Studium Fachbereiche Beamtenstudiengänge Öffentliches Digitalisierungsmanagement (berufsbegleitend) HSVN Profil Master
Studienprofil

Öffentliches Digitalisierungsmanagement (berufsbegleitend)

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) / HSVN
Master of Arts / Master of Arts

Führungsfunktion mit Digitalisierungsschwerpunkt

Der Masterstudiengang Öffentliches Digitalisierungsmanagement ist ein weiterbildender, berufsbegleitender Fernstudiengang mit Präsenzphasen. Ziel des Masterstudiums ist es, die Absolventinnen und Absolventen für Führungsfunktionen mit Digitalisierungsschwerpunkt in der öffentlichen Verwaltung und in öffentlichen Unternehmen zu qualifizieren.

Studienziele:

Um solche Funktionen adäquat ausfüllen zu können, zielt der Studiengang darauf ab,

  • die Fähigkeit der Studierenden zu eigenständiger, wissenschaftlich fundierter Arbeit zu vertiefen
  • die Studierenden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und insbesondere ihre kommunikativen und sozialen Kompetenzen zu stärken
  • den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung in den relevanten Fachgebieten zu vermitteln und dessen Praxisrelevanz zu verdeutlichen
  • den Studierenden ein Instrumentarium unterschiedlicher und interdisziplinärer Methoden zur Lösung vielschichtiger Fragestellungen im kommunalen Kontext zu vermitteln. Insgesamt soll damit eine Lösungskompetenz für komplexe und bereichsübergreifende Entscheidungen gefördert werden
  • die Studierenden zu ressourcenbewusstem und nachhaltigem Denken und Handeln zu befähigen
  • die Studierenden zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung in einem demokratischen Rechtsstaat zu befähigen und zu ermutigen

Flyer (PDF)

Kontakt

Ansprechpartnerin

Sabrina Neubohn
T: 0511 1609-2466
E: sabrina.neubohn@nsi-hsvn.de

Zur Webseite >

 

Studienverlauf

Die Mindeststudiendauer beträgt zwei Jahre, sie kann aber bei besonderen Belastungen im Arbeits- oder privatem Umfeld flexibel gestreckt werden. Neben dem begleiteten Selbststudium umfasst jedes Modul eine dreitägige Präsenzphase, die in der Regel von Donnerstag- bis Samstagmittag stattfindet und 20 Unterrichtsstunden umfasst. Pro Trimester finden entsprechend maximal drei Präsenzphasen statt. Bei der persönlichen Zeitplanung ist zu berücksichtigen, dass zusätzlich für jedes Modul ein Prüfungstag zu veranschlagen ist, der auch außerhalb der regulären Präsenztage liegen kann.

1. Trimester

  • PM 01: Grundlagen der Informatik
  • PM 02: E-Government
  • PM 03:Datenschutz & Datenschutzrecht

2. Trimester

  • PM 04: IT- & Datensicherheit in Behörden
  • PM 05: Geschäftsprozessmanagement
  • PM 06:Management von ITProjekten

3. Trimester

  • PM 07:IT-Strategie in der digitalen Behörde
  • PM 08: Technologie- und Innovationsmanagement
  • PM 09:Mensch-Computer-Interaktion

4. Trimester

  • PM 10:Open Government
  • WPM 01
  • WPM 02

5. Trimester

  • PM 11:Masterarbeit

6. Trimester

  • PM 12: Peronalrecht im digitalen Zeitalter
  • PM 13:Führung im digitalen Wandel
  • PM 14: Master-Kurs

Kontakt

Ansprechpartnerin

Sabrina Neubohn
T: 0511 1609-2466
E: sabrina.neubohn@nsi-hsvn.de

Zur Webseite >

 

Zulassung

Neben der Anmeldung/Entsendung durch eine Ausbildungsbehörde können sich Studierende auch selbst für den Studiengang bewerben und einschreiben. Die anfallenden Studiengebühren sind in diesem Fall von den Studierenden selbst zu tragen.

Anmeldefristen: Anmeldungen für das Studienjahr 2022 (ÖDM-22) werden unter Vorbehalt der Akkreditierung und Genehnehmen des Studienganges bis zum 31.05.2022 entgegengenommen. Nutzen Sie für die Anmeldung bitte das hier bereitgestellte Antragsformular. Alle Unterlagen schicken Sie an folgende Adresse:

Kommunale Hochschule
für Verwaltung in Niedersachsen
Wielandstraße 8
30169 Hannover

Kosten des Masterstudium

  • Die Studiengebühr beträgt für jeden Leistungspunkt (entsprechend ECTS-Punkte) 135 EUR je Teilnehmer/-in.
  • Für den Masterstudiengang mit insgesamt 90 zu erzielenden Leistungspunkten beträgt die Studiengebühr somit 12.150 EUR.

 

Kontakt

Ansprechpartnerin

Sabrina Neubohn
T: 0511 1609-2466
E: sabrina.neubohn@nsi-hsvn.de

Zur Webseite >

 

Koordinierungsstelle für die berufspraktischen Studienzeiten

Das dreijährige Studium an der HSVN im Bereich Verwaltung umfasst berufspraktische Studienzeiten von insgesamt zwölf Monaten. In dieser Zeit werden die Studierenden in den jeweiligen Verwaltungen praktisch ausgebildet und erhalten einen Einblick in den Berufsalltag.

Die einjährige berufspraktische Studienzeit muss nicht ausschließlich in Niedersachsen stattfinden. Sie kann auch in Teilen bei einer ausländischen Verwaltung absolviert werden. Nähere Informationen zum Auslandsaufenthalt sowie Hilfe bei Förderung und Anerkennung finden Sie bei unserem International Office.

Um bei der berufspraktischen Ausbildung einen möglichst einheitlichen Ausbildungsstand zu gewährleisten, arbeitet die Hochschule mit den Ausbildungsbehörden eng zusammen. Als Koordinierungsstelle für Studierende, Verwaltungen und Hochschule steht das Praxisbüro als Ansprechpartner und Koordinator zu Ihrer Verfügung.

Hier finden Sie Praxisordnung, Praxisbegleitbücher, Themenlisten, Bewertungsbögen sowie viele weitere Informationen zur studienbegleitenden Berufspraxis. Und sollten Sie trotzdem noch eine Frage haben, steht Ihnen die Leiterin unseres Praxisbüros, Frau Moldenhauer, gerne zur Verfügung.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Sabrina Neubohn
T: 0511 1609-2466
E: sabrina.neubohn@nsi-hsvn.de

Zur Webseite >

 

Wir sind das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung – kurz NSI – und Träger der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN). Wir bieten umfangreiche Bildungsangebote für Mitarbeiter/-innen und Nachwuchskräfte der Kommunalverwaltung sowie Hochschulbildung für Mitarbeiter/-innen der Landes- und Ev.-luth. Kirchenverwaltung.

Aus-, Weiter- und Fortbildung ist dabei nicht nur für unsere Studierenden und Lehrgangsteilnehmer/-innen ein großes Thema, sondern auch für uns und unsere Dozenten/-innen. Denn – so denken wir – Bildung kann nur gelingen, wenn man bereit ist, sich zu entwickeln. Sowohl mit den Lernenden als auch mit den Herausforderungen der Zeit. Und dafür stehen wir seit über 90 Jahren.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Sabrina Neubohn
T: 0511 1609-2466
E: sabrina.neubohn@nsi-hsvn.de

Zur Webseite >