Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen HS Albstadt-Sigmaringen Profil
Studienprofil

Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Campus Albstadt / HS Albstadt-Sigmaringen
Bachelor of Science

Wirtschaft, Technik und IT

Wirtschaftsingenieure arbeiten an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Technik und Informationstechnologie. Ihre hohe Flexibilität, breites Wissen und universelle Einsetzbarkeit in Unternehmen sind der Grund für eine bereits seit Jahrzehnten anhaltende Erfolgsgeschichte.

Werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte und  arbeiten mit an der Entwicklung, Produktion und Verbesserung hochwertiger Produkte und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen, optimieren Sie Produktionsprozesse, leiten Sie nationale und internationale Projekte und vertreiben Sie Produkte weltweit.

Wollen Sie

  • in interdisziplinären Teams mitwirken
  • Theorie und Praxis miteinander verbinden
  • universelle Einsetzbarkeit in den Bereichen Wirtschaft, Technik und IT
  • gerne kreativ arbeiten
  • Herausforderungen suchen – auch im internationalen Umfeld
  • Verantwortung für Projekte, Produkte und Prozesse übernehmen?

Dann ist das Studium eines Wirtschaftsingenieurs die richtige Entscheidung für Sie! Denn in diesem Studiengang werden Ihnen die grundlegenden Kompetenzen in sieben Semestern vermittelt, die Sie dazu befähigen. Sofern Sie schulische, berufliche oder studienbezogende anrechnungsfähige Leistungen haben, können Sie sich diese anrechnen lassen.

Abschluss: Bachelor of Science
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Studiendauer: 7 Semester
Bewerbungsfrist: 15. Januar / 15. Juli
Voraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
Studieren im Ausland: Auslandssemester an (optional) über 30 Partner- und Gasthochschulen weltweit möglich
Fakultät: Engineering
Campus: Campus Albstadt

Studiengangsflyer >

Kontakt

Studiendekan  
Prof. Dr. Lutz Sommer
E-Mail: sommer@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9531

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Fr. Roth und Fr. Stauß
E-Mail: roth@hs-albsig.de, staussj@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9 - 233, +49 (0) 7571 732 9 - 236

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Wirtschaft, Technik und IT als Gegenstand des Wirtschaftsingenieurstudiums

Wirtschaftsingenieure erwartet in ihrem Studium ein vielfältiges Angebot an Vorlesungen, Praktika, Übungen und Projekten aus den folgenden Bereichen:

Der Themenbereich Wirtschaft beschäftigt sich u.a. mit Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Kosten-  und Leistungsrechnung, Unternehmensführung, Controlling, Finanzen, Projektmanagement, Entrepreneurship, Recht und Sprachen in Form von Vorlesungen, Übungen und Projekten.

Im Themenbereich Technik werden u.a. Grundlagen im Bereich Physik, Mechanik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde, CAD, Produktionstechnik, Industrie 4.0, Umwelt und Energie in Form von Vorlesungen, Übungen und Laborarbeiten vermittelt.

Für den Themenbereich IT werden Vorlesungen, Übungen und Labore angeboten, die sich u.a. mit den Themen Mathematik, Grundlagenprogrammierung, Datenbanken, Produktionssteuerung und Planung mit SAP, Informations- und Kommunikationstechnologien, Digitalisierung der Wirtschaft sowie Produktionssimulationen beschäftigen.

Aufbau

Das Studium besteht aus Vorlesungen, die ab dem zweiten  Semester durch Projekte, Praktika und Wahlfächer ergänzt werden. Ab dem vierten bzw. sechsten Semester wird eine Ver-tiefungsrichtung (siehe Grafik oben rechts), entsprechend dem persönlichen Interesse des einzelnen Studierenden, gewählt.

1.-4. Semester:

Im ersten und zweiten Semester wird das Basiswissen Wirtschaft, Technik und IT gelegt. Im dritten und vierten Semester können Sie sich bereits – entsprechend Ihren Neigungen – durch Wahlfächer in Wirtschaft, Technik bzw. IT vertiefen oder einen Auslandsaufenthalt bei unseren Partneruniversität absolvieren. Sie entwickeln damit frühzeitig Ihr individuelles Profil als Wirtschaftsingenieur.

Praxissemester:

Im Praxissemester können Sie Ihr erlerntes Wissen in Firmen erproben und Ihrer Neigung entsprechend ein Unternehmen wählen. Sammeln Sie praktische Erfahrungen und nutzen Sie die Zeit um sich selber prüfen, ob Ihnen diese Tätigkeit zusagt.

6.-7. Semester:

Das 6. Semester dient nochmals der Vertiefung Ihres Profils als Wirtschaftsingenieurs. Hierzu können Sie zwischen vier Wahlrichtungen entscheiden:

  • Digitale Wirtschaft
  • Digitale Produktion
  • Energie und Mobilität
  • Produkte und Innovationen

Im 7. Semester werden ebenfalls Wahlfächer angeboten und es wird die Abschlussarbeit erstellt.

Kontakt

Studiendekan  
Prof. Dr. Lutz Sommer
E-Mail: sommer@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9531

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Fr. Roth und Fr. Stauß
E-Mail: roth@hs-albsig.de, staussj@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9 - 233, +49 (0) 7571 732 9 - 236

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Überblick der Schwerpunkte bzw. Vertiefungsrichtungen

Digitale Wirtschaft

  • Fokus auf digitalen, innovativen, globalen Themen
  • Data Science, Big Data, Business Intelligence und IoT
  • Projektmanagement (klassisch und agil)
  • Produktentwicklung, Entrepeneurship
  • Anwendungsorientiere Software (z.B. SAP) und Programmiersprachen

Digitale Produktion

  • Digitale Prozesse – Industrie 4.0
  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • Data Science / Big Data Anwendungen
  • Managementaufgaben in produzierenden Unternehmen

Energie und Mobilität

  • Umwelt-, Energie-, Mobilitäts- und Nachhaltigkeitsthemen
  • Mobilitätsanforderungen und Mobilität der Zukunft mit E-Car, E-Bike etc.
  • Batterie-Technologie und neue Antriebe
  • Technologie und Management in Bezug auf Energie- und Umweltfragen

Produkte und Innovationen

  • Innovative und nachhaltige Produkterstellung
  • Neue intelligente Materialien und Technologien
  • Nachhaltige Materialwirtschaft (z.B. Rohstoffauswahl, Ökobilanz)
  • Digitalisierung der Werkstofftechnologie / Industrie 4.0

Kontakt

Studiendekan  
Prof. Dr. Lutz Sommer
E-Mail: sommer@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9531

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Fr. Roth und Fr. Stauß
E-Mail: roth@hs-albsig.de, staussj@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9 - 233, +49 (0) 7571 732 9 - 236

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Individuell und zielgerichtet

Vorteile auf einen Blick:

  • Studium auch in individueller Teilzeit, Online oder Präsenz möglich - sprechen Sie uns an!
  • Projekte mit renommierten Unternehmen und Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft - profitieren Sie von unserer Praxisnähe!
  • Wirtschaft-Technik-IT: Wählen und vertiefen Sie sich Ihren Neigungen entsprechend - wir haben das passende Angebot für Sie!      
  • Systemakkreditierte Angebote       
  • Wiederholte Spitzenbewertungen beim Hochschulranking des renommierten Centrums für Hochschulentwicklung CHE      
  • Moderne Lern-Infrastruktur und technische Labore für Produktion, Energie und Werkstoffe.    

Kontakt

Studiendekan  
Prof. Dr. Lutz Sommer
E-Mail: sommer@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9531

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Fr. Roth und Fr. Stauß
E-Mail: roth@hs-albsig.de, staussj@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9 - 233, +49 (0) 7571 732 9 - 236

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Zukunftsperspektiven

Sie wollen ein Studium des Wirtschaftsingenierwesens beginnen? Was können Sie damit beruflich erreichen? Die beruflichen Aussichten sind ausgesprochen gut, denn dieses Studium führt die drei Welten Wirtschaft, Technik und IT zusammen. Diese Kombination ist in der heutigen vernetzten Welt sehr gefragt.

Mit dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens sind Sie sehr flexibel bei der Auswahl Ihrer Tätigkeitsfelder. Hierbei haben Sie den großen Vorteil der weitgehenden Branchenunabhängigkeit, da Organisation mit technischem Hintergrund überall gefragt ist. Sicherlich bietet z.B. die Automobilindustrie mit ihren vielen Zulieferern ein attraktives Aufgabengebiet, aber auch in anderen Branchen wie z.B. der Luft- und Raumfahrtechnik, der Verpackungstechnik oder z.B. der Windkraftenergie stehen Ihnen viele Optionen offen, nicht zu vergessen die zahlreichen klein- und mittelständigen Betriebe mit ihren teilweise starken Spezialisierungen.

Im technischen Einkauf, in der Arbeitsvorbereitung, der Produktionsplanung und –steuerung, in der Logistik sowie dem Marketing und dem technischen Vertrieb als auch im  Bereich Big Data/Industrie 4.0 brauchen die Unternehmen zunehmend universell einsetzbare Mitarbeiter.

Sie sehen also, eine solche Berufsausrichtung macht Sie beruflich sehr flexibel, so dass Sie Ihr Berufsleben nach Ihren Wünschen und Präferenzen ausrichten können. Hiermit verbunden sind natürlich gute Aufstiegschancen und Verdienstmöglichkeiten.

 

Kontakt

Studiendekan  
Prof. Dr. Lutz Sommer
E-Mail: sommer@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9531

Studierenden- und Zulassungssekretariat
Fr. Roth und Fr. Stauß
E-Mail: roth@hs-albsig.de, staussj@hs-albsig.de
Telefon: +49 (0) 7571 732 9 - 233, +49 (0) 7571 732 9 - 236

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

HS Albstadt-Sigmaringen › Studienangebot
Info
profiles teaser INF-Download-shutterstock_6_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Business and Security Analytics
Der Studiengang beinhaltet einerseits eine starke Technologieausbildung in den Themengebieten Data Science und Analytics, die für den Business Analytics Bereich naturgemäß sehr wichtig sind. Andererseits ist die Anwendung der analytischen Technologien eng mit den Unternehmens- und Managementbelangen verbunden.
Info
profiles teaser 42-80701968_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
IT Security
Nicht nur die Medien haben das Thema IT Security aufgrund vieler aktueller Vorfälle für sich entdeckt. Durch ihre große und in unserer Kommunikationsgesellschaft stets wachsende Bedeutung steht die IT Security daher im Zentrum aller moderner IT Konzepte. In diesem Studiengang werden sowohl die wichtigen Kernthemen der Informatik gelehrt als auch die spannenden und anspruchsvollen Konzepte, Methoden und Werkzeuge der IT Security vermittelt.
Info
profiles teaser MB1.PNG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Möchten Sie technische Produkte entwickeln, konzipieren, herstellen, betreuen oder betreiben? Im Bachelor-Studium Maschinenbau an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen erwerben Sie breites Wissen und aktuelle Kompetenzen in den Bereichen
Info
profiles teaser MBP1.PNG
Master of Engineering / M.Eng.
Maschinenbau - Rechnerunterstützte Produkterstellung
Sie möchten Ihre Kenntnisse aus dem Bachelor-Studium Maschinenbau weiter gezielt vertiefen? Interessiert Sie dabei besonders die Digitalisierung oder der Einsatz von Rechneranwendungen bei der Erstellung von Produkten und in Produktionsprozessen?
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Material and Process Engineering
Info
profiles teaser Farbe_Informatik-Download-s.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Systems Engineering
Der Master-Studiengang Systems Engineering führt methodisch das Basis- und Spezialwissen aus den klassischen Ingenieurdisziplinen zusammen mit dem Ziel der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von intelligenten technischen Systemen. Systemmerkmale sind die Erfassung, Wandlung, Übertragung und Verarbeitung von Signalen und Informationen sowie deren Umsetzung auf Subsysteme und deren Umgebung.
Info
profiles teaser Retusche-TI-Technische-Info.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Informatik
Der Bachelor-Studiengang Technische Informatik vermittelt Wissen aus den unterschiedlichsten Technikbereichen. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Informations-, Kommunikations- und Softwaretechnik. Damit sind Technische Informatiker unentbehrliche Spezialisten in aufstrebenden Gebieten wie z. B. Internet-of-Things, Industrie 4.0 und intelligenten Geräten. Sie sind branchenübergreifend und in einem weitgespannten Tätigkeitsfeld einsetzbar. Ein Technischer Informatiker könnte z. B. bei der Entwicklung von Steuerungen eines E-Mobils oder einer Zutrittskontrolle mit Gesichtserkennung mitwirken, eine App für Smart Home entwerfen ...
Info
profiles teaser DSC_0520_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Textil- und Bekleidungsmanagement
Die Textil- und Bekleidungsbranche ist einer der traditionsreichsten und gleichzeitig hochinnovativen Wirtschaftszweige. Die erfolgreichen Unternehmen dieser traditionsreichen Branche haben auf die massiven Herausforderungen der Globalisierung reagiert indem sie sich stark spezialisieren, interdisziplinär zusammenarbeiten und neue Märkte erschließen.
Info
profiles teaser TEX-Bilder-Flyer-_04.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Textil- und Bekleidungstechnologie
Sie interessieren sich für Textilien, Mode oder nachhaltige Produkte? Sie sind neugierig und wollen Hintergrundwissen zu Produktionsbedingungen? Sie wollen textile Produkte selbst gestalten? Sie wollen wissen, wie die Technik zur Herstellung von Smart Textiles funktioniert? Sie wollen die globalisierte Produktion von innovativen Produkten managen? Oder textile Entwicklungen in neue Branchen, wie die Medizintechnik, einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Im Studium Textil- und Bekleidungstechnologie – kurz TEX – an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen lernen Sie die Zusammenhänge von Textil und Innovation kennen.
Info
profiles teaser 21_02.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Werkstoff- und Prozesstechnik
Sie wollten schon immer wissen, was hinter Produkten steckt? Sie sind offen für Neues und gehen Dingen gerne auf den Grund? Lernen Sie im Werkstoff- und Prozesstechnik-Studium (WPT), wie Sie innovative Werkstoffe, Technologien und Verfahren entwickeln und setzen Sie als Absolvent eines gefragten Ingenieurstudiums Ihre Kenntnisse in den verschiedensten Branchen ein. Die Welt steht Ihnen offen!
Info
profiles teaser _MG_5547_WIN_klein_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsinformatiker arbeiten interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre, Informatik und einem Anwendungsgebiet, zum Beispiel Industrie, Handel, Banken und Versicherungen, Bildung, öffentliche Verwaltung oder Gesundheitswesen.
Info
profiles teaser studieren.de-Bild2-2020-06-16.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsingenieure arbeiten an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Technik und Informationstechnologie. Ihre hohe Flexibilität, breites Wissen und universelle Einsetzbarkeit in Unternehmen sind der Grund für eine bereits seit Jahrzehnten anhaltende Erfolgsgeschichte.