Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Studieren an der SRH Hochschule Hamm

Die private SRH Hochschule Hamm ist staatlich anerkannt. Der angestrebte Abschluss des Bachelor of Arts (B.A.) ist international anerkannt. Die Hochschule selbst ist ebenfalls institutionell akkreditiert.

Soziale Arbeit

Im Studium „Soziale Arbeit“ werden Fähigkeiten vermittelt, die zu einer fachlich fundierten Beratungskompetenz führen. Gegenstand ist dabei die Entwicklung, Förderung und Vertiefung persönlicher Kompetenzen auf Basis sozialwissenschaftlicher, rechtlicher und methodischer Prinzipien und einer praxisorientierte Struktur des Studiums. Vertieft werden außerdem die Schwerpunkte Inklusion und Behindertenhilfe, Armut und Migration sowie Betriebliche Sozialarbeit.

Weitere Bachelorstudienmodelle: Duales Studium oder berufsbegleitendes Studium

Berufsrechtliche Anerkennung inklusive: Die berufsrechtliche Anerkennung als Sozialarbeiter/in ist die Voraussetzung für bestimmte Funktionen in den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit. Das ist im Rahmen des Studiums an der SRH automatisch mitabgedeckt. Grund dafür ist das Studienkonzept des Instituts für Sozialwissenschaft.



Studieninhalt & Studienablauf

Soziale Arbeit versucht wissenschaftlich fundiert soziale Probleme zu lösen und diese vorzubeugen. Das Studienfach beschäftigt sich demnach, Menschen in Problemsituationen zu befähigen, ihre Möglichkeiten zu entwickeln sowie das Zusammenleben mit anderen Mitmenschen befriedigend zu gestalten.

In diesem Studiengang lernen Sie:

Der Studiengang Soziale Arbeit legt einen besonderen Fokus auf die wesentlichen Komponenten Geschichte und Theorien der Sozialen Arbeit, Arbeitsfelder und -formen der Sozialen Arbeit, ökonomische und rechtliche Aspekte sowie Sozialcontrolling und Qualitätssicherung. Die Entwicklung der Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz erfolgt über die auf der folgenden Seite dargestellten Semesterinhalte. Die Studieninhalte werden nach dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education) vermittelt. Hier werden die Kompetenzen anhand praktischer Beispiele dargestellt. Lehrthemen sind dabei u.a. Organisationsformen Sozialer Arbeit, Instrumente sozialer Einzelfallhilfe, Grundlagen der Psychologie, Rechtsfragen, wirkungsorientierte Steuerung Sozialer Arbeit, Case Management, Qualitätsmanagement, Sozialmarketing, betriebswirtschaftliche Aspekte der Maßnahmen.

Der/Die Sozialarbeiter/in von morgen:

  • integriert verschiedene Perspektiven
  • ist lösungsorientiert und methodisch kompetent
  • interagiert und kommuniziert mit unterschiedlichen Akteuren
  • erstellt und bewertet Konzepte zur wirkungsorientierten Steuerung sozialer Arbeit
  • kennt wirtschaftliche und organisationale Anforderungen

 

Studienbeginn und Dauer:

WIR HABEN KEINE FRISTEN FÜR BEWERBUNGEN. DIESE SIND IMMER MÖGLICH! Studienbeginn: Wintersemester
Studienform: Präsenzstudium
Studiendauer: 6 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular.



Ihre beruflichen Perspektiven

Ergebnisorientierte Soziale Arbeit ist ein Wachstumsfeld, welches durch den erwarteten Fachkräftemangel beste Aussichten für Berufseinsteiger bietet.

Der bereits bestehende Fachkräftemangel bei den Kommunen und Freien Trägern wird sich in den kommenden Jahren weiter verstärken. Akademisch ausgebildete Fachkräfte mit praktischer Erfahrung und der methodischen Kompetenz zur Problemlösung werden in diesem Themenbereich stetig gesucht, um sich den wachsenden Herausforderungen zu stellen.
Soziale Probleme in unserer Gesellschaft werden immer komplexer und die Aufgaben der Sozialen Arbeit umfassender und vielfältiger. Sozialarbeiter/innen sind deshalb in vielfältigen Berufsfeldern tätig wie z. B.:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheits- und Sozialhilfe
  • Betriebssozialarbeit
  • Migrationsarbeit etc.

Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

Einer der folgenden Punkte ist für die Zulassung erforderlich:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung

Auch für beruflich Qualifizierte ist ein Studium möglich:

  • Für fachtreue Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit
  • Für fachfremde Bewerber/innen mit Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit und einer Eignungsprüfung an unserer Hochschule

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Die Studiengebühren betragen 680 Euro/Monat + einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 480 Euro. Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung: https://www.fh-hamm.de/de/studium/unsere-finanzierungsberatung/

 

Wichtige Termine und weitere Informationen

Weitere Informationen und genaue Termine erhalten Sie auf unserer Website.


Kontakt:
SRH Hochschule Hamm
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Tel.: +49 (0) 2381 9291 121
E-Mail: info.hshamm@srh.de


Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule Hamm Zur Webseite >



Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die 8 SRH Hochschulen in Berlin (3), Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 130 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln.

Das FORUM Institut für Management ergänzt das Studienangebot durch ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte.

Die hier hinterlegten Informationen sind ohne Gewähr.

 

 

Studienprofil-388-978