Studium Fachbereiche Gesellschafts- und Sozialwissenschaften Sozialpädagogik Soziale Arbeit (dual) IUBH Frankfurt a. M.
Studienprofil

Dualer Bachelor Soziale Arbeit

IUBH Internationale Hochschule / IUBH Frankfurt a. M.
Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Problemlöser werden – mit persönlichem Engagement und fundiertem Fachwissen

Dualer Bachelor Soziale Arbeit

Menschlichkeit, Soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit. Alles Begriffe, die etwas in Dir bewegen? Es braucht Mut, andere in schwierigen Situationen zu unterstützen. Aber davon braucht es mehr. Im dualen Bachelorstudium „Soziale Arbeit“ vermitteln wir Dir nicht nur sozialarbeiterisches und sozialpädagogisches Wissen. Auch fundierte Inhalte aus z.B. Psychologie, Ethik und Recht sind Teil des Lehrplans, der Dich perfekt auf Deine Arbeit im sozialen Bereich vorbereitet.

Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge bzw. Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin“, die für viele soziale Einrichtungen eine wichtige Einstellungsvoraussetzung ist.

Außerdem legen wir sehr viel Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Unsere DozentInnen und StudienberaterInnen unterstützen Dich gern auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Dein duales Studium Soziale Arbeit auf einen Blick:

Abschluss: Bachelor of Arts,
Staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge bzw. Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin

Studiendauer: 7 Semester
Studienmodell: Duales Studium: Kombination aus Theorie (in Präsenz- und Onlinekursen) und Praxis im Modell des "wöchentlichen Wechsels" oder der „geteilten Woche“.

Studienbeginn:
WiSe: 01. Oktober
SoSe: 01. April (nicht an allen Studienorten)

Praxispartner:
Im dualen Studium kombinierst Du Studium und Arbeit. Das Unternehmen für Deine Praxisphasen finden wir gemeinsam: passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region.    

Vertiefungen Soziale Arbeit:
Kindheitspädagogik, Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit, Soziale Dienste für Erwachsene

Akkreditierung: FIBAA-akkreditiert
Die FIBAA ist eine Art TÜV für akademische Bildung. Die IUBH ist staatlich anerkannt und unsere laufenden Studiengänge werden von der FIBAA akkreditiert.

Bewerbungsfrist:
WiSe: 31. August
SoSe: 28./29. Februar

Studiengebühren:
Für Dich 0 Euro!*

*In Deutschland finanziert i.d.R. Dein Praxispartner Deine Studiengebühren. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Studienorte:
Augsburg, Berlin*, Bremen*, Dortmund*, Düsseldorf*, Erfurt, Essen*, Frankfurt a. M.*, Hamburg*, Hannover*, Köln*, Leipzig, Mainz, Mannheim*, München*, Münster, Nürnberg*, Peine, Stuttgart*

*Studienstart auch zum SoSe möglich

Kontakt

Studienberatung
0800 600 1616 7
info@iubh-dualesstudium.de

Zur Website >

 

 

Was erwartet Dich?

Wie vermittelt man zwischen zerstrittenen Familienmitgliedern? Welche rechtlichen Voraussetzungen gibt es bei der Gewährung von Asyl? Und wie baut man Qualitätsmanagement in sozialen Einrichtungen auf? Das Studium macht Dich fit:

  • Du beschäftigst Dich mit den Zielen, Konzepten und Strukturen der Sozialen Arbeit.
  • Du erhältst einen vertieften Einblick in die Bezugswissenschaften und fachwissenschaftlichen Ansätze der Sozialen Arbeit.
  • Du lernst, konkrete Hilfeleistungen zu planen und durchzuführen: fallbezogen, lebensweltorientiert und ressourcenorientiert.
  • Du lernst alters- und entwicklungsgemäß vorzugehen und erwirbst interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Lebensmilieus und Kulturen.

Während Deines Studiums wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Betrieb. So wendest Du Dein Wissen immer direkt praktisch an.

Kontakt

Studienberatung
0800 600 1616 7
info@iubh-dualesstudium.de

Zur Website >

 

 

Karriereaussichten in der Sozialen Arbeit

Als Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin berätst und betreust Du Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lebenslagen, die sie nicht alleine bewältigen können. Du unterstützt sie dabei, herausfordernden Situationen durch präventive Maßnahmen vorzubeugen. Dazu nutzt Du Dein Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen und deren Konflikten.
Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

  • Sozialarbeiter (m/w/d) im Bereich Kindheitspädagogik
    Beim Schwerpunkt auf Kindheitspädagogik sind Deine traditionellen Einsatzbereiche ähnlich wie die von Erziehern, Kindergärten, Schulhorte, Integrationskindergärten und -horte, Ganztagsschulen, Behinderteneinrichtungen, Einrichtungen der Jugendhilfe, Heime sowie Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen.
  • Sozialarbeiter (m/w/d) im Bereich der Kinder-/ Jugendsozialarbeit
    Im Bereich der Kinder-/Jugendsozialarbeit kommen für Dich Tätigkeiten in Schule, beim Jugendamt, bei verschiedenen Beratungsstellen oder im Bereich der Jugendhilfe infrage.
  • Spzialarbeiter (m/w/d) im Bereich der Sozialen Dienste
    Mit einer Spzialisierung auf Soziale Dienste steht Dir ein sehr breites Aufgabenfeld offen: Von Beratung, Hilfeplanung und Fallcontrollinhg über Trennungs- und Scheidungsberatung bis hin zu Familiengerichtshilfe oder der Tätigkeit im Kliniksozialdienst gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Kontakt

Studienberatung
0800 600 1616 7
info@iubh-dualesstudium.de

Zur Website >

 

 

Du willst Soziale Arbeit an der IUBH studieren?

Erfahre hier, was Du dafür mitbringen musst.
Übrigens: Wir verzichten ganz bewusst auf einen NC (Numerus Clausus) – stattdessen sprechen wir mit Dir persönlich und finden gemeinsam heraus, wo Deine Talente und Stärken liegen und was Dich an der Sozialen Arbeit besonders interessiert.

Auch ohne Abitur oder Matura studieren

Erfahre hier mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, für den Studiengang Soziale Arbeit an der IUBH zugelassen zu werden – mit und ohne Abitur/Matura und mit ausländischem Schulabschluss.


Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Kontakt

Studienberatung
0800 600 1616 7
info@iubh-dualesstudium.de

Zur Website >

 

 

Dual studieren – so funktioniert's

Im dualen Studium der IUBH ist der Praxisanteil fest in Dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil Deines Studiums. Dabei ist uns vor allem wichtig, dass Du Theorie und Praxis sinnvoll verknüpfen kannst.

Der Wechsel zwischen Vorlesungen am Campus und Arbeit bei Deinem Praxispartner findet entweder im wöchentlichen Rhythmus oder im Modell „geteilte Woche“ (pro Woche 50 % Praxis und 50 % Theorie) statt. Genauere Infos hierzu bekommst Du von unserer Studienberatung.

Was Dir dieser regelmäßige Wechsel bringt?
Du bist kontinuierlich im Betrieb vor Ort, bekommst bei laufenden Projekten wichtige Schritte immer mit und kannst Fragen aus der Vorlesung direkt an Deinen Vorgesetzten weitergeben und diskutieren. Von Deinem theoretischen Input profitiert natürlich auch Dein Praxispartner, denn er bekommt so neue Sichtweisen und kann sich Dein Wissen zu Nutze machen. Generell sind praktische Projekte Teil Deines Studiums. Dabei nimmst Du Dir eine spezielle Problemstellung aus Deiner Einrichtung vor und versuchst, sie mit Deinem erlernten Know-how zu lösen.

Kontakt

Studienberatung
0800 600 1616 7
info@iubh-dualesstudium.de

Zur Website >

 

 

Bachelor of Arts (ID 275141)

1. Semester

  • Berufsfeldentwicklung (5 CP)
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (5 CP)
  • Einführung in die Soziale Arbeit (5 CP)
  • Psychologie (5 CP)
  • Selbst- und Zeitmanagement (5 CP)
  • Sozialwirtschaft (5 CP)

2. Semester

  • Computer Training (5 CP)
  • Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit I (5 CP)
  • Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit II (5 CP)
  • Öffentliches Recht (5 CP)
  • Pädagogik (5 CP)
  • Soziologie (5 CP)

3. Semester

  • Medizin für Nichtmediziner I (5 CP)
  • Personalwesen (5 CP)
  • Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit (5 CP)
  • Sozialpolitik (5 CP)
  • Sozialrecht (5 CP)
  • Zielgruppenarbeit und Fallmanagement (5 CP)

4. Semester

  • Medizin für Nichtmediziner II (5 CP)
  • Public und Nonprofit Management (5 CP)
  • Qualitative Forschungsmethoden (5 CP)
  • Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik (5 CP)
  • Statistik (5 CP)
  • Supervision, Intervision, Coaching (5 CP)

5. Semester

  • 3 Spezialisierungen zur freien Wahl (30 CP)
  • Angewandter Vertrieb (10 CP, W)
  • Business Consulting (10 CP, W)
  • Integration und Migration (5 CP)
  • IT-Management (10 CP, W)
  • Online- und Social Media Marketing (10 CP, W)
  • Organisationspsychologie (10 CP, W)
  • Praktische Sozialwirtschaft (5 CP)
  • Projektmanagement (5 CP)
  • Quantitative Forschungsmethoden (5 CP)

6. Semester

  • Bachelorarbeit (10 CP)
 

 

IUBH Frankfurt a. M. › Studienangebot
Bachelor of Arts / B.A.
Architektur (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bauingenieurwesen (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Culinary Management (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Gesundheitsmanagement (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
International Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Marketing (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Marketingmanagement (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Mediendesign (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Personalmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Personalmanagement (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser BA_Soziale_Arbeit_-665585014_klein_13.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (dual)
Menschlichkeit, Soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit. Alles Begriffe, die etwas in Dir bewegen? Es braucht Mut, andere in schwierigen Situationen zu unterstützen. Aber davon braucht es mehr. Im dualen Bachelorstudium „Soziale Arbeit“ vermitteln wir Dir nicht nur sozialarbeiterisches und sozialpädagogisches Wissen. Auch fundierte Inhalte aus z.B. Psychologie, Ethik und Recht sind Teil des Lehrplans, der Dich perfekt auf Deine Arbeit im sozialen Bereich vorbereitet.
Info
profiles teaser BA_Tourismusmanagement_-815458356_klein_08.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Tourismusmanagement (dual)
Du reist nicht nur selbst gerne, sondern hast auch Spaß daran, für andere individuelle Urlaubserlebnisse zu planen? Dann ist das duale Studium Tourismusmanagement genau das Richtige für Dich. Im Studium beschäftigst Du Dich mit spannenden Themen wie den aktuellen Trends im Tourismus, digitalen Businessmodellen und Marketing. Auch Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement stehen auf Deinem Lehrplan.
Bachelor of Arts / B.A.
Tourismuswirtschaft (dual)