StudiumFachbereicheAgrarwissenschaften und ForstwissenschaftenAgrarwissenschaftenLandwirtschaftHSWTProfilMaster
Studienprofil

Landwirtschaft

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) / HSWT
Bachelor of Science / Bachelor of Science
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Im Agrarsektor selbständig und verantwortlich tätig werden

Sie interessieren sich für Tiere und Pflanzen, aber auch für Technik und Betriebswirtschaft. Landwirtschaft finden Sie faszinierend auch vor dem Hintergrund der besonderen Bedeutung für unsere Gesellschaft. Am Grünen Campus in Weihenstephan bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Studium in der Landwirtschaft mit der Berufsausbildung zu kombinieren (Dual), Sie können zudem im Studium zwischen normaler und ökologischer Landwirtschaft wählen. Durch diese Vielfalt entsteht ein ideales Umfeld zur Diskussion der Zukunftskonzepte für die Landwirtschaft.

Sie beginnen Ihr Studium mit den naturwissenschaftlichen, produktionstechnischen und ökonomischen Grundlagen. Zum Ende des dritten Semesters entscheiden Sie sich für die konventionelle oder ökologische Studienrichtung. Im weiteren Studium lernen Sie beide Bewirtschaftungssysteme zu beurteilen und erwerben umfassende Qualifikationen: von Bodenfruchtbarkeit über Nährstoffmanagement und Tierhaltung bis zu Unternehmensmanagement, Marketing und Agrarrecht.

Als Betriebsleiter stellen sich unsere Absolventinnen und Absolventen zum Beispiel der Herausforderung, unsere Ernährung zu sichern und dabei die hohen gesellschaftlichen Anforderungen an eine nachhaltige Bewirtschaftung zu berücksichtigen. Oder sie werden in Bereichen aktiv, die der Landwirtschaft vor- bzw. nachgelagert sind: Ob Agrarhandel, Erzeuger-, Maschinenring oder Versuchswesen – sie beraten Berufsverbände, Genossenschaften, Banken oder Versicherungen. Sie arbeiten als Berater in der Dünge-, Futtermittel- oder Pflanzenschutzindustrie. Sie sind als Referenten in Behörden tätig. Möglicherweise streben Sie aber auch einen Master oder gar eine wissenschaftliche Laufbahn an. Auch dazu bietet Ihnen die HSWT in Weihenstephan interessante Möglichkeiten.

Überblick

Regelstudienzeit: 7 Semester
Unterrichtssprachen: Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science

Kontakt

Studienfachberater/in
Prof. Dr. Josef Durst
+49 8161 71 6494
josef.durst@hswt.de

Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler
+49 8161 71 6414
eva.zeiler@hswt.de

Allgemeine Studienberatung
+49 8161 71-2891
studienberatung.weihenstephan@hswt.de

zur Website >

 

 

Studienaufbau

1. - 3. Semester (Grundlagen)

Erwerb von Grundlagenwissen:

  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Landwirtschaft

Wahl der Studienrichtung Landwirtschaft oder Ökologische Landwirtschaft

4. Semester (Praxissemester)

  • Verzahnung von Theorie und Praxis durch ein Semester in einen landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb

5. - 7. Semester (Vertiefung)

  • Vertiefung von produktionstechnischen und ökonomischen Fächern, ergänzt durch anwendungsbezogene Übungen, Seminar- und Projektarbeiten
  • Wahl des Studienschwerpunktes (Studienrichtung Landwirtschaft) nach eigenem Interesse aus den Bereichen Pflanze, Tier oder Ökonomie Berufsfeldphase (Erwerb von Methodenkompetenz und Schlüsselqualifikationen
  • Bachelorarbeit

Kontakt

Studienfachberater/in
Prof. Dr. Josef Durst
+49 8161 71 6494
josef.durst@hswt.de

Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler
+49 8161 71 6414
eva.zeiler@hswt.de

Allgemeine Studienberatung
+49 8161 71-2891
studienberatung.weihenstephan@hswt.de

zur Website >

 

 

Mögliche Arbeitsgebiete

  • Landwirtschaftliche Praxis
    • Selbständige Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebes als Eigentümer, Pächter oder Verwalter
  • Öffentlicher Dienst
    • Produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Beratung in der Laufbahn des gehobenen Dienstes; Versuchstätigkeit und züchterische Arbeiten bei Landesanstalten; Sachbearbeiter bei Behörden
  • Wirtschaft
    • Versuchstätigkeit, Verkaufs- und Produktionsberatung in der Saatzucht sowie in der Düngemittel-, Futtermittel-, Pflanzenschutz- und Landtechnikindustrie; Sachbearbeiter bei Banken, Versicherungen und Buchführungsgesellschaften
  • Landwirtschaftliche Organisationen
    • Leitungsfunktionen in Berufsverbänden, Genossenschaften, Siedlungsgesellschaften, Landjugendorganisationen sowie bei Selbsthilfeeinrichtungen, Besamungsstationen und Zuchtverbänden
  • Sonstige Bereiche
    • Mitarbeitertätigkeit bei Entwicklungshilfeprojekten; journalistische Tätigkeit bei der Fachpresse; Lehrtätigkeit bei Landmaschinen- und Landvolkshochschulen; Tätigkeiten im Umweltschutz und in der Abfallverwertung

Kontakt

Studienfachberater/in
Prof. Dr. Josef Durst
+49 8161 71 6494
josef.durst@hswt.de

Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler
+49 8161 71 6414
eva.zeiler@hswt.de

Allgemeine Studienberatung
+49 8161 71-2891
studienberatung.weihenstephan@hswt.de

zur Website >

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Vorpraktikum auf einem anerkannten, landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb

Das sechswöchige Vorpraktikum auf einem anerkannten, landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb wird derzeit ausgesetzt.

Bewerbung

Die Onlinebewerbung ist der erste Schritt bei einer Bewerbung für einen Studiengang an der HSWT.

Informationen zum Bewerbungsverfahren >

Kontakt

Studienfachberater/in
Prof. Dr. Josef Durst
+49 8161 71 6494
josef.durst@hswt.de

Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler
+49 8161 71 6414
eva.zeiler@hswt.de

Allgemeine Studienberatung
+49 8161 71-2891
studienberatung.weihenstephan@hswt.de

zur Website >