Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sozialpädagogik Soziale Arbeit HS Niederrhein Profil Master
Studienprofil

Soziale Arbeit (Vollzeit, Teilzeit, dual)

Hochschule Niederrhein (University of Applied Sciences) / HS Niederrhein
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Menschlichkeit, Soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit

Vollzeitstudium

Ziel des Studiums ist die Befähigung zur engagierten, professionellen Begleitung und Förderung von Menschen aller Altersgruppen sowie die Betreuung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituation, sozialen Krisen und Konflikten. Nach einem erfolgreichen Abschluss sind die Studierenden auf eine selbstständige und kompetente Tätigkeit im Feld sozialer Hilfeleistungen vorbereitet.

Fakten zum Studiengang  

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Mönchengladbach
  • Kosten pro Semester: 314,38 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Teilzeitstudium

Ziel des Studiums ist die Befähigung zur engagierten, professionellen Begleitung und Förderung von Menschen aller Altersgruppen sowie die Betreuung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituation, sozialen Krisen und Konflikten. Nach einem erfolgreichen Abschluss sind die Studierenden auf eine selbstständige und kompetente Tätigkeit im Feld sozialer Hilfeleistungen vorbereitet.

Fakten zum Studiengang  

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Studienform: Teilzeit (tagsüber und unter der Woche): ca. 13 Stunden Präsenzzeiten (Mo - Fr)
  • Regelstudienzeit: 10 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Mönchengladbach
  • Kosten pro Semester: 314,38 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Duales Studium

Ziel des Studiums ist die Befähigung zur engagierten, professionellen Begleitung und Förderung von Menschen aller Altersgruppen sowie die Betreuung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituation, sozialen Krisen und Konflikten. Nach einem erfolgreichen Abschluss sind die Studierenden auf eine selbstständige und kompetente Tätigkeit im Feld sozialer Hilfeleistungen vorbereitet.

Fakten zum Studiengang  

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Studienform: Dual (praxisbegleitend)
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Mönchengladbach
  • Kosten pro Semester: 314,38 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: AHPGS

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Aufbau

Zu Beginn des Studiums stehen Seminare zur Einführung in das berufliche Selbstverständnis, zu Lerntechniken für selbstständiges Arbeiten sowie Grundlagenfächer.

Der mittlere Studienabschnitt ist geprägt von Veranstaltungen, die Theorie und Praxis verbinden und einer hochschulbegleiteten Praxisphase (18 Wochen).

Der abschließende Studienteil legt den Akzent auf die Aneignung methodischer und organisatorischer Kenntnisse und Fertigkeiten.

Während des Studiums werden die Bedingungen menschlicher Entwicklungen, Fehlentwicklungen und Konflikte dargestellt. Die gesellschaftliche Verflechtung bei der Entstehung sozialer Notlagen wird aufgezeigt. Die pädagogischen Leitvorstellungen und die rechtlichen und sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen für helfende Interventionen erarbeitet. Zur Analyse und Auflösung des Spannungsfeldes zwischen Theorie und Praxis sind am Fachbereich Sozialwesen mehrere Theorie-Praxis-Veranstaltungen verpflichtend.

  • Die „Projektveranstaltung“ - Ein hauptamtlich lehrender Dozent und ein Lehrbeauftragter aus der Berufspraxis führen die Studierenden in ein spezielles Handlungsfeld der Sozialen Arbeit ein. Sie greifen die Theorie-Praxis-Probleme in einem anspruchsvollen Reflexionsprozess auf. Auf die Studierenden wartet eine Aufgabenbearbeitung im jeweiligen Praxisbereich.
  • Die „hochschulbegleitete Praxisphase“ - Im vierten Semester verbringen die Studierenden vier Tage in der Woche in einer Praxisstelle und werden an einem Tag der Woche durch Lehrveranstaltungen im Fachbereich begleitet.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Chancen am Arbeitsmarkt

Den erfolgreichen Absolventen des Fachbereichs Sozialwesen bieten sich bei den Trägern Sozialer Arbeit günstige Berufsperspektiven. Das Spektrum reicht von der Vorschul- bis zur Altenarbeit, von der Sozialverwaltung bis zur Sozialtherapie, von der Drogenarbeit bis zur Erwachsenenbildung.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen: 3 Monate Praktikum vor Studienbeginn. Es muss bis spätestens 30.09. zum jeweiligen Wintersemester nachgewiesen werden.

Bewerbung

Kontakt

Zentrale Studienberatung
0151 679 546 16
0151 200 689 18
0151 182 096 33
studienberatung@hs-niederrhein.de

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Claudia Bundschuh
02161 186 5684
claudia.bundschuh@hs-niederrhein.de

Zur Webseite >

 

Übersicht Hochschule
HS Niederrhein › Master › Studienangebot
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_1121_04.jpg
Master of Arts / M.A.
Business Management
Ziel des Masterstudiengangs ist die wissenschaftlich fundierte Vermittlung von anwendungsorientierten betriebswirtschaftlichen Denk- und Handlungsansätzen, die Förderung einer interdisziplinär orientierten gesamtheitlichen unternehmensbezogenen Betrachtungsweise und die Befähigung zur Lösung unternehmensstrategischer Problemstellungen in einem internationalen ökonomischen Kontext.
Info
profiles teaser csm_Cyber_Crime-8371-4_24578101eb.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Cyber Security Management
Die Digitalisierung unseres Alltags nimmt immer mehr zu und auch für Unternehmen sind komplexe und digitale Infrastrukturen von großer Bedeutung. Diese Vernetzung birgt aber auch Risiken. Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie sind in den Jahren 2016 und 2017 knapp 70 Prozent der Unternehmen und Institutionen in Deutschland Opfer von Hacker-Angriffen geworden. Jeder zweite erfolgreiche Angriff habe dabei zu Produktionsausfällen geführt.
Info
profiles teaser FB-Oekotrophologie_IMG_3219_klein_02.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Ernährungswissenschaften
Der binationale Bachelorstudiengang „Internationales Marketing" richtet sich an praxisorientierte Interessentinnen und Interessenten, die ein kompaktes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Marketing und International Management und internationaler Ausrichtung absolvieren möchten.
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_1121_01.jpg
Master of Arts / M.A.
International Management
Der konsekutive, englischsprachige Masterstudiengang „International Management" baut auf dem in einem betriebswirtschaftlichen Bachelor-Studiengang erworbenen Wissen auf und richtet sich somit an Interessentinnen und Interessenten, die bereits erfolgreich einen Bachelor- oder einen gleichwertigen Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung abgeschlossen haben.
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_0845_03.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Internationales Marketing
Der binationale Bachelorstudiengang „Internationales Marketing" richtet sich an praxisorientierte Interessentinnen und Interessenten, die ein kompaktes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Marketing und International Management und internationaler Ausrichtung absolvieren möchten.
Info
profiles teaser FB-Sozialwesen_IMG_8012_klein_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Kulturpädagogik und Kulturmanagement
Der Masterstudiengang "Kulturpädagogik und Kulturmanagement" ist in seiner Art einmalig in der Bundesrepublik Deutschland. Wie kein zweiter verbindet er auf hohem wissenschaftlichen Niveau die beiden Standbeine Pädagogik und Management im Bereich der Kultur.
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_0786_05.jpg
Master of Business Administration / MBA
Leadership and Management
Der MBA-Studiengang "Management" richtet sich an berufstätige Akademiker, die über erste Entscheidungskompetenzen verfügen und vor der Übernahme weiterer Verantwortlichkeiten im Management stehen.
Info
profiles teaser FB-Oekotrophologie_IMG_2953_klein_02.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Lebensmittelwissenschaften
Unsere Lebensmittel bestehen aus Komponenten natürlicher Rohstoffe pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Um aus diesen Rohstoffen wohlschmeckende, ernährungsphysiologisch ausgewogene, gesundheitlich unbedenkliche und sichere Lebensmittel herzustellen, gilt es eine Vielzahl von äußeren Einflüssen auf die Rohstoffe sowie Wechselwirkungen zwischen Verarbeitungsbedingungen und Lebensmitteln zu erkennen, zu beeinflussen und zu steuern.
Info
profiles teaser Previews02_TextilFB_IMG_6931_01.jpg
Master of Science / M.Sc.
Management of Textile Trade and Technology
Der Masterstudiengang Management of Textile Trade and Technology ist in die Studienrichtungen Trade and Retail und Technical Textiles unterteilt.
Info
profiles teaser FB-Sozialwesen_IMG_7448_klein_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Psychosoziale Beratung und Mediation
Unsere heutige Gesellschaft fordert von den Menschen, „Baumeister“ der eigenen Lebensentwürfe und Lebensführung zu sein. Dabei umfasst eine gelingende Lebensführung stets die Bewältigung und Gestaltung höchst komplexer Anforderungen.
Info
profiles teaser FB-Sozialwesen_IMG_7850_klein_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Sozialmanagement (Verbundstudium)
Rechtliches und betriebswirtschaftliches Basiswissen sowie Kenntnisse zu Fragen der Organisationsgestaltung und des Personalmanagements werden mit sozialpolitischen Aspekten und dem in der Sozialen Arbeit erforderlichen fachlichen Know-how verknüpft.
Info
profiles teaser Previews02_TextilFB_IMG_6765.jpg
Master of Science / M.Sc.
Textile Produkte
Die Studienrichtung Bekleidung qualifiziert die Studierenden zur Entwicklung und Umsetzung von Produkt- und Verfahrensinnovationen.
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_1107.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Der Studiengang richtet sich an praxisorientierte InteressentInnen, die ein breit angelegtes Studium suchen, das alle wichtigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Mitarbeit im Tätigkeitsfeld der Wirtschaftsinformatik vermittelt
Info
profiles teaser FB_wirtschaftsw_IMG_0816_05.jpg
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
Wirtschaftsrecht (Verbundstudium)
Das Verbundstudium zeichnet sich durch eine Kombination aus Präsenzphasen und Selbststudienabschnitten aus. Dadurch wird die Möglichkeit für ein berufsbegleitendes Studium mit Beibehaltung des Praxisbezuges geschaffen.