Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Vermessung / Geodäsie Vermessung und Geoinformatik HAW Würzburg - Schweinfurt
Studienprofil

Vermessung und Geoinformatik

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt / HAW Würzburg - Schweinfurt
Bachelor of Engineering, Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image
study profile image

Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Zulassungsvoraussetzung(en): Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen (siehe unten)
Unterrichtssprache: deutsch
Regelstudienzeit: 7 Semester (Studienbeginn: Wintersemester)
Studienort: Würzburg
Diploma Supplement: ja
Kosten/Studiengebühren: nein

Spannend und vielseitig

Das Navigationssystem im Straßenverkehr; Satellitenbilder auf Google Earth; der Stadtplan auf dem Smartphone – sie alle haben Vermessung und Geoinformatik für Otto-Normalverbraucher begreifbar gemacht. Das Studium der Vermessung und Geoinformatik  an der FHWS vermittelt das Rüstzeug für viele spannende Tätigkeiten:

  • Erstellung von Kartenanwendungen für das Web
  • 3D-Dokumentation großer Industrieanlagen
  • Trassenabsteckung im Straßen- und Eisenbahnbau
  • Qualitätskontrolle in der Industrie
  • Deformationsmessungen an Dämmen und Brücken
  • Durchführung von Dorferneuerungen
  • Erschließung von neuen Baugebieten
  • Vermessung von Grundstücksgrenzen und Gebäuden
  • Architekturvermessung und Dokumentation
  • und viele mehr

Wer ein abwechslungsreiches Berufsfeld sucht, ist in der Vermessung und Geoinformatik genau richtig.

Ein Studium mit exzellenten Perspektiven!

Der Markt für Geoinformationen boomt. Vermessung und Geoinformatik sind unverzichtbare Technologien in unserer Gesellschaft. Qualifizierte Fachkräfte in diesem Bereich sind mehr denn je gefragt. Wer nach sieben Semestern sein Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg erfolgreich abschließt, hat im späteren Beruf hervorragende Aussichten auf Erfolg.
Mögliche Arbeitgeber sind unter anderen:

  • Öffentlicher Dienst (Vermessung und Ländliche Entwicklung)
  • Ingenieur-, Bau- und Planungsbüros
  • Kommunen
  • GIS-Industrie
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Automobilindustrie und Anlagenbau
  • Hersteller von Navigationssystemen und Karten
  • Hochschul- und Forschungsbereich

Der Studiengang bietet zudem die Möglichkeit, die Ausbildung in Form eines Dualen Studiums (Studium mit vertiefter Praxis) zu gestalten.

Berufsfelder (PDF) >

Mit Spaß erfolgreich studieren

Durch den Einsatz moderner IT-Komponenten und Aufnahmesysteme werden die Studierenden praxisnah auf ihre berufliche Tätigkeit vorbereitet. Die ausgewogene Mischung zwischen theoretischen Inhalten und praktischen Übungen sorgt für einen abwechslungsreichen Studienverlauf.
Zu den fachlichen Inhalten gehören insbesondere:

  • Tachymetrie und Nivellement
  • Geoinformationssysteme
  • CAD
  • Landmanagement
  • Photogrammetrie, Laserscanning und Fernerkundung
  • Satellitengestützte Vermessung
  • Industrievermessung

In Vertiefungsseminaren können die Studierenden zwischen zahlreichen Angeboten aus verschiedenen Fachthemen wählen und ihr Wissen interessenbezogen vertiefen.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Bachelor-Studiums der Vermessung und Geoinformatik ist der Nachweis

a) der Hochschulreife,
b) der Fachhochschulreife oder
c) der Hochschulzugangsberechtigung im Sinne des Art. 45 des Bayerischen Hochschulgesetzes

Nähere Auskünfte zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Studienablauf erteilen der Hochschulservice Studium der Hochschule sowie der Studienfachberater.
 

Kontakt

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung
Röntgenring 8
97070 Würzburg
Tel. +49 931 3511-9502
Fax +49 931 3511-9510
geo.fkv@fhws.de

Ansprechpartnerin
Prof. Dr. Daniela Wenzel
geo.fkv@fhws.de

Broschüre (PDF) >

Flyer (PDF) >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Website >

 

Bachelor of Engineering (ID 186382)

1. Semester

  • Allgemeines Wahlpflichtmodul (AWPM) 1) (5 CP)
  • AWPF (3 CP)
  • CAD I (2 CP)
  • Computergrafik (6 CP)
  • Englisch (3 CP)
  • Fachenglisch (3 CP)
  • Informatik (10 CP)
  • Informatik (3 CP)
  • Mathematik (2 CP)
  • Mathematik (6 CP)
  • Messtechnik (3 CP)
  • Physik (6 CP)
  • Physik (4 CP)
  • Trigonometrie (2 CP)
  • Vermessung I (15 CP)
  • Vermessungskunde I (4 CP)
  • Vermessungstechnisches Rechnen (3 CP)

2. Semester

  • AWPF (2 CP)
  • Darstellende Geometrie (2 CP)
  • Fehlerlehre und Statistik (2 CP)
  • Informatik (7 CP)
  • Physik (2 CP)
  • Vermessungskunde I (5 CP)
  • Vermessungstechnische Berechnungen (9 CP)
  • Vermessungstechnisches Rechnen (4 CP)

3. Semester

  • Ausgleichungsrechnung (3 CP)
  • Ausgleichungsrechnung (5 CP)
  • Bildverarbeitung (2 CP)
  • Datenbanken (5 CP)
  • Ländliche Neuordnung (2 CP)
  • Landmanagement I (6 CP)
  • Liegenschaftskataster I (2 CP)
  • Photogrammetrie und Fernerkundung (6 CP)
  • Photogrammetrie und Fernerkundung (8 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (4 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (7 CP)
  • Städtebauliche Planung I (2 CP)
  • Vermessung II (9 CP)
  • Vermessungskunde II (4 CP)

4. Semester

  • Ausgleichungsrechnung (2 CP)
  • Baukunde I (2 CP)
  • Betriebswirtschaftslehre (2 CP)
  • CAD II (2 CP)
  • Geoinformationsmanagement (8 CP)
  • Geoinformationsmanagement (3 CP)
  • Geoinformationssysteme (5 CP)
  • Ingenieurvermessung (7 CP)
  • Ingenieurvermessung I (5 CP)
  • Projektmanagement (3 CP)
  • Projektmanagement (5 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (3 CP)
  • Vermessungskunde II (3 CP)

5. Semester

  • Hauptvermessungsübung (5 CP)
  • Praxis (25 CP)
  • Praxis (5 CP)
  • Praxismodul (25 CP)

6. Semester

  • 3D Messtechnik (10 CP)
  • Baukunde II (2 CP)
  • Geodätisches Seminar (7 CP)
  • Geodätisches Seminar (2 CP)
  • Geoinformationssysteme und Geodateninfrastruktur (7 CP)
  • GIS / GDI (2 CP)
  • Industrievermessung (1 CP)
  • Ingenieurvermessung II (3 CP)
  • Ländliche Neuordnung und Ökologie (5 CP)
  • Landmanagement II (9 CP)
  • Laserscanning (2 CP)
  • Liegenschaftskataster II (2 CP)
  • Photogrammetrie und Geovisualisierung (7 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme II (1 CP)
  • Städtebauliche Planung II (2 CP)
  • Technische Vermessung (10 CP)

7. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Geodätisches Seminar (5 CP)
  • GIS / GDI (5 CP)
  • Projektarbeit (5 CP)
 

Bachelor of Engineering (ID 269885)

1. Semester

  • AWPF (3 CP)
  • CAD I (2 CP)
  • Englisch (3 CP)
  • Informatik (3 CP)
  • Mathematik (2 CP)
  • Messtechnik (3 CP)
  • Physik (4 CP)
  • Trigonometrie (2 CP)
  • Vermessungskunde I (4 CP)
  • Vermessungstechnisches Rechnen (3 CP)

2. Semester

  • AWPF (2 CP)
  • Darstellende Geometrie (2 CP)
  • Fehlerlehre und Statistik (2 CP)
  • Informatik (7 CP)
  • Physik (2 CP)
  • Vermessungskunde I (5 CP)
  • Vermessungstechnisches Rechnen (4 CP)

3. Semester

  • Ausgleichungsrechnung (3 CP)
  • Bildverarbeitung (2 CP)
  • Datenbanken (5 CP)
  • Ländliche Neuordnung (2 CP)
  • Liegenschaftskataster I (2 CP)
  • Photogrammetrie und Fernerkundung (6 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (4 CP)
  • Städtebauliche Planung I (2 CP)
  • Vermessungskunde II (4 CP)

4. Semester

  • Ausgleichungsrechnung (2 CP)
  • Baukunde I (2 CP)
  • Betriebswirtschaftslehre (2 CP)
  • CAD II (2 CP)
  • Geoinformationsmanagement (3 CP)
  • Geoinformationssysteme (5 CP)
  • Ingenieurvermessung I (5 CP)
  • Projektmanagement (3 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (3 CP)
  • Vermessungskunde II (3 CP)

5. Semester

  • Hauptvermessungsübung (5 CP)
  • Praxismodul (25 CP)

6. Semester

  • Baukunde II (2 CP)
  • Geodätisches Seminar (2 CP)
  • GIS / GDI (2 CP)
  • Industrievermessung (1 CP)
  • Ingenieurvermessung II (3 CP)
  • Ländliche Neuordnung und Ökologie (5 CP)
  • Laserscanning (2 CP)
  • Liegenschaftskataster II (2 CP)
  • Photogrammetrie und Geovisualisierung (7 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme II (1 CP)
  • Städtebauliche Planung II (2 CP)

7. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Geodätisches Seminar (5 CP)
  • GIS / GDI (5 CP)
  • Projektarbeit (5 CP)

weitere Module

  • 3D Messtechnik (10 CP)
  • Allgemeines Wahlpflichtmodul (AWPM) 1) (5 CP)
  • Ausgleichungsrechnung (5 CP)
  • Computergrafik (6 CP)
  • Fachenglisch (3 CP)
  • Geodätisches Seminar (7 CP)
  • Geoinformationsmanagement (8 CP)
  • Geoinformationssysteme und Geodateninfrastruktur (7 CP)
  • Informatik (10 CP)
  • Ingenieurvermessung (7 CP)
  • Landmanagement I (6 CP)
  • Landmanagement II (9 CP)
  • Mathematik (6 CP)
  • Photogrammetrie und Fernerkundung (8 CP)
  • Physik (6 CP)
  • Praxis (25 CP)
  • Praxis (5 CP)
  • Projektmanagement (5 CP)
  • Satellitennavigation und Bezugssysteme I (7 CP)
  • Technische Vermessung (10 CP)
  • Vermessung I (15 CP)
  • Vermessung II (9 CP)
  • Vermessungstechnische Berechnungen (9 CP)
 

 

HAW Würzburg - Schweinfurt › Studienangebot
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Architektur
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts, Bachelor of Laws / B.A., LL.B.
Betriebswirtschaft (dual)
Master of Business Administration / MBA
Compliance & Datenschutz
Bachelor of Science / B.Sc.
E-Commerce
Master of Arts / M.A.
Fach- und Medienübersetzen
Master of Arts / M.A.
Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation (Technik/ Wirtschaft)
Bachelor of Arts / B.A.
Fachübersetzen (Wirtschaft oder Technik)
Info
profiles teaser Geovisualisierung_1_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Geovisualisierung
Routenplanung und Navigation, ortsbezogene Dienste auf dem Smartphone, virtuelle Stadtrundgänge im Internet, digitale Wanderkarten auf mobilen Endgeräten – Geoinformationen stehen heute in unterschiedlichen Anwendungen an jedem Ort und zu jeder Zeit als „Alltagshelfer“ zur Verfügung. Der Erfolg derartiger Anwendungen hängt von der professionellen Gewinnung, Modellierung und Präsentation der zu Grunde liegenden Geodaten ab. Als Absolventen der Geovisualisierung realisieren Sie für die verschiedenen Einsatzbereiche Geovisualisierungsmodelle und Applikationen und erschließen neue Anwendungsbereiche.
Master of Business Administration / MBA
Gesundheitsmanagement
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Informatik
Info
profiles teaser 101114_1x2_101ideologien_4.jpg
Master of Arts / M.A.
Informationsdesign
Inhaltliche Schwerpunkte des konsekutiven Masterstudiengangs sind die Bereiche Informationsdesign und multimediale Wissenskultur. Das Aufbaustudium richtet sich an Gestalter, die ihre Kompetenzen im Umgang mit komplexen Sachverhalten erweitern und sich ein ganzheitliches Verständnis als »multimediale Übersetzer« im Bereich des »Wissensdesigns« aneignen wollen.
Master of Science / M.Sc.
Informationssysteme
Master of Arts / M.A.
Innovation im Mittelstand
Master of Engineering / M.Eng.
Integrales Planen und Bauen
Info
profiles teaser _WS05811.jpg
Master of Business Administration / MBA
International Business with Regional Focus
Das MBA-Programm ist als Weiterbildungsstudiengang konzeptioniert, das sich auf das internationale Business in den Regionen Asien, Westeuropa, Zentral- und Osteuropa spezialisiert. Das Studium ist berufsbegleitend, d. h. die Vorlesungen werden an Freitagen und Samstagen von namhaften Professoren der Universität oder erfahrenen Praktikern renommierter Unternehmen und staatlichen Institutionen durchgeführt. In drei Studiensemestern erhalten die Studierenden ein allgemeinbildendes Management-Training mit einer speziellen internationalen Ausrichtung und unter Berücksichtigung interkultureller Aspekte, wobei der Fokus auf die o.g. Regionen gerichtet ist. Ergänzt wird dies durch die Bereitstellung von Spezialwissen sowie einem speziellen Training zur Förderung der persönlichen Fähigkeiten und Führungskompetenzen. Ziel ist es, die Studierenden auf die weiteren Karriereschritte gezielt vorzubereiten. Das Programm ist darauf spezialisiert, Führungskräfte bzw. Management-Generalisten mit globalen Fähigkeiten und speziellem Know-how in den Wirtschaftsbeziehungen mit Asien, Westeuropa oder Mittel- und Osteuropa auszubilden. Das Weiterbildungs-Programm "International Business" liefert den Studierenden die Qualifikationen für die berufliche Laufbahn in international tätigen Unternehmen oder Organisationen. Der Lehrplan konzentriert sich daher auf den Erwerb der notwendigen interkulturellen Kompetenzen, spezielle Soft und Hard Skills sowie ausreichende Sprachkenntnisse.
Bachelor of Arts / B.A.
International Management
Master of Arts / M.A.
International Social Work with Refugees and Migrants
Info
profiles teaser Master_WI_Flyer_DRUCK_FIN1_02.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikations-Design
Ganz gleich, um welches Kommunikationsmittel es sich handelt – Anzeige, Plakat, Film, Video, Buch, Magazin, Broschüre, Website etc. –, immer sind Gestalter daran beteiligt; Gestalter, die ein Konzept erarbeiten, Typographie machen, layouten, schreiben, fotografieren, zeichnen, illustrieren.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Kunststoff- und Elastomertechnik
Bachelor of Arts / B.A.
Management im Gesundheitswesen
Master of Arts / M.A.
Marken- und Medienmanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Medienmanagement
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotics
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Master of Arts / M.A.
Verhaltensorientierte Beratung
Info
profiles teaser VuG_1_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Vermessung und Geoinformatik
Das Arbeitsfeld der Vermessung und Geoinformatik ist die Erdoberfläche mit ihren natürlichen und künstlichen Objekten. Dabei eröffnet sich ein breitgefächertes Berufsbild: Von Regelung und Neuordnung der Eigentumsverhältnisse an Grundstücken, über Absteckung von Trassen für den Straßen-, Brücken- und Tunnelbau und satellitengestützte Messverfahren (z.B. GPS), bis hin zur Bereitstellung und Management von Geodaten, die in alltäglichen und fachspezifischen Anwendungen genutzt werden. Im Studiengang werden alle Methoden zur Abdeckung der vielseitigen Berufstätigkeit vermittelt. Hierzu gehören insbesondere: Tachymetrie, Nivellement, Satellitenvermessung, Laserscanning, Fernerkundung, Landmanagement, Geoinformationssysteme, CAD und Visualisierungstechniken. In technisch sehr gut ausgestatteten Laboren können die Methoden nicht nur theoretisch vermittelt sondern auch in Übungen und Praktika praktische angewendet werden.
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik