Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsrecht Legal Management HS Konstanz
Studienprofil

Legal Management

Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung / HS Konstanz
Master of Laws
study profile image
study profile image
study profile image

Regelstudienzeit: 3 Semester
Studienplätze: 20 pro Jahr
Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester
Bewerbungsfristen: 1. Juni (Wintersemester)
Lehr- und Prüfungssprachen:
Deutsch und im zweiten Semester Englisch

Dieser Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion und eröffnet den Zugang zum Höheren Öffentlichen Dienst.

Der Studiengang ist durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

Zielgruppe

In fachlicher Hinsicht richtet sich der Masterstudiengang Legal Management an Absolventinnen und Absolventen von wirtschaftsrechtlichen Studiengängen und anderen Fachrichtungen, sofern in diesen ausreichende Kenntnisse in juristischen und betriebswirtschaftlichen Fächern nachgewiesen werden können. Zur Zielgruppe zählen auch Juristen, die das Erste oder Zweite Staatsexamen abgeschlossen haben und Fachrichtungen, die ausreichende juristische Kenntnisse in ihren Curricula ausweisen. Fehlende wirtschaftswissenschaftliche Leistungen, die zum Verständnis der im Studiengang behandelten Themen erforderlich sind, müssen im Laufe des Masterstudiums nachgeholt werden.

In Bezug auf die Berufsorientierung richtet sich der Masterstudiengang an Studierende, die gerne interdisziplinär zwischen Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre arbeiten möchten, die eine Karriere als Führungskraft in einem Unternehmen anstreben oder in einem kleineren und mittleren Unternehmen das gesamte Management der Rechtsfunktion übernehmen möchten.

Studienziele

Der Masterstudiengang Legal Management qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in der unternehmerischen Praxis in Führungs- und Leitungsfunktionen und befähigt damit für eine Karriere als Führungskraft in Stabs- und Rechtsbereichen. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Teams mit Personen aus juristischen und verwandten Disziplinen zu führen, die Rechtsaufgaben in einem Unternehmen zu managen und externe und interne Beteiligte in rechtlich relevante Prozesse einzubinden. Für diese vielfältigen Aufgaben erwerben unsere Wirtschaftsjuristen vertieftes Wissen in unternehmensrelevanten Rechtsgebieten, Kenntnisse in speziellen und praxisbezogenen Rechtsgebieten sowie eine fundierte ökonomische Ausbildung und umfassende Managementfähigkeiten.

Studieninhalte

Die Studierenden erweitern und vertiefen ihr juristisches Fachwissen in Bereichen, mit welchen Führungskräfte in der Praxis in Berührung kommen. Darüber hinaus werden die Fähigkeiten der Studierenden, einen Vertrag auszuhandeln und zu formulieren, weiter ergänzt und geschult. Für eine Tätigkeit im Management eines Unternehmens, gerade auch in den Stabsstellen Recht, sind neben vielfältigem Rechtswissen auch fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich. Die Besonderheit des Konstanzer Masterprogramms besteht darin, dass zahlreiche Themen nicht nur aus juristischer und ökonomischer Sicht betrachtet sondern gemeinsam, d.h. ganzheitlich, beleuchtet werden. Der Studiengang Legal Management ist dabei gelebte Interdisziplinarität, da die Themen Recht und Wirtschaft nicht nur mit Bezug aufeinander behandelt werden, sondern in gemeinsamen Modulen und Veranstaltungen zusammengefasst sind und von Lehrenden beider Professionen gemeinsam konzipiert und unterrichtet werden. Das Konzept des Masterstudiengangs verwirklicht sich u. a. in den Modulen Legal Management I und II, M&A/ Corporate sowie Corporate Governance / Compliance. Die strategische Ausrichtung und Organisation eines Unternehmens bildet einen weiteren Ausbildungsschwerpunkt, dabei geht es um Coaching und Leadership ebenso wie um Kommunikation im Zeitalter des Internets und dem Umgang mit der Presse.

Internationalität

Im ersten Semester wird den Studierenden der Umgang mit der englischen Fachsprache vermittelt und ihre Anwendung, insbesondere auch im wissenschaftlichen Kontext, geschult. Darauf aufbauend ist Englisch die Lehrsprache in den Modulen des zweiten Semesters. Der Studiengang ist bestrebt, einen Austausch mit Hochschulen im Ausland anzubieten, so dass das zweite Semester auch außerhalb der HTWG absolviert werden kann. Die Masterarbeit kann wahlweise in Englisch oder Deutsch verfasst werden. Damit sind die Absolventinnen und Absolventen bestens auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarktes vorbereitet.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für das jeweils im Wintersemester beginnende Masterstudium endet am 01. Juni. Bis zu diesem Datum müssen alle Bewerbungsunterlagen an der Hochschule vorliegen.

Inhaltliche Fragen zum Bewerbungsverfahren (Voraussetzungen) beantwortet Ihnen gerne die Studiengangsreferentin, formale Fragen (Verfahren) das Studierendensekretariat.

Zur Bewerbung nutzen Sie bitte das Online-Formular der Hochschule. Dort finden Sie auch weitere Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren.

Kontakt

Silke Heilig
Studiengangsreferentin
Tel.: +49 7531 206-760
E-Mail: silke.heilig@htwg-konstanz.de

Alexandra Jenke
Studierendensekretariat
Tel.: +49 7531 206-729
E-Mail: alexandra.jenke@htwg-konstanz.de

Zentrale Studienberatung
Tel.: +49 7531 206-105
E-Mail: zsb@htwg-konstanz.de
www.htwg-konstanz.de/zsb

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Webseite>


Hochschule Konstanz (HTWG)

Die Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung – kurz HTWG – ist eine moderne Hochschule mit hohem Praxisbezug. Sie eröffnet engagierten Studierenden Berufs- und Entwicklungschancen.

Neben den grundständigen Studienprogrammen verfügt die HTWG über ein breites Spektrum von Masterstudiengängen, die eng mit den unternehmensnahen Projekten im Wissens- und Technologietransfer verzahnt sind. Die Masterstudierenden nehmen aktiv an den Forschungsprojekten teil.

Mit der Lake Constance Business School und der Technischen Akademie Konstanz bietet die HTWG auch berufsbegleitende Masterstudiengänge und wissenschaftliche Weiterbildung auf hohem Niveau an.

Die HTWG ist regional verankert und international vernetzt. Sie ist ein wesentlicher Teil der Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Bodensee und aktives Mitglied des Netzwerks Internationale Bodenseehochschule (IBH).

Neben dem Studium bieten die Stadt Konstanz und die Bodenseeregion Studierenden ein attraktives Sport- und Freizeitangebot. Studentenwohnheime gibt es direkt am Campus, der in unmittelbarer Nähe zum Seerhein und zur Altstadt liegt.

 

 

 

Master of Laws (ID 208506)

1. Semester

  • Communication Management (5 CP)
  • Corporate Governance / Compliance (5 CP)
  • Legal Management 1 (5 CP)
  • Legal Management Terminology (5 CP)
  • Regulatory Affairs (10 CP)

2. Semester

  • Contract Drafting and Negotiation (5 CP)
  • Leadership / Integrity Management (10 CP)
  • Legal Management 2 (5 CP)
  • M&A / Corporate (10 CP)

3. Semester

  • Masterarbeit (28 CP)
  • Masterkolloquium (2 CP)
 

 

HS Konstanz › Studienangebot
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Informatik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Bachelor / Bachelor
Automobilinformationstechnik
Master / Master
Automotive Systems Engineering
Info
profiles teaser BIB_Exkursion.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bauingenieure leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Planung und Ausführung von Bauwerken, Infrastrukturmaßnahmen und für den Erhalt unserer Umwelt. In unserem Studiengang Bauingenieurwesen Bachelor (BIB) werden Studierende auf ingenieurwissenschaftlicher Grundlage anwendungsorientiert und berufsqualifizierend für anspruchsvolle Aufgaben in der Praxis ausgebildet.
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Business Information Technology
Master of Business Administration / MBA
Compliance and Corporate Governance (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser DigitalX.jpg
Master of Business Administration / MBA
Digital Execution
Das modular aufgebaute Masterstudium Digital Execution vereinigt technologische, betriebswirtschaftliche, juristische und gesellschaftliche Gestaltungsfelder und umfasst insgesamt drei Themenschwerpunkte:
Master / Master
Elektrische Systeme
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Informationstechnik
Info
profiles teaser GM_Modulgrafik-Studienverlauf_SPO-2012_neu-23-03-2016_small.jpg
Master of Business Administration / MBA
General Management (berufsbegleitend)
Den Abschluss bildet ein Unternehmensplanspiel, das Ihnen die Möglichkeit gibt, die in den Veranstaltungen erworbene Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz in einer simulierten Unternehmensrealität einzusetzen und auszuprobieren ohne die Risiken einzugehen, die echte Entscheidungssituationen mit sich bringen. Dabei werden Sie Planung und Entscheidungsvorbereitung mit anschließender Analyse der Wirkungen Ihrer Entscheidung und den Konsequenzen für die weitere Planung im Team erarbeiten.
Info
profiles teaser Gesundheitsinformatik-1_HTWG-Konstanz.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Gesundheitsinformatik
Gesundheitsinformatik ist ein auf die Gesundheitsbranche spezialisiertes und anwendungsorientiertes Informatikstudium. Es geht also darum, kreativ informationstechnische Lösungen für das Gesundheitssystem aber auch für die Menschen selbst (wie z.B. Gesundheitsmonitoring über Smartphones) zu entwickeln. Neben der Informatik beinhaltet das Studium Themen aus der Medizin / dem Gesundheitswesen sowie aus der Betriebswirtschaftslehre. Das heißt, dass sich die Absolventen/innen inhaltlich mit den beteiligten Berufsgruppen, wie z.B. Ärzten und Pflegern, austauschen können und wissen, wie die Gesundheitssysteme, wie z.B. eine Klinik oder eine Krankenversicherung, funktionieren. Darüber hinaus werden sie lernen, welche Kostenkalkulationen, z.B. für ein Krankenhaus, notwendig sind. Ebenfalls werden sie die regulatorischen Besonderheiten, z.B. bei dem rechtlichen Umgang mit Patientendaten, berücksichtigen können.
Master of Business Administration / MBA
Human Capital Management (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Informatik
Master of Engineering / M.Eng.
International Project Engineering - IPE
Master of Arts / M.A.
Internationales Management Asien
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kommunikationsdesign
Info
profiles teaser 020085_WRM_700x225px_WEB.jpg
Master of Laws / LL.M.
Legal Management
In fachlicher Hinsicht richtet sich der Masterstudiengang Legal Management an Absolventinnen und Absolventen von wirtschaftsrechtlichen Studiengängen und anderen Fachrichtungen, sofern in diesen ausreichende Kenntnisse in juristischen und betriebswirtschaftlichen Fächern nachgewiesen werden können. Zur Zielgruppe zählen auch Juristen, die das Erste oder Zwei
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau - Entwicklung und Produktion
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung
Master of Engineering / M.Eng.
Mechanical Engineering and International Sales Management
Master of Science / M.Sc.
Mechatronik
Master of Engineering / M.Eng.
Packaging Technology (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Patentingenieur/in (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser villa_studieren.JPG
Master of Science / M.Sc.
Systems Engineering (berufsbegleitend)
Der Begriff Systems Engineering steht in den Industrieunternehmen stellvertretend für eine interdisziplinäre und strukturierte Vorgehensweise beim Entwurf und der Realisierung von komplexen technischen Systemen
Master of Engineering / M.Eng.
Umwelt- und Verfahrenstechnik
Info
profiles teaser Exkursion_URB.JPG
Bachelor of Science / B.Sc.
Umwelttechnik und Ressourcen Management
Der Bachelorstudiengang Umwelttechnik und Ressourcenmanagement umfasst 7 Studiensemester. Die Fakultät Bauingenieurwesen unterstützt den Einstieg ins Studium durch einen 2-wöchigen Mathematik-Vorkurs. Im Grundstudium (1. und 2. Semester) werden die ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen sowie die Grundlagen von Nachhaltigkeit und Ökologie vermittelt. Dass erste Semester ist ein Assessmentsemester, das die Möglichkeit bietet, die Studienwahl zu überprüfen.
Master of Arts / M.A.
Unternehmensführung
Info
profiles teaser 173x173_Steckbrief.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Verfahrens- und Umwelttechnik
Der Bachelorstudiengang Verfahrens- und Umwelttechnik (VUB) qualifiziert Studierende, Prozesse, die Stoffe verändern, sowie die notwendigen Geräte und Anlagen, unter Berücksichtigung von Umweltaspekten zu entwickeln, zu dimensionieren und zu betreiben.
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Master / Master
Wirtschaftsingenieurwesen
Info
profiles teaser Bild_WIB.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Bau
Das Wirtschaftsingenieurstudium Bau an der HTWG Konstanz zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Ausrichtung und durch die enge Verzahnung der Studieninhalte aus. Durch die praxisorientierte Vermittlung von Inhalten der Ingenieur- und der Wirtschaftswissenschaften wird eine fundierte Basis in den Grund- und Spezialfächern geschaffen.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
Bachelor of Laws / LL.B.
Wirtschaftsrecht
Bachelor / Bachelor
Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaftssprachen Asien und Management: China / Südostasien und Südasien