Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar

Umweltingenieurwissenschaften, Master of Science

Ausbildungsziel

Die umfassenden Probleme im urbanen Umweltbereich erfordern innovative und nachhaltige Lösungen. Auch Sie wollen global denken und handeln, um die technische Infrastruktur in den Bereichen Wasser, Abwasser, Verkehr, Abfall und Energie nachhaltig und sozial verträglich zu gestalten? Sie wollen in studienbegleitenden Projekten mit starkem Praxisbezug die spezifischen Herausforderungen in unterschiedlichen Ländern und Regionen kennenlernen?

Dann kommen Sie nach Weimar. Ein hoher Grad an Spezialisierung verbunden mit dem notwendigen Grundlagenwissen, die internationale Ausrichtung sowie die Vermittlung der fachlichen Methodenkompetenz auf dem neuesten Stand der Technik charakterisiert den forschungsnahen Master-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften. Unsere Studierenden vereinen ingenieur- und naturwissenschaftliche Kompetenzen und verstehen das komplexe Zusammenspiel von Technik und Umwelt. Sie erhalten somit das notwendige Wissen, um zur Lösung der Probleme unserer Zeit entscheidend beizutragen.

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Ob im In- oder Ausland: ein Abschluss im Master-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften eröffnet vielfältige und spannende Berufsfelder.

Im Zentrum steht die Verantwortung für Planungskonzepte, Bemessung, Stoffstrommanagement und die entsprechende Prozesstechnik, beispielsweise in:

  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Fach- und Aufsichtsbehörden
  • Staatlichen und kommunalen Verwaltungen
  • Einrichtungen der Entwicklungshilfe
  • Forschungseinrichtungen
  • Messinstituten und Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der Stadtentwicklung und des Stadtmanagements

Studienvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren

  • Ein über dem Durchschnitt liegender Bachelor "Umweltingenieurwissenschaften" oder ein inhaltlich
  • vergleichbarer erster berufsbefähigender Hochschulabschluss
  • Eingangsprüfung, Immatrikulation (online-Bewerbung)

Inhalt und Aufbau des Studiums

Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Die Studieninhalte werden in Modulen vermittelt.

Das Studium ist wie folgt strukturiert:

1. Grundlagenmodule und Wahlfächer:
Die Basisfächer Mathematik/Statistik, Angewandte Informatik und Urbanes  Infrastrukturmanagement sind von allen Studierenden zu absolvieren. Zeitgleich können im 1. Semester zwei Wahlfächer aus dem Angebot der Universität belegt werden. Für Studenten, die mit Bachelorabschluss von anderen Universitäten kommen, können die evtl. geforderten Zusatzleistungen zum Teil in diesen Modulen erbracht werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Sprachmodule zu belegen.

2. Wahlpflichtmodule:
Die Studierenden müssen im 2. und 3. Semester innerhalb eines thematisch eingegrenzten Bereichs vier Pflichtmodule, so genannte fachspezifische Grundlagenfächer, auswählen.

Folgende Vertiefungen werden angeboten:

  • Abfallwirtschaft
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Umweltgeotechnik/Altlasten/Deponiebau
  • Verkehrswesen

3. Wahlmodule:
Im Studiengang Umweltingenieurwissenschaften werden drei wahlobligatorische, zu der jeweiligen Vertiefung passende Fächer empfohlen, die im 2. bis 4. Semester abgeschlossen werden. Die Studierenden haben ansonsten die freie Auswahl aus einem breiten Angebotskatalog der Fakultät Bauingenieurwesen.

Ein Teilstudium im Ausland ist Bestandteil des Masterstudiums Umweltingenieurwissenschaften.

Die Masterarbeit mit einem Zeitumfang von vier Monaten ist studienbegleitend im vierten Semester anzufertigen.

Praktika

Innerhalb des Masterstudiums sind keine Praktika erforderlich, es ist jedoch empfehlenswert studienbegleitend berufsspezifische praktische Erfahrungen zu erwerben.

Weiterführende Studienmöglichkeiten

Ein überdurchschnittlicher Abschluss des Masterstudiums bildet die Voraussetzung für die Aufnahme einer Promotion oder eines PhDProgramms.

Flyer vom Studiengang >

Studienberatung

Allgemeine Studienberatung
Christian Eckert
Studienberater
Geschwister-Scholl-Straße 15, Raum 005
Tel.: +49 (0) 36 43/58 23 58
E-Mail: studium@no-spamuni-weimar.de

Sprechzeiten:
Montag 12.30 Uhr - 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag  
10 - 11.30 Uhr, 12.30 - 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fachstudienberatung
Siehe Webseite >

Weitere Informationen zum Master-Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-15-41849

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.