StudiumFachbereicheIngenieurwissenschaftenMaschinenbauMaschinenbau (dual)ASW gGmbHProfil
Studienprofil

Maschinenbau Produktionstechnik

ASW gGmbH / ASW gGmbH
Bachelor of Engineering / Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image

Die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen

Im dreijährigen dualen Studium zum Bachelor of Engineering gibt es in jedem Jahr zwei Theorieblöcke zu je 12 Wochen an der ASW. In der verbleibenden Zeit sammeln die Studierenden praktische Erfahrungen im betreuenden Unternehmen. Dadurch findet ein systematischer Transfer des gelernten theoretischen Inhalts auf die praktischen Problemstellungen im jeweiligen Unternehmen statt. Dies führt bei Absolventen / Absolventinnen zu hoher beruflicher Handlungskompetenz, die junge Menschen sehr gut auf die Herausforderungen ihres Berufslebens in einer komplexen, globalisierten und digitalisierten Wirtschaft vorbereitet.

 

Kontakt

ASW gGmbH – gGmbH
Zum Eisenwerk 2
66538 Neunkirchen

Geschäftsführer und Studienleiter Technik
Prof. Dr. Andreas Metz
E-mail: a.metz@asw-ggmbh.de 
Tel. (0 68 21) 9 83 90 - 0

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

Ausgehend von den mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen in höherer Mathematik, Experimentalphysik und allgemeiner Chemie, erwerben die Studierenden die für Ingenieur/-innen der Produktionstechnik notwendigen, breit angelegten Kompetenzen in Technischer Mechanik, Thermodynamik, Elektrotechnik (mit elektrischen Antriebssystemen), technischer Optik, Werkstofftechnik und Konstruktionstechnik. Darüber hinaus vertiefen sie sich im Bereich "Fertigungstechnik" in Fertigungstechnologien, additiver Fertigung, Kunststofftechnik, Werkzeugmaschinen, Leichtbau und neuen Technologien. Im Bereich "Digitalisierung" erlangen sie umfassende Kompetenzen bzgl. angewandter Informatik, mechatronischer Systeme und Industrie 4.0 mit Big Data, cyberphysischen Systemen und künstlicher Intelligenz. Um die Studierenden auch auf Managementaufgaben vorzubereiten, nimmt das zentrale Integrationsfach "Produktionsmanagement", bestehend aus Arbeitswissenschaft, Technischer Produktionssystematik, Qualitätsmanagement und Produktionsplanung und -steuerung mit IT-Systemen, eine herausgehobene Bedeutung ein. Dadurch sowie mit "Projektmanagement" und "wissenschaftlichem Arbeiten" erwerben die Studierenden die Kompetenz, komplexe Aufgaben- und Problemstellungen ganzheitlich zu betrachten und zu lösen.

Kontakt

ASW gGmbH – gGmbH
Zum Eisenwerk 2
66538 Neunkirchen

Geschäftsführer und Studienleiter Technik
Prof. Dr. Andreas Metz
E-mail: a.metz@asw-ggmbh.de 
Tel. (0 68 21) 9 83 90 - 0

Zur Webseite >

 

Bachelor of Engineering (ID 87888)

6. Semester

  • Angewandte Informatik und Industrie (8 CP)
  • Bachelorarbeit (Thesis) (12 CP)
  • Höhere Thermodynamik und Fluidmechanik (5 CP)

3. Semester

  • Elektrotechnik ‐ Grundlagen und Antriebssysteme (6 CP)
  • Fertigungstechnik‐1 (6 CP)
  • Konstruktionstechnik‐3 (5 CP)
  • Mathematik‐3 (5 CP)
  • Praxisarbeit (12 CP)
  • Praxisprojekt (12 CP)
  • Technische Mechanik‐3 (6 CP)
  • Überfachliche Qualifikation‐2 (2 CP)
  • Werkstofftechnik (6 CP)

5. Semester

  • Fertigungstechnik‐2 (5 CP)
  • Mechatronik und technische Optik (8 CP)
  • Praxismodul‐2 (6 CP)
  • Produktionsmanagement (9 CP)
  • Thermodynamik der Apparate und Maschinen (5 CP)
  • Überfachliche Qualifikation‐3 (2 CP)

1. Semester

  • Grundlagen der Thermodynamik (8 CP)
  • Konstruktionstechnik‐1 (5 CP)
  • Mathematik‐1 (5 CP)
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen (5 CP)
  • Praxismodul‐1 (13 CP)
  • Technische Mechanik‐1 (5 CP)
  • Überfachliche Qualifikation‐1 (3 CP)

2. Semester

  • Konstruktionstechnik‐2 (5 CP)
  • Mathematik‐2 (5 CP)
  • Technische Mechanik‐2 (6 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

apple store badge
 
google store badge

 

ASW gGmbH › Studienangebot

Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (dual)
Der zunehmende Wettbewerb auf nationalen und internationalen Märkten und die zunehmende Komplexität des Wirtschaftslebens, z.B. der rechtlichen Rahmenbedingungen, fordert in allen Bereichen der Wirtschaft qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit hoher betriebswirtschaftlicher Kompetenz in einzelnen Fachdisziplinen, die zudem die Fähigkeit mitbringen, Zusammenhänge zu erkennen und "vernetzt" zu denken.
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Integrierte nachhaltige Gebäudetechnik
Der immer schneller fortschreitenden Klimawandel, der die Lebensgrundlagen der jetzigen und zukünftigen Generationen schmälert, erfordert ein schnelles Umdenken und einen raschen Technologiewandel von vormals billigen, fossilen Rohstoffen hin zu Grünen Technologien wie erneuerbaren Energiesystemen sowie Speicher- und Wasserstofftechnologien.
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Die eine Hälfte der Zeit sind die Studierenden im Unternehmen und arbeiten an konkreten Projekten mit. Die andere Hälfte der Zeit erwerben sie an der Berufsakademie die Kompetenzen, die sie für die Aufgabenstellungen eines Ingenieurs/einer Ingenieurin benötigen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaftsinformatik (dual)
Die zunehmende Durchdringung betrieblicher Prozesse durch Informations- und Kommunikationstechnologie fordert in allen Bereichen der Wirtschaft qualifizierte Mitarbeiter mit sowohl hoher betriebswirtschaftlicher als auch technologischer Kompetenz.
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen (dual)
Ziel des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen ist es in drei Jahren praxisorientiert ausgerichtete Ingenieurinnen und Ingenieure auszubilden, die in Unternehmen an der sensiblen Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft die Kosten, den Umsatz, den Markt und die technische Durchführbarkeit im Blick haben und die Zusammenarbeit dieser teilweise konkurrierenden Bereiche koordinieren und verbessern.