Studium Fachbereiche Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Internationale Wirtschaftskommunikation HS Zittau/Görlitz, Campus Görlitz Profil
Studienprofil

Internationale Wirtschaftskommunikation

Hochschule Zittau/Görlitz (University Of Applied Sciences) / HS Zittau/Görlitz, Campus Görlitz
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Manager*innen mit Kommunikationsgeschick gesucht

Unser Studiengang am Standort in Görlitz kombiniert auf besondere Weise grundlegende und moderne Disziplinen des Managements mit Methoden und Aspekten erfolgreicher Kommunikation. In Deinem Studium wird ein wichtiges Augenmerk auf Sprachen und erlebte Interkulturalität gelegt. Görlitz ist dafür mit seiner Lage im Dreiländereck Deutschland–Polen–Tschechien der ideale europäische Standort.

Digitale Technologien und Anwendungen beschäftigen Dich nicht nur fachlich, sondern Du erlebst sie auch in der Lehre und nutzt sie zum erfolgreichen Studieren. Gastdozierende aus der Unternehmenspraxis, Projektarbeiten, Exkursionen, das Praxissemester sowie die anwendungsorientierte Forschung sind wesentliche Eckpfeiler Deines praxis- und international orientierten Studiums.

Nach 7 Semestern Regelstudienzeit erlangst Du den Abschluss „Bachelor of Arts“.

Studienziele

Der Studiengang am Campus in Görlitz wird angeboten, um Fachleute für den internationalen Einsatz auf dem Gebiet der Wirtschaftskommunikation auszubilden. Als Absolventin oder Absolvent wirst Du in der Lage sein, betriebswirtschaftliche, rechtliche, soziale, interkulturelle und ökologische Zusammenhänge in der Wirtschaft zu erkennen. Die damit verbundenen kommunikativen Herausforderungen innerhalb und zwischen international agierenden Unternehmen oder Institutionen wirst Du fundiert, kreativ und selbstständig lösen können.

Ziel ist es, dass Du

  • betriebswirtschaftlich fundiert,
  • mehrsprachig versiert,
  • interkulturell angemessen,
  • kreativ und agil sowie
  • digital und medial kompetent

in international agierenden Unternehmen und Institutionen managen und kommunizieren oder Dein eigenes Unternehmen gründen und erfolgreich führen kannst.

Studiere „Internationale Wirtschaftskommunikation“ in der Europastadt Görlitz!

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Falk Maiwald

Studiengangbeauftragter Internationale Wirtschaftskommunikation

Professur für Betriebswirtschaftslehre/ Management und Organisation von Dienstleistungsbetrieben

Hochschule Zittau/Görlitz
Furtstr. 3, 02826 Görlitz
(Haus G IV, Raum 2.20)

Tel.: +49 3581/ 374-4388

Zur Webseite > 

 

1. bis 5. Fachsemester

In den ersten fünf Semestern deines Vollzeitstudiums in Görlitz baust Du Dein breites Fachwissen und Deine Fähigkeiten nach und nach auf:

Fachmodule (1. bis 5. Semester)

  • Wirtschaft/ Management/ Recht
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Interkulturalität und Wirtschaft
  • Digitale Anwendungen in Wirtschaft, Unternehmensführung und Kommunikation

Sprachen-Module (1. bis 4. Semester)

  • Polnisch oder Tschechisch in der wirtschaftsbezogenen Konversation
  • Englisch in der Wirtschaftskommunikation
  • Professionelles Deutsch in Wirtschaft und Gesellschaft

Vertiefungsrichtungen (3. bis 5. Semester)

  • Interne Kommunikation in Organisationen und zwischen Mitarbeitern
  • Externe Kommunikation über Massenmedien, Social Media, auch mit Kunden und Partnern
  • Netzwerkmanagement und Netzwerkkommunikation in grenzüberschreitenden Organisationen und Projekten

Forschungsprojekt zu internationalen Kommunikations- und Wirtschaftsthemen

 

Tipp: Mach Dich fit für Deine internationale Expertise und nutze Gelegenheiten, ein Fachsemester freiwillig als Auslandsstudiensemester an einer unserer Partnerhochschulen zu absolvieren.

6. Semester

Im Rahmen Deines 20-wöchigen Praktikums entwickelst Du Deine Management- und Kommunikations-Skills in der Arbeitspraxis bei Unternehmen mit internationaler Marktausrichtung in zukunftsweisenden Projekten weiter.

7. Semester

Im Komplexmodul fließen Deine bis dahin erlangten Kompetenzen zusammen und Du lieferst Antworten auf wichtige Fragen und Probleme der nachhaltigen Unternehmens- und Markenführung im internationalen Kontext.

Bachelorarbeit

Alle Informationen zu Modulen und Studieninhalten für Dein Studium in Görlitz findest du im Modulkatalog

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Falk Maiwald

Studiengangbeauftragter Internationale Wirtschaftskommunikation

Professur für Betriebswirtschaftslehre/ Management und Organisation von Dienstleistungsbetrieben

Hochschule Zittau/Görlitz
Furtstr. 3, 02826 Görlitz
(Haus G IV, Raum 2.20)

Tel.: +49 3581/ 374-4388

Zur Webseite > 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Englischkenntnisse: mindestens Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • Darüber hinaus für ausländische Bewerbende: sehr gute Deutschkenntnisse

Beachte: Der Studiengang ist zulassungsfrei (NC-frei). Bewirb Dich jetzt.

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Falk Maiwald

Studiengangbeauftragter Internationale Wirtschaftskommunikation

Professur für Betriebswirtschaftslehre/ Management und Organisation von Dienstleistungsbetrieben

Hochschule Zittau/Görlitz
Furtstr. 3, 02826 Görlitz
(Haus G IV, Raum 2.20)

Tel.: +49 3581/ 374-4388

Zur Webseite > 

 

Berufliche Perspektiven 

Deine Kompetenzen im Management, im Marketing, in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, im Umgang mit internationalen Kunden, Mitarbeitern und Teams eröffnen Dir nach Deinem Studienabschluss vielseitige Möglichkeiten zum Berufseinstieg in Unternehmen und Institutionen im In- und Ausland, unter anderem in Bereichen wie

  • Unternehmens- und Marketingkommunikation,
  • Öffentlichkeitsarbeit/ PR,
  • Interne Kommunikation,
  • Personal- und Organisationsmanagement,
  • Projektmanagement,
  • Vertriebs- und Kundenmanagement oder
  • Netzwerkarbeit/Networking.

Nach dem Studium "Internationale Wirtschaftskommunikation" in Görlitz bist Du auch für Führungsaufgaben in Unternehmen bis hin zur Gründung Deines eigenen Start-ups gewappnet.

Studiere „Internationale Wirtschaftskommunikation“ in der Europastadt Görlitz!

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Falk Maiwald

Studiengangbeauftragter Internationale Wirtschaftskommunikation

Professur für Betriebswirtschaftslehre/ Management und Organisation von Dienstleistungsbetrieben

Hochschule Zittau/Görlitz
Furtstr. 3, 02826 Görlitz
(Haus G IV, Raum 2.20)

Tel.: +49 3581/ 374-4388

Zur Webseite > 

 

Kurzinfo

Mitten im Dreiländereck sind wir die Hochschule im östlichsten Teil Deutschlands. Du studierst in der bekannten Hollywood-Filmstadt Görlitz und merkst schnell, wie attraktiv Studieren und Leben über Ländergrenzen hinweg sein kann. Die Hochschule Zittau/Görlitz bietet Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge in Ingenieur-, Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Wir pflegen einen familiären Umgang. Durch die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre beziehen wir dich von Anfang an in aktuelle Forschungsaufgaben ein.

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Falk Maiwald

Studiengangbeauftragter Internationale Wirtschaftskommunikation

Professur für Betriebswirtschaftslehre/ Management und Organisation von Dienstleistungsbetrieben

Hochschule Zittau/Görlitz
Furtstr. 3, 02826 Görlitz
(Haus G IV, Raum 2.20)

Tel.: +49 3581/ 374-4388

Zur Webseite > 

 

HS Zittau/Görlitz, Campus Görlitz › Studienangebot

Master of Arts / M.A.
Fachübersetzen Wirtschaft Deutsch/Polnisch
Bachelor of Arts / B.A.
Heilpädagogik / Inclusion Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Info
profiles teaser HSZG_Internationale_Wirtschaftskommunikation_2021_by_Paul_Glaser_011.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Internationale Wirtschaftskommunikation
Mitten im Dreiländereck sind wir die Hochschule im östlichsten Teil Deutschlands. Du studierst in der bekannten Hollywood-Filmstadt Görlitz und merkst schnell, wie attraktiv Studieren und Leben über Ländergrenzen hinweg sein kann. Die Hochschule Zittau/Görlitz bietet Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge in Ingenieur-, Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Wir pflegen einen familiären Umgang. Durch die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre beziehen wir dich von Anfang an in aktuelle Forschungsaufgaben ein.
Master of Arts / M.A.
Internationales Tourismusmanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationspsychologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kultur und Management
Info
profiles teaser bachelor-management-im-gesundheitswesen_2.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Management im Gesundheitswesen
Die Arbeit von Ärztinnen und Ärzten, Pflegenden und Therapierenden muss organisiert, koordiniert und ökonomisch analysiert werden. Dafür bilden wir Dich aus! Nach Abschluss des Studiengangs „Management im Gesundheitswesen“ bist du bestens vorbereitet für einen Job im Gesundheitswesen. Eine Jobgarantie können wir Dir zwar nicht geben, aber die Garantie, dass zahlreiche interessante Jobangebote von Kliniken, Krankenkassen und vielen anderen Institutionen auf Dich warten. Unser Studiengang ist durch eine große Fächerbreite geprägt. Von der medizinischen Fachsprache, über Krankheitslehre und Diagnostik bis hin zu Neurobiologie und Sozialpsychologie lernst Du wichtiges medizinisches Basiswissen. Ökonomische Fächer wie Finanzierung, Management, Marketing und Medizincontrolling bilden dabei den Kern unseres Studiengangs. Du lernst darüber hinaus, wie Apps bei der Genesung nutzen und wie im Krankenhaus in Zukunft digital miteinander vernetzt gearbeitet wird.
Master of Arts / M.A.
Management Sozialen Wandels
Info
profiles teaser x_01.PNG
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflege
Du möchtest Menschen aller Altersstufen mit gesundheitlichen Einschränkungen professionell pflegen, betreuen und beraten sowie Dich wissenschaftlich fundiert mit Fragen der Pflege und Betreuung von Menschen auseinandersetzen? Dann ist der Bachelor-Studiengang Pflege genau richtig für Dich.
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Master of Arts / M.A.
Soziale Gerontologie (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Tourismus_studieren_1-min.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Tourismusmanagement
Unser Bachelorstudiengang Tourismusmanagement am Studienstandort Görlitz verfolgt einen ganzheitlichen, generalistischen Ausbildungsansatz. Dieser spiegelt sich in einer modernen Mischung aus managementorientierten, freizeit- und kulturwissenschaftlichen sowie soziologischen und psychologischen Basismodulen wieder.
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaft und Informatik