Studium Fachbereiche Medizin und Gesundheitswesen Pharmazie

Medizin und Gesundheitswesen Pharmazie

Arzneimittel - Herstellung, Forschung und Handel

Die moderne Medizin ist ohne Arzneimittel nicht vorstellbar. An der Forschung und Entwicklung von Medikamenten und Medizinprodukten sind neben ChemikerInnen auch PharmazeutInnen und PharmatechnikerInnen beteiligt. Aber auch der klassische Apotheker um die Ecke hat Pharmazie studiert und damit ein fundiertes Wissen zu chemischen, biologischen und medizinischen Zusammenhängen. Neben diesen Themen spielen Mathematik, die Arbeit im Labor und im Fall der Pharmatechnik auch technisches Wissen eine wichtige Rolle. Ähnlich wie Medizin fordert ein Pharmaziestudium viel Einsatzbereitschaft, Ausdauer, Stressresistenz und Lernbereitschaft sowie die Fähigkeit, genau zu arbeiten. Studienplätze werden zentral über die Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. In der Regel liegt der NC nicht ganz so hoch wie in Medizin. Die Arzneimittelindustrie ist beliebter späterer Arbeitgeber, fordert jedoch oft die Promotion. Auch Krankenkassen, Behörden, Krankenhäuser und Apotheken bieten Berufsoptionen.