Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Gestaltung, Design Mode Design AMD Profil
Studienprofil

Mode Design

AMD Akademie Mode & Design, Düsseldorf / AMD
Bachelor of Arts

Über die Geschichte von Bekleidung und Design

Mode erfindet sich unablässig selbst neu. Design hat längst eine internationale Sprache angenommen, wird weltweit produziert, vermarktet und kommuniziert. Die eigenständige künstlerische Handschrift von ModedesignerInnen spielt eine umso größere Rolle, wenn es gilt, Aussagen über neue Trends zu treffen und Identitäten zu prägen. ModedesignerInnen gestalten heute gemeinsam mit Marketing- und KommunikationsexpertInnen Marken- und Produktwelten. Sie müssen ganzheitlich denken und ihr Gespür für Trends und Entwicklungen einbringen. Um diesen Anforderungen entsprechen zu können, stehen Entwurf und kreative Konstruktionssysteme, Materialinnovationen und Fertigung, aber auch Visualisierung im Zentrum des Studiengangs Mode Design (B.A.). Die Balance zwischen handwerklicher Expertise, freier Formfindung und theoretischer Reflexion spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit multimedialen Präsentationstechniken sowie Soft Skills wie Teamentwicklung, Verhandlungstechniken und Formen der Kommunikation.

Studienverlauf

Der Studiengang ist als modularisiertes Lehrsystem konzipiert und beinhaltet die Kombination verschiedener Lehrinhalte zu thematischen Blöcken. Die Module tragen damit zum einen den heutigen Veränderungen in der Praxis durch Interdisziplinarität Rechnung. Zum anderen wird gezielt vernetztes Denken und die Darstellung von komplexen Sachverhalten in ihrem Gesamtzusammenhang gefördert. Das modularisierte Lehrsystem eröffnet neue, über fachspezifisches Wissen hinausgehende Kompetenzen. Der Studienablauf ist in drei Studienabschnitte gegliedert.

Studienprofil Infos

Besuche unsere Infoabende und erhalte einen Einblick in das Studium an der AMD!

Kontakt

AMD Akademie Mode & Design
Studienberatung
Tel.: 0800 864 8648
E-Mail: studienberatung@amdnet.de

Zur Webseite >

 

Studienschwerpunkte

Der Studiengang Mode Design (B.A.) vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten des Entwurfs, der Realisation und der Visualisierung von Mode. Der modularisierte Studienablauf ist in drei Studienabschnitte gegliedert.

Im ersten Studienabschnitt (A) in den Modulen „Form + Linie I-II“, „Material + Realisation I-III“ und „Gestaltung + Darstellung I-II“ werden grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Entwurf, Konstruktionssystemen, Fertigung, Material und Visualisierung gelehrt. Daneben dienen Lehrveranstaltungen zur Geschichte und Theorie der Gestaltung der theoretischen Fundierung. Die Module „Konzept + Design I“ und „Mode + Darstellung“ erhöhen den Anspruch an Entwurf, Visualisierung und Umsetzung.

Der zweite Studienabschnitt (B) baut mit Vertiefungs- und Wahlmodulen auf und erweitert u.a. mit den Modulen „Mode + Identität I-II“, „Mode + Technologie I-II“, „Produkt + Visualisierung I-II“ sowie den Wahlmodulen „Konzept + Inszenierung“, „Produkt + Kommunikation I-II“, „Forecasting + Visualisierung I-II“ die Lehrinhalte mit dem Ziel der Entwicklung konzeptionell geprägter und theoretisch fundierter Entwurfskompetenz.

Die Wahlmodule werden interdisziplinär mit den Studiengängen Raumkonzept und Design (B.A.) und Mode- und Designmanagement (B.A.) angeboten. Neben dem Verständnis für Entwurfsprozesse stehen hier die Wechselwirkungen zwischen Entwurf, Material, Konstruktion und Realisation im Zentrum und werden in Projekten erarbeitet. Lehrveranstaltungen zur Ästhetik und Modetheorie sowie zu Modemarketing erschließen theoretische Bezugsfelder und branchenspezifische Kompetenzen der Vermarktung von Mode. Das Studium schließt mit der Bachelor-Prüfung im Studienabschnitt (C) ab.

Studienprofil Infos

Besuche unsere Infoabende und erhalte einen Einblick in das Studium an der AMD!

Kontakt

AMD Akademie Mode & Design
Studienberatung
Tel.: 0800 864 8648
E-Mail: studienberatung@amdnet.de

Zur Webseite >

 

Berufsperspektiven

So kreativ der Studiengang ist, so vielfältig sind die Berufschancen – und qualifiziert nicht nur für den Beruf als Modedesigner. Ein Auszug an renommierten Modeunternehmen und gegründeten Labels, für die AbsolventInnen tätig sind, spiegelt dies wider: Marco Polo, Victoria Beckham, Vivienne Westwood, ACNE, Hussein Chalayan, Y3, Adidas, Hugo Boss, Alexander Mc Queen, Dries van Noten, Esprit, Lacoste, Diesel, Kenzo, H&M, lala Berlin, Zalando, Ewa Herzog, Umasan, Wunderkind

Werden Sie Designer für die eigene oder eine bekannte Fashion Brand – verantworten Sie Entwurf, Entwicklung und Materialauswahl. Arbeiten Sie als Stylist von Film- und Fotoproduktionen – in enger Zusammenarbeit mit Modelagenturen, Hair- and Make-Up-Teams sowie Fotografen. Präsentieren Sie als Modescout für Trendforschungen und -analysen mögliche zukünftige Farbentwicklungen, Materialneuheiten und Linienführungen. Zeitschriften, Verlage, Agenturen und Labels benötigen für die Darstellung ihrer Trendthemen Modezeichner für die grafische Umsetzung von Kollektionen und Visuals.

Vorteile des Studiengangs

Gruppengrößen, in denen man erfolgreich lernen und arbeiten kann, die individuelle Förderung jeder/jedes Studierenden sowie ein integriertes Praktikum sind wichtige Merkmale des Studiums an der AMD. Unsere ProfessorInnen verbinden den neuesten Stand der Forschung mit innovativen Projekten in der Lehre. Viele Lehrbeauftragte arbeiten auch in der freien Wirtschaft. So fließen aktuelle Kenntnisse des jeweiligen Marktes direkt in die Seminarinhalte ein. Ergänzend lädt die AMD regelmäßig ExpertInnen zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein und bietet so ein Branchennetzwerk für den Erfahrungsaustausch.

Studienprofil Infos

Besuche unsere Infoabende und erhalte einen Einblick in das Studium an der AMD!

Kontakt

AMD Akademie Mode & Design
Studienberatung
Tel.: 0800 864 8648
E-Mail: studienberatung@amdnet.de

Zur Webseite >

 

Studienbeginn

zum Sommersemester 18. März

Zugangsvoraussetzungen

Bewerber müssen die Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium im Fachbereich Design der Hochschule Fresenius erfüllen. Dazu zählen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife
  • oder alternativ Meisterprüfung
  • Absolvieren unseres Auswahlverfahrens

Studienorte

AMD-Standorte Hamburg, Düsseldorf, München, Berlin, Wiesbaden 

Studiengebühren

695,00 Euro pro Monat, 595,00 Euro Aufnahmegebühr

Studienprofil Infos

Besuche unsere Infoabende und erhalte einen Einblick in das Studium an der AMD!

Kontakt

AMD Akademie Mode & Design
Studienberatung
Tel.: 0800 864 8648
E-Mail: studienberatung@amdnet.de

Zur Webseite >

 

AMD › Studienangebot
Info
profiles teaser AMD_FRM_2015_AMD_OpenHouse_0050_klein_06.jpg
Master of Arts / M.A.
Fashion and Product Management
Im Masterstudiengang Fashion and Product Management erwerben die Studierenden fach- und branchenspezifische Kompetenzen, um mit den steigenden Anforderungen der Modebranche umzugehen. Mit dieser Spezialisierung können sie verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Studierende lernen die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zu erkennen, danach zu handeln und Produkte und Marken im globalen Wettbewerb nach vorne zu bringen.
Info
profiles teaser AMD_Key_Visual_Pinterest_800x450_03.jpg
Master of Arts / M.A.
Fashion and Retail Management
Der Master-Studiengang Fashion and Retail Management (M.A.) bildet für leitende Positionen in den managementorientierten Berufsbildern der Modewirtschaft aus. Veränderungen in der Mode- und Lifestylebranche, insbesondere im Einzelhandel, erfordern eine breite Kenntnis der Bedürfnisse von Endverbrauchern und Ideen für die Kommunikation am Point of Sale, online wie offline. Retailmanager arbeiten genau an dieser Schnittstelle zwischen Unternehmen und Konsument. Sie steuern Absatzkanäle, entwickeln Verkaufskonzepte und gestalten ein emotionales Einkaufserlebnis im digitalen Zeitalter.
Info
profiles teaser Fashion_Journalism_and_Communication_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Fashion Journalism and Communication
Der Studiengang FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION (B.A.) vermittelt Kompetenzen in den Bereichen Journalismus, Mode, Medien, Modeinszenierung, Styling sowie Kommunikation und Social Media in Verbindung mit den Anforderungsprofilen entsprechender Berufsbilder.
Info
profiles teaser _c__AMD_csm_IND_Kooperationsprojekt_AIT_21463c10db_8c833e99fc.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Interior Design
Der angewandte Studiengang Interior Design (B.A.) widmet sich der architektonischen Gestaltung von Räumen. Dabei stehen die Konzeption, der Entwurf und die Planung von Räumen und Raumobjekten im Fokus.
Info
profiles teaser AMD_Key_Visual_Pinterest_800x450_25.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Marken- und Kommunikationsdesign - mit Praktikum
Der Bachelorstudiengang Marken- und Kommunikationsdesign der AMD ist der derzeit einzige Bachelor-Abschluss im Bereich Marken- und Unternehmenskommunikation, der Designer ausbildet. Der Studiengang verbindet die kreative Arbeit eines Gestalters mit den Aufgaben von Beratern und Konzeptionern. Ziel ist es, nach dem Abschluss Konzepte und Kampagnen für Kunden entwickeln und selbst umsetzen zu können. Diese Ganzheitlichkeit in der Studiengestaltung macht den Bachelor Marken- und Kommunikationsdesign einzigartig.
Info
profiles teaser AMD_Key_Visual_Pinterest_800x450_16.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Mode Design
Mode erfindet sich unablässig selbst neu. Design hat längst eine internationale Sprache angenommen, wird weltweit produziert, vermarktet und kommuniziert. Die eigenständige künstlerische Handschrift von ModedesignerInnen spielt eine umso größere Rolle, wenn es gilt, Aussagen über neue Trends zu treffen und Identitäten zu prägen.
Info
profiles teaser AMD_Key_Visual_Pinterest_800x450_21.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Mode- & Designmanagement
Mode- und Designmanagement (B.A.) ist ein betriebswirtschaftliches Studium für die Mode-, Lifestyle- und Konsumgüterbranche, in dem Management Know-how branchenbezogen gelehrt wird. Zudem wird den Studierenden so viel Produktbezug vermittelt, dass sie auf Augenhöhe mit den anderen Beteiligten – aus Design und Technik – sprechen können. Sie werden in die Lage versetzt, die unterschiedlichen Interessen zu verstehen, zwischen ihnen abzuwägen, zu vermitteln und innovative Lösungen zu finden.
Info
profiles teaser ecosign_1.jpg
Bachelor of Fine Arts, Master of Arts / BFA, M.A.
Nachhaltiges Design
Das Studium verknüpft Design interdisziplinär mit Nachhaltigkeit unter der Prämisse, dass ein zeitgemäßes Designstudium über die Vermittlung von berufsspezifischen und ästhetischen Kompetenzen hinausgehen muss.
Info
profiles teaser Produktdesign_AMD_studieren_02.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Produkt Design
Im praxisnahen Bachelorstudiengang Produkt Design (B.A.) erwerben Sie Kompetenzen zur Entwicklung und Gestaltung von Alltagsgegenständen, Sie arbeiten mit Herstellern zusammen und lernen alle Aspekte rund um die Herstellung und Vermarktung von Produkten kennen. Ob bei Tischen, Lampen oder Smart Objects – Form und Nutzbarkeit von Produkten für den Alltag stehen im Fokus der Entwurfsarbeiten.