Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Management (dual) FH für Sport & Management
Studienprofil

Management (dual) mit den Spezialisierungen "Sportmanagement" und "Gesundheitsmanagement"

ESAB Fachhochschule für Sport und Management Potsdam / FH für Sport & Management
Bachelor of Arts, Bachelor of Arts
study profile image
study profile image

Der duale Studiengang Management wird mit den Spezialisierungen Sportmanagement und Gesundheitsmanagement angeboten.

Spezialisierung Sportmanagement

Die Spezialisierung Sportmanagement ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, das den Studierenden grundlegendes Management-Fachwissen und berufsqualifizierende Fertigkeiten auf dem Gebiet der Führung und Steuerung gemeinnütziger und erwerbswirtschaftlicher Sport- und Gesundheitsunternehmen vermittelt. Die grundlegenden betriebs- und volkswirtschaftlichen sowie juristischen und sportwissenschaftlichen Inhalte werden mit Branchenbezug adaptiert.

Unsere Absolventen bilden wir für anspruchsvolle Aufgaben in der Sport-, Freizeit- und Gesundheitswirtschaft aus. Einen besonderen Stellenwert hat die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die Duale Studienform im Fokus steht.

Das Berufsbild des Sportmanagers ist so vielfältig wie der Sport selbst: Führung von Sportvereinen und –verbänden sind ebenso potentielle Betätigungsfelder wie das Management von kommerziellen Sporteinrichtungen, Sportstätten oder Sportartikelherstellern. Sportmanagement und Sportvermarktung sind zu einem komplexen und globalen Geschäft geworden, in dem nur professionell ausgebildete Fachkräfte erfolgreich sind. Das Studium an der FHSMP bereitet Sie für Aufgaben vor, die weit über den direkten Sportbetrieb hinaus gehen: Führung, Personalmanagement, Marketing, Rechnungswesen und Controlling, Sportrecht, Qualitätsmanagement und strategische Planung.

Weckt Sport und Wirtschaft in Theorie und Praxis Ihr Interesse, haben Sie gute Voraussetzungen für das Studium. Im Idealfall sind Sie selbst in einem Verein oder Verband aktiv, wenn Sie Sportmanagement studieren wollen.

Zum Studiengangsprofil >

Spezialisierung Gesundheitsmanagement

In der interdisziplinär konzipierten Studienspezialisierung Gesundheitsmanagement werden die grundlegenden Fachkompetenzen aus der Wirtschaftswissenschaften mit der Gesundheitsökonomie verknüpft.

  • betriebswirtschaftliche Grundlagen aus den Feldern BWL, VWL, Wirtschafts- und Sportrecht, Marketing, Personalmanagement, Controlling, Rechnungswesen und strategischer Unternehmensführung
  • berufs- und persönlichkeitsübergreifenden Themen wie Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken, Grundsätze der Führung
  • Besonderheiten des Gesundheitsmarktes  wie Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Abrechnungssysteme, Fallmanagement und Gesundheitscontrolling
  • Grundlagen der Gesundheitswissenschaften wie Public Health, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Prävention und Gesundheitsförderung.

Unsere Absolventen bilden wir für anspruchsvolle Aufgaben in der Gesundheitswirtschaft aus. Einen besonderen Stellenwert hat die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die duale Studienform im Fokus steht.

Dabei geht es um mehr als um das einfache Übertragen von Managementtools auf eine spezielle Branche. Wirtschaftliche Interessen auf der einen Seite und die Sicherstellung einer optimalen Versorgungsqualität auf der anderen stehen in einem Spannungsbogen und fordern gut ausgebildete Spezialisten mit detaillierten Branchenkenntnissen. Der Gesundheitsmanager benötigt einen qualifizierten Überblick über die Strukturen und Institutionen, in denen gesundheitsrelevantes Handeln stattfinden kann. Unsere Absolventen sind befähigt, innerhalb der gesundheitspolitisch geprägten Rahmenbedingungen unternehmerisch tätig zu werden, indem er Ideen entwickelt, Kooperationspartner zusammenführt und Projekte initiiert.

Vielfältige Tätigkeitsfelder im Gesundheitsmanagement

Das Gesundheitswesen hat sich in den letzten Jahren zum größten Arbeitgeber in Deutschland entwickelt. Für Gesundheitsmanager ergeben sich in diesem Feld vielfältige Aufgaben: Anspruchsvolle Positionen in Krankenhäusern, betreuten Wohn- und Pflegeeinrichtungen, Behörden, Verbände und Verwaltungen im Gesundheitswesen (z. B. Gesundheitsämter), privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen, Beratungsgesellschaften und bei Arzneimittelherstellern, Heil- und Hilfsmittelhersteller oder Fitness- und Wellnesszentren.

Zum Studiengangsprofil >

Kontakt

 

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam
der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg gGmbH

Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Tel.: +49. (0) 331. 90 75 71 05
Fax: +49 (0) 331. 90 75 77 77

info@fhsmp.de

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

Bachelor of Arts (ID 267894)

1. Semester

  • Digitale Medien und Kommunikation (6 CP)
  • Körper und Bewegung (6 CP)
  • Ökonomie und Recht (6 CP)
  • Pädagogik und Didaktik (6 CP)
  • Projektmanagement (6 CP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (6 CP)

2. Semester

  • Berufsfeldorientierung (6 CP)
  • Motivation und Kommunikation (6 CP)
  • Rechnungswesen (6 CP)
  • Statistik (6 CP)
  • Strategisches Management (6 CP)

3. Semester

  • Controlling (6 CP)
  • Neue Medien im Sport (6 CP)
  • Personalmanagement (6 CP)
  • Sportmarketing (6 CP)
  • Veranstaltungsmanagement (6 CP)

4. Semester

  • Aktuelle Themen in Sportwissenschaft und Management (6 CP, W)
  • Anrechnung Fach-, Berufsfeld- oder Spezialisierungsmodul (6 CP, W)
  • Ausgleichsmodul AS (6 CP, W)
  • Ausgleichsmodul MA (6 CP, W)
  • Englisch (6 CP)
  • Netzwerke und Kooperationen im Sport (6 CP)
  • Organisations- und Führungssysteme (6 CP)
  • Trendsport (6 CP, W)
  • Vereinsmanagement (6 CP)

5. Semester

  • Begleitmodul Bachelorarbeit (6 CP)
  • Berufsfeldbezogene Projekte (6 CP, W)
  • Existenzgründung (6 CP, W)
  • Integrierte kommunale Sportentwicklungsplanung (6 CP)
  • Internationale Sportstrukturen (6 CP)
  • Sportpolitik (6 CP, W)
  • Sportrecht (6 CP)

6. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Gesellschaft und Organisation (6 CP)
  • Management kommunaler Bewegungsräume (6 CP)
 

Bachelor of Arts (ID 271427)

1. Semester

  • Digitale Medien und Kommunikation (6 CP)
  • Körper und Bewegung (6 CP)
  • Ökonomie und Recht (6 CP)
  • Pädagogik und Didaktik (6 CP)
  • Projektmanagement (6 CP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (6 CP)

2. Semester

  • Berufsfeldorientierung (6 CP)
  • Motivation und Kommunikation (6 CP)
  • Rechnungswesen (6 CP)
  • Statistik (6 CP)
  • Strategisches Management (6 CP)

3. Semester

  • Controlling (6 CP)
  • Grundlagen der Gesundheitsforschung (6 CP)
  • Personalmanagement (6 CP)
  • Sportmarketing (6 CP)
  • Veranstaltungsmanagement (6 CP)

4. Semester

  • Aktuelle Themen in Sportwissenschaft und Management (6 CP, W)
  • Anrechnung Fach-, Berufsfeld- oder Spezialisierungsmodul (6 CP, W)
  • Ausgleichsmodul AS (6 CP, W)
  • Ausgleichsmodul MA (6 CP, W)
  • Englisch (6 CP)
  • Gesundheitsrecht (6 CP)
  • Organisations- und Führungssysteme (6 CP)
  • Prävention und Gesundheitsförderung (6 CP)
  • Trendsport (6 CP, W)

5. Semester

  • Begleitmodul Bachelorarbeit (6 CP)
  • Berufsfeldbezogene Projekte (6 CP, W)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (6 CP)
  • Existenzgründung (6 CP, W)
  • Gesundheitsprojekte (6 CP)
  • Public Health (6 CP)
  • Sportpolitik (6 CP, W)

6. Semester

  • Bachelorarbeit (12 CP)
  • Gesellschaft und Organisation (6 CP)
  • Lebensweltorientiertes Gesundheitsmanagement (6 CP)