Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Technisches Gesundheitswesen Medizintechnik HS Mannheim Profil
Studienprofil

Medizintechnik Hochschule Mannheim / Universität Heidelberg

Hochschule Mannheim / HS Mannheim
Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Entwicklung und Fertigung von Produkten, Geräten und Verfahren zur Prävention von Krankheiten

Die Medizintechnik ist ein hochtechnologisches, innovatives und interdisziplinäres Arbeitsgebiet. Sie hat in Deutschland eine lange und erfolgreiche Tradition. Heute ist die Medizintechnik eine Zukunftsbranche, die sich durch hohe Wachstumsraten auszeichnet und wesentliche Beiträge zu einer besseren medizinischen Versorgung der Bevölkerung leistet.

Die moderne Medizin ist heute ohne die neuen Verfahren der Elektro- und Informationstechnik nicht denkbar. Der Studiengang Medizintechnik in Mannheim/Heidelberg ist daher fokussiert auf die Anwendung der Elektro- und Informationstechnik in der Medizin. Wo Mediziner die klinische Forschung betreiben, setzen Ingenieure der Medizintechnik diese Forschungserkenntnisse in neue Produkte und Verfahren für die Medizin um. Sie forschen und planen, sie überwachen und leiten die Entwicklung medizintechnischer Geräte und Verfahren zur klinischen Diagnostik und Therapie: Vom Herzschrittmacher über bildgebende Verfahren wie Magnetresonanztomographie, 3D-Ultraschall und Computertomographie bis hin zu minimal invasiven robotergestützten Operationen, Mikrosensoren im Körper des Patienten, Patienten-Monitoring, neuen Laboranalyseverfahren bis hin zu modernsten Strahlentherapien.

Auf die Aufgaben an dieser sensiblen Schnittstelle zwischen Medizin und Technik bereitet Sie der gemeinsame Studiengang der Best Practice-Hochschule Mannheim und der Exzellenz-Universität Heidelberg vor. Interdisziplinarität zwischen Medizin und Technik sowie Forschungs- und Anwendungsorientierung geben dem Studiengang ein besonderes Profil. Medizintechnik ist ethisch besonders geachtet, wirtschaftlich geschätzt und intellektuell herausfordernd (Wintermantel, Medizintechnik, Springer 08). Studienziel des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik ist es, hochqualifizierte und ethisch verantwortungsbewusste Ingenieure an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Technik auszubilden. Wir legen großen Wert auf eine frühe Mitarbeit in anwendungsorientierten Forschungsthemen und Projekten. Zudem bieten wir die Möglichkeit internationale Erfahrungen durch Auslandssemester zu sammeln.

Flyer zum Studiengang >

Kontakt

Fakultät für Informationstechnik
Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Tel.: +49 621 292 63 58

Zur Webseite >

 

Berufsbild und Karrierechancen

Die Aufgabenfelder von Absolventen des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik umfassen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Tätigkeiten im mittleren technischen Management sowie in Marketing, Service und Vertrieb in Unternehmen, die im Umfeld der Medizintechnik tätig sind. Konkrete Beispiele sind:

  • Entwicklung neuer medizintechnischer Produkte und Ausstattungen
  • Übernahme spezieller medizinisch-technischer Anwendungsaufgaben in Unternehmen, Kliniken und Forschungsinstitutionen in Zusammenarbeit mit anderen Ingenieuren, Wissenschaftlern, Ärzten und Technikern
  • Mitarbeit in Qualitätssicherungs- und Normungsgremien
  • Gründung neuer innovativer Healthcare-Unternehmen.

Der Bachelorabschluss qualifiziert im öffentlichen Dienst für die Laufbahn des gehobenen Dienstes.

Nach dem Abschluss des "Bachelor of Science" besteht die Möglichkeit, in einem weiterführenden Master-Studiengang an unseren Hochschulen den Abschluss "Master of Science" zu erwerben. Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg bietet hierfür den konsekutiven Master-Studiengang "Medical Physics" an. Dieser befähigt zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit mit anschließender Promotion. Sinnvolle Vertiefungsstudiengänge bieten sich auch im In- und Ausland an zahlreichen Hochschulen.

Kontakt

Fakultät für Informationstechnik
Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Tel.: +49 621 292 63 58

Zur Webseite >

 

Medizintechnik in Mannheim

Wichtige Gründe, für ein Medizintechnikstudium an der Hochschule Mannheim/Universität Heidelberg:

  • Ideale interdisziplinäre Kombination zwischen traditioneller Ingenieur-Hochschule Mannheim und der medizinischen Spitzenforschung der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
  • Hervorragende berufliche Perspektiven in Industrie und Forschung
  • Das Studium ist stark anwendungsorientiert mit früher Einbeziehung in Forschungsprojekte der beiden Hochschulen
  • Hochqualitative, persönliche und enge Betreuung der Studierenden
  • Idealer Basisstudiengang für eine akademische Laufbahn durch die konsekutiven Masterstudiengänge "Medical Physics" oder Informationstechnik und die Promotionsmöglichkeit.

Kontakt

Fakultät für Informationstechnik
Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Tel.: +49 621 292 63 58

Zur Webseite >

 

Bachelor of Science, Stand: 02/15 (ID 81775)

1. Semester

  • Digitaltechnik 1 (5 CP)
  • Grundlagender Elektrotechnik 1 (7 CP)
  • Mathematik 1 (7 CP)
  • Medizin1(MED1): Anatomie / Physiologie / Biochemie (3 CP)
  • Physik 1 (5 CP)
  • Praktische Informatik (6 CP)

2. Semester

  • Elektrotechnik 2 (7 CP)
  • Mathematik 2 (5 CP)
  • Medizin2:Anatomie / Physiologie / Biochemie (3 CP)
  • Objektorientierte Programmierung (7 CP)
  • Physik 2 (6 CP)

3. Semester

  • Bildgebende Verfahren in der Medizin (5 CP)
  • Digital‐ und Mikrocomputertechnik (5 CP)
  • Elektronische Schaltungen (5 CP)
  • Mathematik 3 (6 CP)
  • Signale und Systeme (5 CP)
  • Software‐ Entwicklungsmethoden und ‐Tools (5 CP)

4. Semester

  • Analogtechnik (5 CP)
  • Betriebssysteme (5 CP)
  • Digitale Signalverarbeitung (5 CP)
  • Embedded Systems (5 CP)
  • Hochfrequenztechnik 1 (5 CP)
  • Medizin 3: KlinischeMedizin (5 CP)
  • Wahlfach 1 (4 CP, W)
    • Digitale Regelungssysteme (4 CP, W)
    • Elektronikfertigungstechnologien (4 CP, W)
    • Entwurfintegrierter Schaltungen 2 (4 CP, W)
    • Funkübertragung und Modulation (4 CP, W)
    • Grafikartenprogrammierung für Maschinelles Lernen (4 CP, W)
    • Mobiles Internet (4 CP, W)
    • Mobilfunksysteme (4 CP, W)
    • Modellierung und Simulation von elektronischen und mechatronischen Systemen (4 CP, W)
    • Power Quality (4 CP, W)
    • Programmieren in Java (4 CP, W)
    • Projektlabor Sensorik und Mechatronik 1 (4 CP, W)
    • Projektseminar Mobile Anwendungen (4 CP, W)
    • Qualitäts‐ und Projektmanagement (4 CP, W)
    • Sicherheit in Rechnernetzen (4 CP, W)
    • Software Projektleitung und ‐management (4 CP, W)
    • Sondergebiete der Elektronik 1 (4 CP, W)
    • Sondergebiete der Elektronik 2 (4 CP, W)
    • Sprachverarbeitung (4 CP, W)
    • Verteilte Systeme (4 CP, W)

5. Semester

  • Blockveranstaltungen 1 und 2 (5 CP)
  • Praktisches Studiensemester (25 CP)

6. Semester

  • Bildgestützte Medizin und Navigation (5 CP)
  • Computernetze (5 CP)
  • Kommunikationstechnik 1 (5 CP)
  • Medizinische Elektronik 1 (5 CP)
  • Sensorik 1 (5 CP)
  • Software Engineering (5 CP)
  • Wahlfach 2 (5 CP, W)
    • Ambient Assisted Living,Telemedizin (5 CP, W)
    • Digitale Regelungssysteme (5 CP, W)
    • Elektronikfertigungstechnologien (5 CP, W)
    • Entwurf integrierter Schaltungen 2 (5 CP, W)
    • Funkübertragung und Modulation (5 CP, W)
    • Grafikartenprogrammierung für Maschinelles Lernen (5 CP, W)
    • Magnetic Resonance Imaging (5 CP, W)
    • Mobiles Internet (5 CP, W)
    • Mobilfunksysteme (5 CP, W)
    • Modellierung und Simulation von elektronischen und mechatronischen Systemen (5 CP, W)
    • Power Quality (5 CP, W)
    • Programmieren in Java (5 CP, W)
    • Projektlabor Sensorik und Mechatronik 1 (5 CP, W)
    • Projektseminar Mobile Anwendungen (5 CP, W)
    • Qualitäts‐ und Projektmanagement (5 CP, W)
    • Regulatorische Grundlagen für Medizintechnik‐Entwickler (5 CP, W)
    • Service‐Ingenieur Medizintechnik (5 CP, W)
    • Sicherheit in Rechnernetzen (5 CP, W)
    • Software Projektleitung und ‐management (5 CP, W)
    • Sondergebiete der Elektronik 1 (5 CP, W)
    • Sondergebiete der Elektronik 2 (5 CP, W)
    • Sprachverarbeitung (5 CP, W)
    • Ultraschall in der Medizin (5 CP, W)
    • Verteilte Systeme (5 CP, W)

7. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Betriebswirtschaftslehre (5 CP)
  • Seminar zur Bachelorarbeit (3 CP)
  • Wahlfach 3 (5 CP, W)
  • Wahlfach 4 (5 CP, W)
    • Entwurfintegrierter Schaltungen 2 (5 CP, W)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

HS Mannheim › Studienangebot
Bachelor of Science / B.Sc.
Biologische Chemie
Master of Science / M.Sc.
Biomedizinische Informatik und Data Science (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Biotechnologie
Master of Science / M.Sc.
Biotechnology
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemieingenieurwesen (binationaler Studiengang, dt.-frz.)
Bachelor of Science / B.Sc.
Chemische Technik
Bachelor of Science / B.Sc.
Cyber Security
Bachelor of Science / B.Sc.
Electrical Engineering
Info
profiles teaser Bild1c_klein_zuschnitt_fuenf.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik
Der neue Studiengang Elektrotechnik fasst die beiden bisherigen Studiengänge Automatisierungstechnik sowie Energietechnik und erneuerbare Energien zusammen. Im neuen Studiengang Elektrotechnik entscheidest du dich erst nach dem zweiten Semester – und wählst einen von zwei Schwerpunkten: Automatisierungstechnik und Industrie 4.0 oder Energietechnik und erneuerbare Energien.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Master of Science / M.Sc.
Informationstechnik und Medizintechnik
Info
profiles teaser antenne.JPG
Bachelor of Science / B.Sc.
Informationstechnik/Elektronik
Im Bachelorstudiengang Nachrichtentechnik/Elektronik werden für den direkten Berufseinstieg qualifizierte Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik ausgebildet.
Info
profiles teaser Bild1_86.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Ingenieurpädagogik
Mit diesem Ingenieurpädagogik-Studiengang haben Sie alle Optionen. Den Bachelorabschluss machen Sie an der Hochschule Mannheim. Hier lernen Sie Elektrotechnik. Auch erste pädagogische Grundlagen werden gelegt. Mit dem Bachelor haben Sie dann einen vollwertigen Ingenieurabschluss. Sie können nun in der Industrie an spannenden Projekten mitarbeiten.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kommunikationsdesign
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau (Dt.-frz. Studienprogramm)
Info
profiles teaser Bild1_85.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mechatronik
Ein gutes Beispiel für ein mechatronisches System ist ein Elektrofahrzeug. Die Elektrotechnik kommt beim Antrieb ins Spiel, der Maschinenbau beim Fahrwerk. Für das Entertainment und das autonome Fahren in der Zukunft ist die Informatik unverzichtbar. Ingenieurinnen und Ingenieure mit mechatronischem Hintergrund kommen in nahezu allen Branchen zum Einsatz. Sie gehören zu den nachgefragtesten Berufsgruppen in Deutschland. Die Bezahlung und die Zukunftsaussichten sind hervorragend.
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizinische Informatik
Info
profiles teaser studierende.JPG
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizintechnik
Bachelor of Science in 7 Semestern. Studium eines hochtechnologischen, innovativen und interdisziplinären Arbeitsgebietes.
Bachelor of Science / B.Sc.
Nachhaltige Technische Prozesse
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Soziale Arbeit
Info
profiles teaser Neues_Bild_03.JPG
Bachelor of Science / B.Sc.
Technische Informatik
Das große Gebiet der Elektrotechnik wird heute vom VDE in vier Teilbereiche untergliedert: Informationstechnik, Mikroelektronik, Automatisierungstechnik und Elektrische Energietechnik.
Bachelor of Arts / B.A.
Translation Studies for Information Technologies
Bachelor of Science / B.Sc.
Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Verfahrenstechnik
Info
profiles teaser WM_Master_klein_02.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Unsere Master-Studiengänge ermöglichen Hochschulabsolventen der Betriebswirtschaftslehre, der Ingenieurwissenschaften und des Wirtschaftsingenieurwesens das vorhandene Fähigkeitsspektrum um die jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten zu ergänzen, die sie für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit als Wirtschaftsingenieure benötigen.
Info
profiles teaser WBI_Bachelor_International_klein_02.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen International
Es werden Ihnen mathematische, natur-, ingenieur-und betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Darauf aufbauend sieht der nächste Studienabschnitt die Vermittlung vertiefender Kenntnisse und Fertigkeiten in ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebieten vor.