Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sozialpädagogik Soziale Arbeit MSB Medical School Berlin Profil
Studienprofil

Soziale Arbeit

MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin / MSB Medical School Berlin
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Menschen zur aktiven selbstbestimmten Gestaltung ihres Alltags befähigen

Ziel des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit ist eine akademische Ausbildung von Fachpersonen, die nicht nur krisenorientierte Interventionsmethoden vermittelt sondern auch ganzheitliche präventive Blickwinkel und Fachansätze. Damit soll den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen in der Arbeit mit und für Menschen über deren gesamte Lebensspanne auf hohem fachlichem Niveau begegnet werden. Hierfür wird den Studierenden nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern auch professionelle Haltungen, persönliche Stabilität und vor allem Reflexionsvermögen. Dies ist insofern besonders wichtig, da die Absolventen später auch durch sich selbst als Bezugspersonen Einfluss auf die Stärkung und Stabilisierung von Familien und Personen in Krisensituationen nehmen. Daher werden sie bereits im Studium befähigt, die eigene Person und die eigene Wirkung in der Interaktion mit anderen einschätzen zu können.

Modulübersicht >

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 6 Semester

Studiengebühren
390 Euro/Monat

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Flyer (PDF) >

Kontakt

Studienberatung & Bewerbermanagement
+49 30 76 68 37 5 -640
bewerbung@medicalschool-berlin.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Studieninhalte

Ein Schwerpunkt des Bachelorstudiums liegt in der Kombination von umfangreichen pädagogischen Grundlagen mit psychologischen, soziologischen, medizinischen, rechtlichen und ethischen Inhalten. Dies ermöglicht eine spezifische Vorbereitung für die verschiedenen Arbeitsfelder, ein individuelles Ansetzen an den jeweils spezifischen Fragestellungen und eine qualifizierte präventive Ausrichtung der Angebote. Zudem erhalten die Studierenden einen Überblick über die Methoden der Sozialen Arbeit und Grundkenntnisse der Beratung von Menschen in verschiedenen Lebenslagen sowie in unterschiedlichen Settings. Verschiedene Methoden und Techniken werden kritisch reflektiert und erprobt, um eine gezielte und individuelle Unterstützung zu ermöglichen. 

Die Wahlpflichtmodule des Studiums bieten einen Überblick über die Arbeitsfelder und Institutionen der Sozialen Arbeit. Schwerpunkte bilden hierbei die Themen:

  • Kind, Jugend und Familie,
  • Existenzsicherung,
  • Krisenintervention,
  • Klinische Sozialarbeit und Rehabilitation sowie
  • Ökologische Gerontologie.

Das vorgesehene Praktikum ist für viele Studierende eine erste Möglichkeit der direkten Auseinandersetzung über einen längeren Zeitraum mit den Anforderungen an die praktische Arbeit.  

Dabei sind die Studierenden regelmäßig auch emotional sehr anspruchsvollen Situationen ausgesetzt. Daher ist es uns besonders wichtig, die Studierenden kontinuierlich zu begleiten und ihre Aufgaben und Erlebnisse gut vor- und nachzubereiten. Dadurch können Krisen frühzeitig bearbeitet und die Theorie-Praxis-Verbindung zeitnah reflektiert werden. Ziel des Praktikums ist die Anwendung, Erweiterung und Vertiefung der während des Studiums erworbenen theoretischen 

Kenntnisse sowie der praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Weiterentwicklung der Handlungskompetenzen. 

Im Bereich der Frühförderung sollen die Studierenden erlernen, Förderbedarfe zu erkennen und mit den Beteiligten zu kommunizieren. Dabei soll neben der reinen Fachlichkeit auch die soziale, empathische Ebene der Kommunikation insbesondere mit den Eltern / Personensorgeberechtigten adäquat analysiert, vorbereitet und umgesetzt werden. 

Gleiches gilt auch im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Hierzu sollen die Hilfen zur Erziehung in ihrer Vielfältigkeit zu einzelnen Bedarfen zugeordnet werden können. Neben der rechtlichen Bewertung und der Elternarbeit rückt hier auch die Frage nach der Motivation der Kinder- und Jugendlichen in das Blickfeld. 

Bei der zukünftigen Tätigkeit im Bereich der Arbeit mit erwachsenen Klienten, namentlich den Bereichen Armenhilfe, Straffälligenhilfe, Migration, Gesundheit und Rehabilitationshilfe lernen die Studierenden neben einer fundierten und methodisch vielfältigen Beratungspraxis auch die notwendige persönliche Abgrenzung und Selbstreflexion sowie den Umgang mit Krisensituationen. 

Im Bereich der gerontologischen Sozialarbeit schließlich werden die Studierenden vertieft mit den gesundheitlichen Aspekten der Beratung konfrontiert, daneben aber auch mit den Themen Sterben und Tod. Hierzu gehört das Erlernen eines kritischen und selbstreflexiven Umganges mit diesem Thema. 

In allen Bereichen wird den Studierenden neben dem klientenorientierten Faktenwissen auch vermittelt, welche Rolle die Studierenden im Rahmen Ihrer zukünftigen Profession ausfüllen und welche Wechselbeziehungen, einschließlich ökonomischer Zusammenhänge zwischen den Beteiligten existieren.

Kontakt

Studienberatung & Bewerbermanagement
+49 30 76 68 37 5 -640
bewerbung@medicalschool-berlin.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Berufsbild und Karrierechancen

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Sie werden in die Lage versetzt, im Bereich der Frühen Hilfen das Kindeswohl zu berücksichtigen und zu schützen, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken, Beratungen für Menschen in prekären Situationen anzubieten und dabei auf ein umfassendes Wissen zurückgreifen zu können. Die Absolventen können mit Menschen mit psychischen Erkrankungen verschiedenen Alters professionell umgehen, ihnen unterstützend zur Seite stehen und auf die besonderen Schwierigkeiten eingehen, die aufgrund von Armut, Behinderung oder im Alter entstehen können.

Der Bedarf an Fachpersonal im Bereich der Sozialen Arbeit ist in den letzten Jahren weiter gestiegen. Gründe hierfür sind u.a. neue gesellschaftliche und gesetzliche Aufgaben im Bereich des Kinderschutzes, der Jugendsozialarbeit, der Erziehungshilfe für Eltern, der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit seelischen Behinderungen sowie der Gesundheitsförderung und Rehabilitation von Menschen mit chronischen oder psychischen Erkrankungen. Darüber hinaus bringen Inklusion und Sozialraumorientierung als konzeptionelle Leitlinien Veränderungen in der Infrastrukturgestaltung mit sich.

Tätigkeitsfelder:

  • Beratungsstellen
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Jugendämter
  • Gesundheitsämter
  • Schulen
  • Bildungseinrichtungen
  • Kindertagesstätte
  • Kinder- und Jugendhilfe

Kontakt

Studienberatung & Bewerbermanagement
+49 30 76 68 37 5 -640
bewerbung@medicalschool-berlin.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeitstudium der Soziale Arbeit an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren belaufen sich auf 390 Euro im Monat. Zusätzlich kommt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Bewerbung

Sie interessieren sich für ein Bachelor- oder Masterstudium an der MSB? Dann nutzen Sie den schnellen Weg über unsere Online-Bewerbung.

Kontakt

Studienberatung & Bewerbermanagement
+49 30 76 68 37 5 -640
bewerbung@medicalschool-berlin.de

Zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

MSB Medical School Berlin › Studienangebot
Info
profiles teaser Medical_Research_BA_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Advanced Nursing Practice
Der Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice ist modular aufgebaut, das heißt thematisch zusammenhängende Stoffgebiete sind in Modulen zusammengefasst. Ein Modul erstreckt sich über maximal vier Semester und schließt mit einer Prüfungsleistung (z.B. Klausur, mündliches Prüfungsgespräch, Präsentation) ab. Zur Förderung und Vorbereitung auf die spätere Arbeit in inter- und transdisziplinären Teams lernen die Studierenden während des Studiums zum Teil gemeinsam mit Kommilitonen anderer Bachelorstudiengängen. Durch diese gemeinsamen Module bekommen die Studierenden einen Einblick in die Arbeit und die Aufgaben der jeweiligen Berufsgruppen und stärken so ihre Teamfähigkeit und Erfahrung in der fachübergreifenden Zusammenarbeit.
Info
profiles teaser MSB_Studierende_Seminar_03.jpg
Master of Science / M.Sc.
Arbeits- und Organisationspsychologie
Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Naturwissenschaften der MSB richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre. Die Fakultät Naturwissenschaften an der MSB ist eine universitäre Fakultät, die wissenschaftliche Studiengänge mit universitärem Abschluss anbietet.
Info
profiles teaser Medical_Controlling_BSc_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Clinical Research
Der Gesundheitsmarkt hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel durchlebt: Die Umstellung der Abrechnungssysteme macht neben einer hochwertigen medizinischen Versorgung die Bewältigung umfangreicher strategischer und administrativer Aufgaben zu zentralen Erfolgsfaktoren. Damit steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Für die Optimierung klinischer Abläufe und die korrekte Abbildung aller Prozesse und Leistungen sind methodische und fachliche Kompetenzen in den Bereichen Finanzcontrolling, Betriebswirtschaft, Medizinrecht und Abrechnung zunehmend essentiell.
Info
profiles teaser Medical_Controlling_BSc_02.jpg
Master of Science / M.Sc.
Digital Health Management
Der Gesundheitsmarkt hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel durchlebt: Die Umstellung der Abrechnungssysteme macht neben einer hochwertigen medizinischen Versorgung die Bewältigung umfangreicher strategischer und administrativer Aufgaben zu zentralen Erfolgsfaktoren. Damit steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Für die Optimierung klinischer Abläufe und die korrekte Abbildung aller Prozesse und Leistungen sind methodische und fachliche Kompetenzen in den Bereichen Finanzcontrolling, Betriebswirtschaft, Medizinrecht und Abrechnung zunehmend essentiell.
Info
profiles teaser Soziale_Arbeit_MA_03.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Frühe Hilfen und Frühförderung
Es besteht ein erhöhter Bedarf an gut ausgebildetem Fachpersonal, das empirisches Wissen besitzt über protektive und krankmachende Faktoren mit den Möglichkeiten der frühen Erkennung und Veränderung.
Info
profiles teaser Heilpa_edagogik_BA.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Heilpädagogik
Der Alltag von Menschen mit Behinderungen oder Entwicklungsrisiken und von deren Familien wird zunehmend komplexer. Auch das betreuende Fachpersonal sieht sich mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Der Bachelorstudiengang Heilpädagogik an der MSB greift diese Entwicklung auf und bietet eine ebenso wissenschaftliche wie anwendungsorientierte Ausbildung rund um die professionelle Arbeit mit behinderten Menschen.
Info
profiles teaser Heilpa__dagogik_BA.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Heilpädagogik - Beratung und Familie
Fachlicher Schwerpunkt des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik ist die Umsetzung des sogenannten Inklusionsgebotes, dem sich die Bundesrepublik Deutschland mit Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) verpflichtet fühlt. Besonderen Wert legt der Studiengang dabei auf die Fähigkeit zur lebendigen Vermittlung zwischen Theorie und Praxis (evidence-based competence).
Info
profiles teaser Medizinpa__dagogik_MA.jpg
Examen / Examen
Humanmedizin
Eine interdisziplinäre und interprofessionelle Herangehensweise im Medizinstudium gewinnt immer mehr an Bedeutung, insbesondere vor dem Hintergrund eines immer komplexer werdenden Gesundheitswesens, der demografischen Entwicklung unserer Gesellschaft, den rasanten Entwicklungen in den Biowissenschaften und der Digitalisierung.
Info
profiles teaser Medical_Controlling_BSc.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Medical Controlling and Management
Der Gesundheitsmarkt hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel durchlebt: Die Umstellung der Abrechnungssysteme macht neben einer hochwertigen medizinischen Versorgung die Bewältigung umfangreicher strategischer und administrativer Aufgaben zu zentralen Erfolgsfaktoren. Damit steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Für die Optimierung klinischer Abläufe und die korrekte Abbildung aller Prozesse und Leistungen sind methodische und fachliche Kompetenzen in den Bereichen Finanzcontrolling, Betriebswirtschaft, Medizinrecht und Abrechnung zunehmend essentiell.
Info
profiles teaser Medizinpa_edagogik_BA.png
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Medizinpädagogik
Im Bachelorstudiengang Medizinpädagogik erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in den Fachrichtungen Gesundheitswissenschaften und Bildungswissenschaften, welche den Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik haben. Für eine zweite berufliche Fachrichtung haben Sie die Wahl zwischen Pflegewissenschaften, Therapiewissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.
Info
profiles teaser Psychologie_BSc_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physician Assistant
Die Entwicklungen des deutschen Gesundheitswesens unter dem Einfluss des demografischen Wandels und die damit verbundenen Herausforderungen verlangen nach neuen Versorgungsmodellen, Strukturen und Berufen, die vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Patientenversorgung wahrnehmen können.
Info
profiles teaser Psychologie_BSc.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie
Die universitäre Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bietet den Bachelorstudiengang Psychologie mit dem universitären Abschluss Bachelor of Science an. Der Bachelorstudiengang Psychologie hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt und qualifiziert Sie für einen weiterführenden Masterstudiengang, insbesondere die Klinische Psychologie und Psychotherapie.
Info
profiles teaser Klinische_Psychologie_MSc.jpg
Master of Science / M.Sc.
Psychologie - Klinische Psychologie und Psychotherapie
Der Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie integriert klinisch-psychologische und psychotherapeutische, wissenschaftliche und managementbezogene Inhalte. Er wird damit den Anforderungen an Fachkräfte, die für die Tätigkeitsfelder benötigt werden, gerecht und entspricht einem Masterstudiengang an einer Universität.
Info
profiles teaser Rechtspsychologie_MSc.jpg
Master of Science / M.Sc.
Psychologie – Rechtspsychologie
Mit dem Masterstudiengang Rechtspsychologie an der universitären Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bieten wir sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen die Möglichkeit, erweiterte Ko
Info
profiles teaser MSB_Studierende_Bibliothek_03.jpg
Master of Science / M.Sc.
Psychotherapie
Mit dem Masterstudiengang Psychotherapie (M.Sc.) an der universitären Fakultät Naturwissenschaften der Medical School Berlin bietet die Hochschule für Gesundheit und Medizin ein Programm für angehende Psychotherapeuten an. Dieser neue Weg ersetzt die bisherige Ausbildung zum Psychotherapeuten. Die Regelstudienzeit des Gesamtstudiums (Bachelor und Master), das nach § 9 des Psychotherapeutengesetzes oder § 2 Approbationsordnung für Psychotherapeuten Voraussetzung für die Erteilung einer Approbation als Psychotherapeut ist, beträgt 5 Jahre. Davon entfallen 3 Jahre auf einen berufsrechtlich anerkannten oder gleichwertigen Bachelorstudiengang Psychologie und 2 Jahre auf den Masterstudiengang Psychotherapie. Der Masterstudiengang schließt mit der Masterprüfung und dem Abschluss Master of Science ab. Für die anschließende psychotherapeutische Prüfung, die unter der Aufsicht der nach Landesrecht zuständigen Behörde erfolgt, gelten die Regelungen des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung für Psychotherapeuten.
Info
profiles teaser Psychologie_BSc_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Sexualwissenschaft
Zentrale Qualifikationsziele des Masterstudienganges sind die sexualpädagogischen und sexualtherapeutischen Kompetenzen der Studierenden, die aus verschiedenen interdisziplinären Perspektiven vertieft werden. Als Resultat sollen die Studierenden auf zielgruppenspezifische Entwicklung, Durchführung und Evaluierung sexualpädagogischer und sexualtherapeutischer Angebote sowie die Befähigung zur kritischen Auseinandersetzung mit verschiedenen Strömungen der Sexualwissenschaften vorbereitet werden.
Info
profiles teaser Soziale_Arbeit_BA.png
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Ziel des Bachelorstudiengangs ist eine akademische Ausbildung von Fachpersonen, die nicht nur krisenorientierte Interventionsmethoden vermittelt sondern auch ganzheitliche präventive Blickwinkel und Fachansätze.
Info
profiles teaser Soziale_Arbeit_BA_01.png
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit - Beratung und Familie
Ziel des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit mit dem Schwerpunt Beratung und Familie ist eine akademische Ausbildung von Fachpersonen, die in einem generalistischen Verständnis nicht nur krisenorientierte Interventionsmethoden vermittelt, sondern auch ganzheitliche präventive Blickwinkel und Fachansätze. Zudem erfolgt eine fachspezifische Vertiefung hinsichtlich der Arbeit mit sozial benachteiligten Familien sowie eine Vertiefung der Beratungskompetenzen auch hinsichtlich der Interventionen im Kindes- und Jugendalter.