der Hochschule Augsburg seit dem Wintersemester 2007/2008 als Bachelorstudiengang angeboten. Das Studium ist als Vollzeitstudium zu absolvieren und umfasst eine Regelstudienzeit von insgesamt sieben Semestern. Es gliedert sich in die Studienabschnitte Orientierungs- und Aufbauphase, Praktisches Studiensemester sowie Vertiefungsphase.

In der Orientierungs- und Aufbauphase während der ersten vier Semester erlernen und vertiefen Sie neben analytischen Fähigkeiten auch wirtschaftliche und rechtliche Grund- und Fachkenntnisse. Lehrveranstaltungen zu Methoden- und Sozialkompetenz ergänzen das Lehrprogramm. Darüber hinaus werden die Studierenden während der ersten vier Semester in Wirtschaftsenglisch unterrichtet. Das Praktikum im 5. Semester gibt erste Einblicke in die zukünftige Berufswelt und wird durch praxisbegleitende Lehrveranstaltungen an der Hochschule abgerundet. In der Vertiefungsphase im letzten Studienjahr wählen die Studierenden je nach Neigung und späteren Berufserwartungen zwei Vertiefungsmodule aus einem abwechslungsreichen Angebot aus. Die Bachelorarbeit wird ebenfalls im letzten Studienabschnitt angefertigt.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der akademische Grad „Bachelor of Arts“ verliehen. Es besteht dann die Möglichkeit in das Berufsleben einzutreten oder einen weiterführenden Masterstudiengang an einer Hochschule oder Universität im In- oder Ausland zu absolvieren.  

Studieninhalte

  • Wirtschafts- und Finanzmathematik 
  • Informatik  
  • Volkswirtschaftslehre I (Mikroökonomie) 
  • Grundlagen prozessorientierter Betriebswirtschaftslehre 
  • Einführung in die Finanzwirtschaft und Buchführung 
  • Einführung Marketing  
  • Statistik 
  • Wirtschaftsprivatrecht  
  • Externe Rechnungslegung  
  • Einführung Vertrieb  
  • Wirtschaftsenglisch 1  
  • Kosten- und Leistungsrechnung  
  • Finanz- und Investitionswirtschaft  
  • Steuern  
  • Rhetorik/Konfliktmanagement/Verhandlung  
  • Wirtschaftsenglisch 2  
  • Produktion und Logistik  
  • Personalmanagement und Organisation  
  • Grundlagen SAP  
  • Controlling / SAP-CO 
  • Volkswirtschaftslehre II  
  • Seminar Institutional Framework  
  • Quantitative Methoden  
  • Praktikum (18 Wochen) Praxis  
  • Arbeitsrecht  Praxis 
  • Praxisseminar  Praxis 
  • Strategisches Management  
  • 1. Vertiefungsmodul  
  • Seminar zum Vertiefungsmodul  
  • Fachbezogene Wahlpflichtfächer  
  • 2. Vertiefungsmodul  
  • Projekt/Fallstudien zum Vertiefungsmodul  
  • Bachelorarbeit  
    insgesamt   210 Credits 

Berufsbild

Ihre beruflichen Perspektiven nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind vielfältig.

Sie sind fachlich und persönlich qualifiziert, das Management in allen betriebswirtschaftlichen Fragen zu unterstützen und selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen. Dabei stehen Ihnen alle Branchen und Wirtschaftszweige offen.

Auch eine eigene unternehmerische oder freiberufliche Tätigkeit ist möglich. Bei der Existenzgründung können Sie von der Hochschule Augsburg fachliche Unterstützung erhalten.

Internationale Beziehungen 

Die Hochschule Augsburg unterhält ein umfangreiches und lebendiges Netzwerk an Partnerhochschulen weltweit - innerhalb Europas sowie in Nord- und Südamerika, Australien und Asien.

Im Vordergrund steht dabei der Austausch von in- und ausländischen Studierenden sowie Lehrenden. Die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen wird durch die Beteiligung der Hochschule Augsburg am European Credit Transfer System (ECTS), das die Studienleistungen vergleichbar macht, wesentlich vereinfacht. Es besteht zudem die Möglichkeit, einen Doppelabschluss an ausländischen Hochschulen zu erwerben, mit denen die Fakultät für Wirtschaft entsprechende Kooperationsvereinbarungen geschlossen hat.

Hilfestellung bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes leistet das International Office und die Auslandsbeauftragten der Fakultät für Wirtschaft.

Bewerbung

Der Studiengang Betriebswirtschaft kann jeweils nur zum Wintersemester begonnen werden. Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen wir vom 2. Mai bis zum 15. Juni entgegen. Eine Bewerbung nach dem 15. Juni ist nicht mehr möglich! Nähere Informationen finden Sie hier >

Studienfinanzierung

Seit dem Sommersemester 2007 werden an bayerischen Hochschulen zur Verbesserung von Studium und Lehre Studienbeiträge erhoben. An der Hochschule Augsburg fällt derzeit pro Semester ein Studienbeitrag in Höhe von 450 Euro zuzüglich Studentenwerksbeitrag und Semesterticket an.

Zur Finanzierung des Studienbeitrags und der Lebenshaltungskosten gibt es verschiedene Modelle wie BAföG-Unterstützung, Darlehen oder Stipendien. Hinzu kommt unter Umständen die Möglichkeit der Beitragsbefreiung. Beratung und Information zur Studienfinanzierung bietet das Studentenwerk an.

Informationen zur Beitragsbefreiung erhalten Sie unter > 

Ansprechpartner an der Fakultät für Wirtschaft
 
Dekan
Prof. Dr. Michael Feucht
Telefon: +49 (0) 821 5586 2913
E-Mail: dekan@no-spamwirtschaft.hs-augsburg.de

Fachstudienberater
Prof. Dr. Wolfgang Wirth
Telefon: +49 (0) 821 5586 2919
E-Mail: wolfgang.wirth@no-spamhs-augsburg.de

Studiengangkoordination
Ulrike Tielemann, Dipl.- Päd. (Univ.)
Telefon: +49 (0) 821 5586 2916
E-Mail: ulrike.tielemann@no-spamhs-augsburg.de

Sekretariat
Anni Kaiser
Telefon: +49 (0) 821 5586 2912
E-Mail: sekretariat@no-spamwirtschaft.hs-augsburg.de

Zentrale Studienberatung

Raum B 2.06, Öffnungszeiten: Mo- Do: 9-12 Uhr
Telefonsprechstunde: Fr: 9-10 Uhr

Daniela Laxy
Telefon: +49 (0) 821 5586 3278
E-Mail: daniela.laxy@no-spamhs-augsburg.de

Dr. Ulrike Fink-Heuberger
Telefon: +49 (0) 821 5586 3273
E-Mail: ulrike.fink-heuberger@no-spamhs-augsburg.de

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fachhochschule Augsburg

An der Hochschule 1
86161 Augsburg

Postfach 110605
86031 Augsburg

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite > 
 

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts (ab WS 16/17)
HS Augsburg
Betriebswirtschaft
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-97-437

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.