Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Physiotherapie (berufsbegleitend) (B.Sc.)

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, Studienort Köln

Studienprofil Infos

© Europäische FH Rhein/Erft
© Europäische FH Rhein/Erft
© Europäische FH Rhein/Erft


Kurzfakten

Regelstudienzeit: 4 Semester | 180 CP
Semesterbeginn: Wintersemester (1. September)
Abschluss: Bachelor of Science
Form: Berufsbegleitend
Studienorte: Köln
Gebühren: 290 €/Monat | 200 € Einschreibegebühr (einmalig) | 350 € Prüfungsgebühr (einmalig)

Studienprofil

Mit einer abgeschlossenen physiotherapeutischen Ausbildung können Sie berufsbegleitend am Studienstandort Brühl den akademischen Abschluss Bachelor of Science in vier Semestern erlangen. Eine ausgefeilte Organisation und ein abgestimmtes Curriculum erlauben Ihnen diese berufswichtige fachliche Weiterqualifizierung, ohne dass Sie Ihr berufliches Engagement unterbrechen müssen.

Betreut werden Sie hierbei von einem Team erfahrener und hochqualifizierter Lehrkräfte, Dozenten und Professoren. Genießen Sie die Vorteile des Lernens in kleinen Seminargruppen und in modern ausgestatteten Räumen, in denen campusweites W-LAN selbstverständlich ist. 

Die Studierenden der EUFH med profitieren zudem von drei Forschungsinstituten, die auf dem Campus angesiedelt sind und eine gelebte Verknüpfung von Forschung und Lehre im Studium ermöglichen. Das Physiotherapeutische Institut für Forschung (PIN.FOR) leistet wertvolle Grundlagenforschung, an der auch die Studierenden aktiv beteiligt sind.

Studienplanung 

Den berufsbegleitenden Bachelor of Science schließen Sie an der EUFH med mit 180 CP ab. Danach können Sie über das Aufstiegssemester direkt in den Master of Science einsteigen. Sie absolvieren in einem Semester 30 zusätzliche Credit Points.

Studienablauf

  • 3 Wochen à ca. 30 Stunden + 3 Wochenenden/Semester
  • 1. Semester abweichend mit 4 Wochenenden

20 Stunden sollten Sie neben dem Studium arbeiten, da diese Stunden in Kombination mit speziellen Aufgabenstellungen für den Erwerb von Credit-Points angerechnet werden. Ob Sie darüber hinaus tätig sind entscheiden Sie selbst. Unsere Erfahrungen zeigen, dass dies bei guter eigener Organisation und Selbstdisziplin möglich ist.

Neben den Vorlesungen und Seminaren werden Sie zusätzlich für Projekt- und Hausarbeiten durch unsere Professoren und Dozenten betreut. Die E-Learning-Plattform Moodle der Hochschule ermöglicht Ihnen ein Lernen, Arbeiten und Austauschen zu flexiblen Zeiten und an Orten Ihrer Wahl.

Da die Präsenzzeiten lange im Voraus feststehen, haben Sie die Möglichkeit, Sparangebote der Deutschen Bahn und von Fernbus-Anbietern sowie kooperierender Hostels vor Ort zu nutzen.

Zugangsvoraussetzungen

Wenn Sie sich für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Physiotherapie einschreiben möchten brauchen Sie die (Fach-)Hochschulreife und eine abgeschlossene, staatlich anerkannte physiotherapeutische Ausbildung. Statt der (Fach-)Hochschulreife können Sie auch eine mindestens dreijährige Tätigkeit in ihrem Ausbildungsberuf nachweisen.

Studiengebühren

Die Studiengebühren für das berufsbegleitende Bachelorstudium belaufen sich derzeit auf 290 €/Monat zuzüglich einer einmaligen Verwaltungsgebühr von 200 €. Die Prüfungsgebühren betragen 350 €. Je nach individueller Voraussetzung können Studiengebühren jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

Kostenloses Infomaterial hier anfordern >

Kontakt

Studienberatung Köln
Laura Siemsglüß
Tel.: 0221 5000330-36
E-Mail: studienberatung@no-spameufh-med.de 

Weitere Informationen zum Physiotherapiestudium erhalten Sie auf der Webseite der Fachhochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3721-20945