Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© DEKRA HS Berlin
© DEKRA HS Berlin
© DEKRA HS Berlin

Der Studiengang Medienmanagement vermittelt ein breitgefächertes Wissen zu medienrelevanten Inhalten. Neben den medientechnischen Grundlagen (Informationstechnik, Kamera, Audio etc.) werden vor allem management- und marketingrelevante Themen unterrichtet, wie die Zusammenhänge von Medien, Wirtschaft und Gesellschaft, Projektmanagement und Kampagnenentwicklung, Medienforschung und Statistik, Personalführung, Medienrecht, Finanzierung und Bilanzierung.

Die Absolventen verfügen über Führungskompetenzen im Medienbereich und übernehmen in diesem Feld Aufgaben auf Leitungsebene.

Studienablauf

Das Studium im Bereich Medienmanagement startet in jedem Jahr zum Wintersemester. Der offizielle Start ist jeweils am 1. Oktober, wobei die Lehrveranstaltungen erst im November beginnen. Das Studium dauert insgesamt sechs Semester.

Medienproduktion und Medienvermarktung sind die Schlagwörter des Studiengangs Medienmanagement. Das Studium vermittelt die dafür notwendigen gestalterischen und unternehmerischen Kompetenzen. Die Lehrinhalte sind breit angelegt und bilden die berufliche Praxis ab. Dazu gehört die Verknüpfung von gestalterischen, journalistischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten. Der Studiengang ist in 3 Spezialisierungen aufgeteilt: Medien- und Kommunikationsdesign, Wirtschaftskommunikation (Marketing) und Wirtschaftspsychologie. Das Studium verfügt über einen hohen Praxisbezug. Daher wird während des Studiums ein Praktikum durchgeführt, das mindestens drei Monate dauert. Mit einer Bachelorarbeit bereiten die Studierenden ihren Studienabschluss vor.

Spezialisierungen

Im Laufe des Studiums wählen die Studierenden eine der folgenden Spezialisierung:

Medien- und Kommunikationsdesign
Bei der Spezialisierung Medien- und Kommunikationsdesign stehen Themen wie Fotografie, Bildbearbeitung, Layout/Design, Datenbankentwicklung und 2D- und 3D-Animationen im Vordergrund. Die AbsolventInnen arbeiten später in Multimedia-, Werbe- oder Designagenturen.

Wirtschaftskommunikation (Marketing)
Absolventen der Wirtschaftskommunikation arbeiten in der professionellen Öffentlichkeitsarbeit, im Bereich Werbung und Public Relations oder der internen Kommunikation bspw. als Konzeptioner, Texter oder Projektmanager. Als kreative Köpfe geben sie den Input für die grafische Gestaltung und technische Umsetzung von Projekten und vermitteln die Resultate an die Mitarbeiter und Kunden. Für Wirtschaftsunternehmen, Verbände, Verlage und Agenturen agieren sie als Ideengeber, Sprachrohr, Texter und Mittler in den Kommunikations-, Presse- und Eventabteilungen.

Wirtschaftspsychologie
Die Studierenden der Spezialisierung Wirtschaftspsychologie sind in der Lage Kommunikationsprozesse im Medienumfeld zu analysieren und zu gestalten, sie erarbeiten Konzepte zur Ausrichtung der Unternehmenskultur und -organisation im Zuge von Umstrukturierungen (Change Management). Neben wirtschaftlichen, medienpraktischen und Marketingkenntnissen werden hierzu fundierte Kenntnisse über sozial- und medienpsychologische Grundlagen sowie vertiefendes, anwendungsorientiertes Spezialwissen in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie, Wirtschaftsmediation und Markt- und Werbepsychologie für die spätere wirtschaftspsychologische Berufspraxis erworben.

Voraussetzungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer internationaler Abschluss
  • Persönliches Gespräch mit der Studienberatung

Bei uns zählen nicht in erster Linie die Schulnoten, sondern Engagement, Talent und emotionale Kompetenz – die Faktoren, die auch entscheidend über den Erfolg in der Medienbranche bestimmen werden.

Bewerbung

Bewerbungen werden das ganze Jahr über angenommen. Studiumbeginn ist jeweils nur zum Wintersemester möglich. Informationen über Bewerbungszeiträume und mögliche Nachrückverfahren finden Sie auf unserer Homepage.

Studiengebühren und Finanzierung

Das Studium an der DEKRA Hochschule für Medien wird privat finanziert. Eine Förderung durch BAföG ist möglich. Eine weitere Unterstützung kann durch den Bildungs- und/oder Studienkredit der KfW-Förderbank und zahlreiche weitere Studienkredite gewährt werden. Unsere langjährige Erfahrung geben wir an jeden Bewerber gern in einem persönlichen Gespräch weiter.
Die monatliche Studiengebühr beträgt 650,00 € (über 34 Monate).

Kontakt

DEKRA Hochschule für Medien
Ehrenbergstraße 11-14
10245 Berlin
Tel. 030/290080-200
Fax 030/290080-201
E-Mail: info@no-spamdekra-hochschule-berlin.de

Studienberatung
Frau Michaela Pape
Tel. 030/290080-233
E-Mail: michaela.pape@no-spamdekra.com

Detaillierte Informationen zum Studiengang finden Sie auf unserer Homepage
Zur Website >

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu den einzelnen Studienrichtungen und aktuellen Info-Veranstaltungen zu. >

Studieren bei den Profis der Medienbranche!

Die DEKRA Hochschule für Medien ist Teil der DEKRA Akademie. Die private Hochschule ist auf die Medienbranche spezialisiert und bietet mit den Studiengängen Journalismus, Medienmanagement sowie Fernsehen und Film drei typische Studiengänge für den Medienbereich an. Es handelt sich dabei um Bachelor-Studiengänge, die zu dem Abschluss Bachelor of Arts führen. Für die Realisierung professioneller Projektarbeiten stellen wir unseren Studierenden ein umfangreiches Technikequipment zur Verfügung. Hohe Motivation und größtmöglicher Lernerfolg werden in kleinen Studiengruppen erreicht, die von HochschullehrerInnen und DozentInnen mit langjähriger Praxiserfahrung angeleitet werden.

Die Studierenden werden an der DEKRA Hochschule für Medien auf ihre spätere Tätigkeit in der Medienwelt umfassend vorbereitet. Dabei vermittelt die Ausbildung neben theoretischen Kenntnissen und wissenschaftlichen Betrachtungsweisen natürlich ein umfangreiches Fachwissen sowie soziale Kompetenzen. Ein hoher Praxisbezug ist der Hochschule ein großes Anliegen. Aus diesem Grunde arbeitet sie mit zahlreichen Praxispartnern und Kooperationen zusammen. In diesen Unternehmen können die Studierenden ihr erworbenes Wissen auch unabhängig vom Studium anwenden und erproben. Die DEKRA Hochschule Medien sieht sich daher als Talentschmiede für den qualifizierten Mediennachwuchs.


Studienverlaufsplan und Modulübersicht

1. Semester

Medien, Wirtschaft und Gesellschaft (5)
Grundlagen des Medienrechts (5)
Grundkurs Wirtschaft (5)
Grundlagen Journalismus/ PR (5)
Wissenschaftliches Arbeiten (5)
Fotografie und Gestaltung (5)

2. Semester
Betriebswirtschaft I (5)
Grafik und Design (5)
Grundlagen Sozialpsychologie (5)
Videotechnik (5)
Audiotechnik (5)
Schnittsystem (5)
Typografie (5) 
Unternehmensführung I (5)

3. Semester
Druckvorstufe (5)
Wirtschaftssprache I (5)
Grundkurs Marketing (5)
Betriebswirtschaft II (5)
Kommunikation in der Mediengesellschaft (5)
Digitales Gestalten (5)
Wirtschaftssprache II (5)
Visuelle Kommunikation interaktiver Medien (5)
Kampagnenmanagement (5)
Medienpsychologie (5)

4. Semester
Statistik und Medienforschung (5)
Programmierung I (5)
Unternehmensführung II (5)
Human Resource Management (5)
Projektmanagement (5)
Digitales Gestalten II (10)
Eventmanagement (5)
Unternehmenskultur (5)
Audiovisuelle Kommunikation (5)
Organisationspsychologie (5)

5. Semester
Programmierung II (5)
Above-the-Line-Kommunikation/ Werbung (5)
Markt- und Kommunikationspsychologie (5)
Audiovisuelle Dynamik (5)
Below-the-Line-Kommunikation (5)
Neuromarketing (5)
Digitales Gestalten III (5)                
Onlinemarketing (5)                
Wirtschaftsmediation (5)
Cross Media (10)
Internationaler Medienmarkt (5)

6. Semester
Lehrprojekt Medienunternehmen (15)
Bachelorprüfung (15)

 

 

Studienprofil-2641-152

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.