Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Musik und Musikwissenschaft Popmusikdesign Popakademie BW Profil
Studienprofil

Popmusikdesign

Popakademie Baden-Württemberg, University of Popular Music and Music Business / Popakademie Baden-Württemberg, University of Popular Music and Music Business
Bachelor of Arts

Der Start in Deine Karriere als Profimusikerin und Profimusiker

Musikalisches Talent entwickeln, Kreativität wecken, Potenzial beschleunigen. Ein zentrales Anliegen des akkreditierten Studiengangs Popmusikdesign ist die individuelle Arbeit an den eigenen Konzepten, aktuellen Kompositionen, Texten und Produktionen der Studierenden. Dabei werden Künstlerpersönlichkeiten aller Stilrichtungen der Populären Musik von Punk bis Funk und EDM bis HipHop gefördert.

Um eine langfristige und erfolgreiche Karriere der Studierenden nach dem Studium zu gewähren, wird neben den künstlerischen Inhalten auch Musikbusiness Know-how vermittelt.

Abschluss: Bachelor of Arts
Studiendauer: 6 Semester, 180 ECTS
Pflichtpraktika: jeweils 12 Wochen im 3. und 5. Semester
Bewerbungsschluss: 30. April
Studienbeginn: Wintersemester
Studienplätze: ca. 30
Studiengebühr: keine
Zulassungsvoraussetzungen:

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, für Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss ist eine Zusatzprüfung möglich
  • praktische Erfahrungen: Band, Live-Auftritte, Studio-Sessions, Produktion

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungbachelor@popakademie.de

Prof. Dr. David-Emil Wickström
Studiengangsmanager Popmusikdesign
E-Mail: david-emil.wickstroem@popakademie.de

Zur Website >

 

Studieninhalte

Im Zentrum des Lehrangebots innerhalb des akkreditierten Bachelor-Studiengangs Popmusikdesign steht das individuelle und originelle künstlerische Profil sowie dessen Weiterentwicklung. Durch Einzel- und Gruppenunterricht, Coaching-Formate und Projektarbeit wird das Talent der Studierenden gefördert - vor allem in künstlerischer, aber ebenso in unternehmerischer Hinsicht.

Die nationale und internationale Vernetzung mit Künstlerinnen und Künstlern und Musikschaffenden in den Szenen der Musikbranche ist selbstverständlicher Bestandteil des Lehrangebots und schafft Voraussetzungen für die möglichen zukünftigen Erfolge.

Im Mittelpunkt des Studiums steht der künstlerische Schwerpunkt in den Bereichen Gesang, E-Bass, E-Gitarre, Drums, Keyboard, Komposition/Songwriting oder Producing/DJ-Producing und der damit verbundene Hauptfachunterricht.
Weitere Details zu den einzelnen Studieninhalten findest du hier >.

Studienschwerpunkte:

  • Komposition / Songwriting
  • Producing / DJ-Producing
  • Gesang
  • E-Bass
  • E-Gitarre
  • Drums
  • Keyboard

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungbachelor@popakademie.de

Prof. Dr. David-Emil Wickström
Studiengangsmanager Popmusikdesign
E-Mail: david-emil.wickstroem@popakademie.de

Zur Website >

 

Bewerbungsphase

Die Bewerbungsphase für einen Studienstart zum Wintersemester beginnt im Januar. Die Frist für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen endet am 30. April.

Im Studiengang Popmusikdesign stehen jedes Jahr ca. 30 neue Studienplätze zur Verfügung. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester.

Wer sich um eine Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (immer im Juni eines Jahres) bewerben möchte, muss bis zum 30. April eines Jahres die benötigten Unterlagen einreichen.

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungbachelor@popakademie.de

Prof. Dr. David-Emil Wickström
Studiengangsmanager Popmusikdesign
E-Mail: david-emil.wickstroem@popakademie.de

Zur Website >

 

Warum an der Popakademie in Baden-Württemberg studieren?

Die Popakademie Baden-Württemberg ist die einzige staatliche Hochschuleinrichtung in Deutschland, die ihre Studiengänge speziell auf den Bereich der Populären Musik und Kreativwirtschaft fokussiert. Vor diesem Hintergrund verfolgen wir den Anspruch, die bestmögliche individuell geprägte akademische Ausbildung für junge Menschen, die als Musikerinnen und Musiker oder Managerinnen und Manager in der Musik- und Kreativwirtschaft erfolgreich sein wollen, anzubieten. Dabei geht es uns nicht nur um die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten, sondern gleichzeitig um die Entwicklung von Persönlichkeiten in ihrer individuellen Identität.

Alle unsere Studiengänge sind durch das Akkreditierungs-, Zertifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert. Die akademische Qualität der Lehre an der Popakademie Baden-Württemberg zu sichern und weiterzuentwickeln ist für uns ein ständiger Prozess, Stillstand kein Thema. Dabei orientieren wir uns an neuesten Erkenntnissen aus Wirtschaft, Forschung und Szenen sowie dem direkten Feedback unserer Studierenden.

Neben ihrer Funktion als Hochschuleinrichtung realisiert die Popakademie als Kompetenzzentrum zahlreiche Projekte in den Bereichen europäische Zusammenarbeit, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung am Medienstandort Baden-Württemberg. Die angesprochenen Personen sind hier nicht in erster Linie Studierende, sondern externe Künstlerinnen und Künstler und Bands, Unternehmen und Mitarbeiterinnen und Musiker der Kreativwirtschaft, Privatleute mit Interesse an Musik, Jugendliche mit musikalischem Förderbedarf und Geflüchtete für eine bessere Integration.

Der Standort Mannheim bietet der Popakademie mit seiner lebendigen Kulturszene, seiner aktiven Kreativwirtschaftsförderung und Institutionen wie dem Gründerzentrum C-Hub und dem Musikpark Mannheim das ideale Umfeld.

Das bieten wir

  • Renommierteste akademische Ausbildung in Deutschland für die Musikbranche und den Bereich Populäre Musik
  • Ausgezeichnetes internationales Netzwerk in die Branche
  • Keine Studiengebühren
  • Sehr gute Betreuung der Studierenden innerhalb der Akademie dank kleiner Jahrgangsgrößen
  • Enge Vernetzung der künstlerischen Studiengänge mit den Business-Studiengängen
  • Sehr hohe Job-Platzierungsquoten
  • Regelmäßige Weiterentwicklung des Curriculums gemäß aktueller Trend

Kontakt

Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 00
E-Mail: info@popakademie.de

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungbachelor@popakademie.de

Prof. Dr. David-Emil Wickström
Studiengangsmanager Popmusikdesign
E-Mail: david-emil.wickstroem@popakademie.de

Zur Website >