Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Abschluss: Bachelor of Arts
Studiendauer: 6 Semester, 180 ECTS
Pflichtpraktika: jeweils 12 Wochen im 3. und 5. Semester
Bewerbungsschluss: 30. April eines jeden Jahres
Studienbeginn: Wintersemester
Studienplätze: ca. 30
Studiengebühr: die Studiengebühren in Baden-Württemberg sind seit dem SoSe 2012 entfallen
Zulassungsvoraussetzungen: allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (FH-Reife nicht ausreichend!), für Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss ist eine Zusatzprüfung möglich, praktische Erfahrungen (Band, Live-Auftritte, Studio-Sessions, Produktion)

Populäre Musik studieren - Der Start in Deine Karriere als Profimusiker

Musikalisches Talent entwickeln, Kreativität wecken, Potenzial beschleunigen - dies leistet der Studiengang Popmusikdesign. Die Popakademie fördert Künstlerpersönlichkeiten aller modernen Stilrichtungen der Populären Musik von Punk bis Funk, von Pop bis HipHop. Dafür pflegt die Popakademie eine intensive Zusammenarbeit mit hochkarätigen Dozierenden aller Genres.

Um eine langfristige und erfolgreiche Karriere der Studierenden nach dem Studium zu gewähren, wird neben den künstlerischen Inhalten auch Musikbusiness-Know-how vermittelt.

Inhalte

Der akkreditierte Studiengang Popmusikdesign bildet Musikerinnen und Musiker im Bereich der Populären Musik aus, die in gesamtkünstlerischen Gestaltungsprozessen multimediale Kunstwerke (Musik, Text, Bild, Performance) erschaffen, sich dabei elektronisch-technischer Produktionsmethoden (Studio, Video, Bühnentechnik/Ton/Licht) bedienen und diese in Selbstvermarktung verbreiten. Im Mittelpunkt des Studiums steht der künstlerische Schwerpunkt (Gesang, E-Bass, E-Gitarre, Drums, Keyboard, Komposition/Songwriting und Producing/DJ-Producing) und der damit verbundene Hauptfachunterricht. Als neuer Teilschwerpunkt von „Producing/DJ-Producing“ bieten wir seit dem Wintersemester 2013/14 auch den „Electronic Music Producer“ an.

Die typischen Inhalte der Populären Musik werden in modernen Lehrzusammenhängen (Einzel- und Gruppenunterricht, Teamarbeit, Coaching, Plattformarbeit, Projekte) vermittelt. Im Studienverlauf wird besonderes Gewicht auf die Entstehung, Gestaltung und Vermarktung von Populärer Musik gelegt.

Weitere Details zu den einzelnen Semestern findest du hier.

Studienschwerpunkte:

  • Komposition / Songwriting
  • Producing / DJ-Producing
  • Gesang
  • E-Bass
  • E-Gitarre
  • Drums
  • Keyboard

Bewerbung

Die Bewerbungsphase für einen Studienstart zum Wintersemester beginnt im Januar. Die Frist für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen endet am 30. April.

Im Studiengang Popmusikdesign stehen jedes Jahr ca. 30 neue Studienplätze zur Verfügung. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester.

Wer sich um eine Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (immer im Juni eines Jahres) bewerben möchte, muss bis zum 30. April eines Jahres die benötigten Unterlagen einreichen.

Kontakt

Popakademie Baden-Württemberg

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
Fax: 0621. 53 39 72 99
info@no-spampopakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
bewerbungbachelor@no-spampopakademie.de

Prof. Dr. David-Emil Wickström
Studiengangsmanager Popmusikdesign
david-emil.wickstroem@no-spampopakademie.de

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Akademie.
Zur Website > 

Download

Broschüre der Popakademie (PDF) >

 

 

Studienprofil-2646-31734