Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Kinder in einer wegweisenden Lebensphase unterstützen – fachlich fundiert und engagiert

Bereits in der frühen Kindheit werden die Weichen für eine positive Entwicklung des Menschen gestellt. Du hast Freude daran, diese Entwicklungsphase auf solider fachlicher Grundlage zu begleiten und mitzugestalten? Dann ist dieser duale Studiengang wie für Dich geschaffen. Du lernst die Theorie für den Beruf an der Hochschule und die Praxis bei einem unserer Kooperationspartner im Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnis.

Studieninhalte

Der Studiengang umfasst 18 Module, die durch unterschiedliche Prüfungsleistungen abgeschlossen werden (z. B. Klausur, Portfolioarbeit, Hausarbeiten, Präsentationen, Online-Veranstaltungen). Inhalte sind u.a. Entwicklungs- und Lernpsychologie, Entwicklungsbesonderheiten – Frühförderung, Sozialisationsprozesse in Familie und im Sozialraum, Kommunikation und Elternarbeit, Motorik, Bewegung, Spiel, Interkulturalität und Inklusion, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Abschluss ist der Bachelor of Arts sowie auf Antrag eine berufsrechtliche Anerkennung auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen im Land Berlin.

Berufsperspektiven

Der Bedarf an akademisch qualifizierten PädagogInnen steigt kontinuierlich. Das Studium qualifiziert für Tätigkeiten in Kindertageseinrichtungen, in Ganztagsschulen, in Beratungsstellen, in Familienzentren sowie in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (z.B. Kinderheime). Ein weiteres Berufsfeld kann eine Referententätigkeit an Hochschulen bzw. bei Trägern der Kinder- und Jugendhilfe sein. Aufbauend auf den Studiengang ist zudem ein Masterstudium möglich. Diese Angebote werden bundesweit an Hochschulen ausgebaut. Bewerbungen für das duale Studium sind an die Kooperationspartner der HSAP zu richten.

Start: 1. September jeden Jahres

Bewerbungsschluss: Die Bewerbungsfristen werden von den Praxispartnern bestimmt.

Dauer: 3 Jahre

Lehrsprache: Deutsch

Anzahl der Module: 18 (180 Credit Points)

Studienplätze: 30

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), die berufsrechtliche Anerkennung erfolgt auf Antrag auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen im Land Berlin.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte
  • sozialversicherungspflichtige Berufstätigkeit oder ein Ausbildungsverhältnis während des Studiums im sozialpädagogischen Handlungsfeld (z. B. in einer Kindertagesstätte oder einem Familienzentrum)im Umfang von mindestens der Hälfteder tariflichen oder ortsüblichen Arbeitszeit einer Vollzeitbeschäftigung

Studiengebühren: 275,00 Euro/Monat

Kontakt

Hochschule für angewandte Pädagogik
Ostendstraße 1
12459 Berlin

Prof. Dr. Joachim Hage
Tel. 030 206089-0
info@no-spamhsap.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Die Hochschule für angewandte Pädagogik

Unsere Hochschule für angewandte Pädagogik wurde 2013 in Berlin in Trägerschaft der Hochschule für angewandte Pädagogik – gemeinnützige Betriebsgesellschaft (HSAP) mbH gegründet.

Das Profil der Hochschule wird geprägt durch wissenschafts- und forschungsbasierte Studiengänge, die in besonderer Weise einen durchgängigen hohen Praxisbezug aufweisen.

Ein Teil der Studiengänge ist darauf ausgerichtet, die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Ganztagsschule vor dem Hintergrund eines veränderten Bildungsverständnisses und der Weiterentwicklung von Organisationsmodellen der Ganztagsschule aufzugreifen und die erforderlichen Qualifikationen von sozialpädagogischen Fachkräften für eine stärkere Verzahnung von schulischem Unterricht und bildungsergänzenden bzw. bildungsbegleitenden Angeboten über verschiedene Studienformen und Weiterbildungsangebote zu ermöglichen.

 

 

Studienprofil-7345-41140

 

Themenpartner