Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2016
studieren.de
© xStudy SE
Uni-Karte versenden
Uni-Karte, Motiv Hochschule
 

Suche über Fachbereiche

Über die Einteilung der Studiengänge in Fachbereiche ist die Suche innerhalb eines bestimmten Themengebietes möglich.

Das ist praktisch, wenn Ihr ungefähr wisst, in welche Richtung es gehen soll, das Angebot aber noch nicht gesichtet habt. Die Namen der Studiengänge sind nicht immer gleich zuzuordnen und mit der Schlagwort-Suche kann leicht etwas übersehen werden.

Übersicht der Wissenschaften >

Ingenieurwissenschaften

Textiltechnik

Vom Garn bis zum fertigen Kleidungsstück: industrielle Textilproduktion

Die Textiltechnik beschäftigt sich einerseits damit, Naturfasern wie Baumwolle für die Textilbranche aufzubereiten, andererseits mit der Entwicklung und Produktion chemischer Textilfasern (z. B. wasser- und winddichte Funktionsfasern und Membranen). Auch die weitere Verarbeitung, also das Färben und Bedrucken von Garnen und Textilien, gehört hierher. Dabei bestehen häufig Überschneidungen zwischen Textil- und Bekleidungstechnik, deren Fokus auf der Gestaltung und Produktion verschiedenster Textilien (z. B. Oberbekleidung) liegt. Der technische Anteil überwiegt in diesen Ingenieurstudiengängen stets. Es geht also weniger um Design und das Künstlerisch-Kreative, sondern darum, die industrielle Fertigung von Textilfasern und Kleidung zu optimieren, deren Qualität zu verbessern und neue Arbeits- und Produktionsmethoden zu erarbeiten. Interesse für Mathematik, Physik und Technik, aber auch für Betriebswirtschaft sollte man mitbringen. Englisch ist für diese internationale Branche hilfreich.

Themenpartner