Studium Fachbereiche Sprach- und Kulturwissenschaften Medien Medien und Digitaljournalismus SFU Berlin
Studienprofil

Medien und Digitaljournalismus, Bachelor of Arts/Master of Arts

Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin / SFU Berlin
Bachelor of Arts, Master of Arts

Die Anforderungen an Journalisten sind in der heutigen Zeit höher denn je. Viele Radio- und TV-Sender bilden ihr Personal selbst aus, weil zahlreiche Medien-Universitäten nicht das lehren, was die Unternehmen aktuell benötigen. Das Bachelor- und Master-Studium „Medien und Digitaljournalismus“ vermittelt dem Nachwuchs die wichtigsten Grundlagen für den crossmedialen Journalismus in den Bereichen Fernsehen, Hörfunk und Web. Die Studierenden werden während ihrer akademischen Ausbildung von hochkarätigen Dozenten aus der Medienszene unterrichtet. Mit diesem Studiengang bietet die SFU Berlin einen in Deutschland einzigartigen Ausbildungsstandard im Digitaljournalismus.

Was zeichnet das Studium Medien und Digitaljournalismus aus?

  • Hoher Praxisbezug ab dem 1. Semester
  • Hochkarätige Medienunternehmen als Kooperationspartner
  • Kleine Studierendengruppen• Persönliche Kontakte zu Dozent*innen aus der Medienszene
  • Individuelle Betreuung und Mentoring
  • Das Curriculum wurde von langjährigen Medienschaffenden entwickelt.

Module im Bachelor

  • Modul 1: Geschichte der Medien
  • Modul 2: Grundlagen von Journalismus und Mediengestaltung
  • Modul 3: Mediensysteme und Medienentwicklung
  • Modul 4: Kommunikation in der digitalen Welt
  • Modul 5: Die Psychologie der Medien
  • Modul 6: Wissenschaftliche Methoden für Forschung und Praxis
  • Modul 7: Transfer Intermedial, Interdisziplinär, International
  • Modul 8: Handlungskompetenzen in der Medienpraxis
  • Modul 9: Wissenschaftliche Abschlussarbeit
  • Modul 10: Wahlfächer Hörfunk, TV, Medienpsychologie

Das Bachelor-Curriculum umfasst 180 ECTS Punkte.

Module im Master

  • Modul 1: Theorie und Paradigmata
  • Modul 2: Redaktionelles Arbeiten
  • Modul 3: Moderation
  • Modul 4: Sendetechnik und Digitalisierung
  • Modul 5: Medienökonomie International
  • Modul 6: Praxis
  • Modul 7: Abschlussarbeit

Das Master Curriculum umfasst: 120 ECTS Punkte

Aufnahmekriterien Bachelor

  • Hochschulreife (Lebenslauf und Zeugnisse)
  • Motivationsschreiben
  • Kein Numerus Clausus
  • Qualitatives Aufnahmeverfahren zur Feststellung der persönlichen Eignung

Aufnahmekriterien Master

Zu den Kriterien für das Bachelor-Programm kommt hinzu, dass sich das Master-Studium an  Teilnehmer*innen mit mindestens einem Bachelor-Abschluss oder einer vergleichbaren Qualifikation bzw. entsprechender Berufspraxis wendet.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben) an das Studien Service Center: office@sfu-berlin.de.

Akademischer Grad und Studiendauer
Bachelor of Arts (B.A.): 6 Semester
Master of Arts (M.A.): 4 Semester

Studiengebühren
3.500,– Euro/Semester (BA/MA)
Individuelle Gespräche zur Studienfinanzierung sind möglich.

Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU)
Die Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) ist eine nach österreichischem Recht akkreditierte Privatuniversität mit Niederlassungen in Wien, Linz, Paris, Berlin, Milano und Ljubljana. Die SFU als Universität hat die Befugnis zur akademischen Ausbildung auf Bachelor- und Masterniveau im Rahmen der Bologna-Kriterien sowie das Promotions- als auch das Habilitationsrecht.

Standort der Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin

Campus Tempelhof
Columbiadamm 10, Turm 9
12101 Berlin

www.sfu-berlin.de 

SFU Berlin › Studienangebot
Info
profiles teaser Bild_SFU-Berlin.jpg
Master of Arts / M.A.
Kulturelle Beziehungen und Migration / Cultural Relations and Migration
Das Studium der Psychotherapiewissenschaft ist praxisorientiert, eine geplante psychotherapeutische Ambulanz wird den Studierenden künftig auch praktische Einsichten vermitteln können. Interessierte können nach dem Abitur einsteigen, wenn die persönliche Eignung gegeben ist.
Info
profiles teaser Bild_Menzen_01.png
Master of Arts / M.A.
Kunsttherapie
Das Studium der Psychotherapiewissenschaft ist praxisorientiert, eine geplante psychotherapeutische Ambulanz wird den Studierenden künftig auch praktische Einsichten vermitteln können. Interessierte können nach dem Abitur einsteigen, wenn die persönliche Eignung gegeben ist.
Info
profiles teaser Studio-1.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Medien und Digitaljournalismus
Das Studium der Psychotherapiewissenschaft ist praxisorientiert, eine geplante psychotherapeutische Ambulanz wird den Studierenden künftig auch praktische Einsichten vermitteln können. Interessierte können nach dem Abitur einsteigen, wenn die persönliche Eignung gegeben ist.
Info
profiles teaser Bild_SFU-Berlin_03.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Die SFU bietet in sechs Semestern eine fundierte wissenschaftliche und berufspraktische Grundausbildung in Psychologie. Diese bereitet sowohl auf weiterführende Masterstudien als auch auf die stetig steigenden Erfordernisse des Arbeitsmarkts vor: Im Mittelpunkt der SFU-Psychologieausbildung steht die fokussierte Vermittlung wissenschaftlicher Schlüsselqualifikationen und praktischer psychologischer Handlungskompetenzen. Damit bietet das innovative Studienprogramm auch eine hervorragende Basis für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung. In dieser ganzheitlichen Ausrichtung stellt das SFU-Studium eine echte Alternative zur vorwiegend theoretisch-naturwissenschaftlichen Orientierung der meisten Psychologiestudien an anderen Universitäten dar.
Info
profiles teaser Tempelhofer_Feld_01.jpg
Bachelor, Master / Bachelor, Master
Psychotherapiewissenschaft
Das Studium der Psychotherapiewissenschaft ist praxisorientiert, eine geplante psychotherapeutische Ambulanz wird den Studierenden künftig auch praktische Einsichten vermitteln können. Interessierte können nach dem Abitur einsteigen, wenn die persönliche Eignung gegeben ist.