Studium Universitäten und Hochschulen KatHO NRW
Hochschule

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Catholic University of Applied Sciences), Studienort Köln

Köln

Kurzinfo

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) ist mit über 5.400 Studierenden Deutschlands größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Zudem ist sie bundesweit mit ca. 2.500 Studienplätzen die größte Anbieterin für den Studiengang Soziale Arbeit. Die Gesamtzahl der Studierenden verteilt sich auf die vier Standorte Aachen, Köln, Münster und Paderborn. Daher ist Studieren in persönlicher Atmosphäre sehr gut möglich und wird von allen geschätzt. In einem Studium an der katho werden Wissen, Können und Haltung in den Arbeitsgebieten Soziales, Gesundheit und Angewandte Theologie vermittelt. Die katho steht für praxisorientierte Lehre, Weiterbildung und Forschung sowie für Persönlichkeit und Professionalität, die sich auf dem Weltbild des christlichen Glaubens gründen. Die katholische Konfession ist keine Voraussetzung für ein Studium an der katho. Studierende aller Glaubens- und Weltanschauungen sind willkommen.

Kontakt

Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stadt
50668 Köln
Sekretariat
Wörthstraße 10
Trägerschaft
kirchlich
Gründungsjahr
1971
Studierende
1806

Akademisches Profil

Einteilung der Studiengänge nach Wissenschaften

  Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften 0,0%   Ingenieurwissenschaften 0,0%   Naturwissenschaften und Mathematik 0,0%   Medizin und Gesundheitswesen 38,9%   Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften 50,0%   Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften 5,6%   Beamtenstudiengänge 0,0%   Sprachwissenschaften und Kulturwissenschaften 5,6%   Kunst, Gestaltung und Musik 0,0%   Lehramtsstudiengänge 0,0%