Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Musik und Musikwissenschaft Popular Music Popakademie BW Profil
Studienprofil

Popular Music

Popakademie Baden-Württemberg, University of Popular Music and Music Business / Popakademie Baden-Württemberg, University of Popular Music and Music Business
Master of Arts

Deine Musik - Dein Stil - Deine Karriere

Der Masterstudiengang Popular Music im Fachbereich Populäre Musik richtet sich an alle Hochschulabsolventen, die über eine praktische musikalische Erfahrung auf hohem Niveau verfügen und soll den vorhandenen Kenntnisstand vertiefen und erweitern. Ein wichtiger Aspekt der Ausbildung an der Popakademie ist dabei die enge und intensive Zusammenarbeit mit hochkarätigen nationalen und internationalen Dozenten.

Neben zwei künstlerischen Studienschwerpunkten gibt es im Masterstudium Popular Music auch die Möglichkeit einer Vertiefung in musikpädagogischem Arbeiten. Die fachliche Qualifizierung, Entwicklung und Schärfung der künstlerischen Persönlichkeit kann in drei verschiedenen Studienschwerpunkten erfolgen:

  • Performing Artist: Gesang, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug oder Keyboard
  • Producing/Composing Artist
  • Educating Artist: Gesang, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug oder Keyboard

Stilistisch gibt es keine Beschränkungen. Alles ist erlaubt, was sich im Kontext der Populären Musik bewegt: Pop, Rock, Singer/Songwriter, Soul, Reggae, Punk, Metal, Techno und Hip-Hop.

Abschluss: Master of Arts
Studiendauer: 4 Semester / 120 ECTS-Punkte
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsschluss: 31. Mai
Studienplätze: ca. 20
Studiengebühr: keine
Art des Studiengangs: konsekutiv
Zulassungsvoraussetzung: inhaltlich verwandter Hochschulabschluss, bestandene Aufnahmeprüfung

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungmaster@popakademie.de

Prof. Dr. Heiko Wandler
Studiengangsmanager Popular Music
E-Mail: heiko.wandler@popakademie.de

Zur Website >

 

  • Entwicklung und Schärfung des Profils und der künstlerischen Persönlichkeit
  • selbstverantwortliches Arbeiten an eigenen Kompositionen und Produktionen aus allen Stilistiken der Populären Musik (z. B. Pop, Rock, Singer/Songwriter, Soul, Funk, Reggae, Punk, Hardcore, Metal, Industrial, experimentelle elektronische Musik, Dubstep, Techno und Hip-Hop).
  • Perfektionierung der musikalischen Fähigkeiten
  • Vernetzung mit den zahlreichen nationalen und internationalen Partnern der Popakademie
  • Begreifen der künstlerischen Persönlichkeit und der eigenen Musik im multimedialen/crossmedialen Gesamtzusammenhang und Umsetzung entsprechender Gesamtkonzepte – auch im Kontext anderer Kunstformen und in Bezug auf die Verwertung
  • inhaltliche Verknüpfungen mit medienkultureller Theorie
  • Erwerb von Kenntnissen über Verbreitung und Vermarktung der Musik mit Hilfe der digitalen Technologien und über Agieren am internationalen Markt
  • Fokussierung auf anwendungsbezogene Inhalte, aber auch Vermittlung der dafür notwendigen historischen, theoretischen und wissenschaftlichen Fundierung

Eine Beschreibung der Schwerpunktprofile findet sich hier.

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungmaster@popakademie.de

Prof. Dr. Heiko Wandler
Studiengangsmanager Popular Music
E-Mail: heiko.wandler@popakademie.de

Zur Website >

 

Im Studiengang Popular Music stehen jedes Jahr ca. 20 neue Studienplätze zur Verfügung. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester.

Wer sich um eine Teilnahme an der Aufnahmeprüfung bewerben möchte, muss bis zum 31. Mai eines Jahres die benötigten Unterlagen einreichen.

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungmaster@popakademie.de

Prof. Dr. Heiko Wandler
Studiengangsmanager Popular Music
E-Mail: heiko.wandler@popakademie.de

Zur Website >

 

Warum an der Popakademie in Baden-Württemberg studieren?

Die Popakademie Baden-Württemberg ist die einzige staatliche Hochschuleinrichtung in Deutschland, die ihre Studiengänge speziell auf den Bereich der Populären Musik und Kreativwirtschaft fokussiert. Vor diesem Hintergrund verfolgen wir den Anspruch, die bestmögliche individuell geprägte akademische Ausbildung für junge Menschen, die als Musiker/-innen oder Manager/-innen in der Musik- und Kreativwirtschaft erfolgreich sein wollen, anzubieten. Dabei geht es uns nicht nur um die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten, sondern gleichzeitig um die Entwicklung von Persönlichkeiten in ihrer individuellen Identität.

Alle unsere Studiengänge sind durch das Akkreditierungs-, Zertifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert. Die akademische Qualität der Lehre an der Popakademie Baden-Württemberg zu sichern und weiterzuentwickeln ist für uns ein ständiger Prozess, Stillstand kein Thema. Dabei orientieren wir uns an neuesten Erkenntnissen aus Wirtschaft, Forschung und Szenen sowie dem direkten Feedback unserer Studierenden.

Neben ihrer Funktion als Hochschuleinrichtung realisiert die Popakademie als Kompetenzzentrum zahlreiche Projekte in den Bereichen europäische Zusammenarbeit, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung am Medienstandort Baden-Württemberg. Die angesprochenen Personen sind hier nicht in erster Linie Studierende, sondern externe Künstler/-innen und Bands, Unternehmen und Mitarbeiter/-innen der Kreativwirtschaft, Privatleute mit Interesse an Musik, Jugendliche mit musikalischem Förderbedarf und Geflüchtete für eine bessere Integration.

Der Standort Mannheim bietet der Popakademie mit seiner lebendigen Kulturszene, seiner aktiven Kreativwirtschaftsförderung und Institutionen wie dem Gründerzentrum C-Hub und dem Musikpark Mannheim das ideale Umfeld.

Das bieten wir

  • Renommierteste akademische Ausbildung in Deutschland für die Musikbranche und den Bereich Populäre Musik
  • Ausgezeichnetes internationales Netzwerk in die Branche
  • Keine Studiengebühren
  • Sehr gute Betreuung der Studierenden innerhalb der Akademie dank kleiner Jahrgangsgrößen
  • Enge Vernetzung der künstlerischen Studiengänge mit den Business-Studiengängen
  • Sehr hohe Job-Platzierungsquoten
  • Regelmäßige Weiterentwicklung des Curriculums gemäß aktueller Trend

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungmaster@popakademie.de

Prof. Dr. Heiko Wandler
Studiengangsmanager Popular Music
E-Mail: heiko.wandler@popakademie.de

Zur Website >