Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

International Business (B.A.)

Karlshochschule International University

Studienprofil Infos

  • Die nächste Infoveranstaltung findet am 21. November statt.
  • Bewerbungsfrist ist der 15. Juli

Der Studiengang International Business

Ich stelle mir meine berufliche Zukunft international vor. Ich möchte neue Märkte erschließen, Organisationen entwickeln und verantwortungsvolle Managementfunktionen übernehmen. Mir ist es wichtig, ökonomische Fragestellungen im internationalen Kontext zu verstehen, zu analysieren und vor ihrem kulturellen Hintergrund zu interpretieren. Wissenschaftliche Theorien, Prinzipien und Methoden sollen mir helfen, ökonomisch angemessen und effektiv, aber auch verantwortungsvoll zu handeln.

In der Spezialisierung „Interkulturelles Management“ erschließe ich mit Blick auf Märkte und Marketing wie auch auf das Human Resources Management die interkulturelle Dimension unternehmerischen Handelns und setze mich dabei mit den ethischen Grundlagen und den Spezifika der interkulturellen Kommunikation im Management auseinander. In der Spezialisierung „Marketing“ entwickle ich Kompetenzen, um neue Märkte zu erschließen und zielführende Marketingkonzepte in Bezug auf internationale und interkulturelle Spezifika zu entwickeln sowie operativ umzusetzen. In der Spezialisierung „Responsible Business“ beschäftige ich mich mit den Fragen nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen in unterschiedlichen kulturellen und politischen Kontexten.

Spezialisierungen im Studiengang International Business

In diesem Studiengang kann ich 1 aus 3 Spezialisierungen wählen und mir damit mein Studium individuell und ganz nach meinen Wünschen zusammenstellen. So schlage ich von Anfang an den Weg ein, den ich in meinem späteren Berufsleben gehen will:

Interkulturelles Management

Ein Wochenende für ein Konzert in London, eine Rucksackreise mit Freunden durch Südeuropa, ein Schulaustausch in Indonesien oder drei Monate freiwillige Arbeit in Kolumbien, aber auch ein Spaziergang bis zum Zentrum meiner Stadt, ein Gespräch auf unserem Schulhof oder vielleicht sogar ein Blick auf die Kontaktliste meines Smartphones – in all diesen Situationen finde ich eine beeindruckende Diversität, die mich erkennen lässt, dass Globalisierung nicht zu einer Reduktion der Kulturen, sondern zu deren Verstärkung und Vernetzung führt und dass ich nicht nur auf Reisen, sondern auch in meinem Alltag interkulturelle Kompetenz benötige. Deswegen möchte ich mich in meinem International-Business-Studium mit der Konstitution von Kulturen beschäftigen sowie mit deren Einfluss auf Kommunikationsprozesse in Unternehmen und Organisationen.

Internationales Management kann heutzutage nicht standardisiert, sondern muss synergetisch gestaltet werden. Diesen produktiven Umgang mit Differenz werde ich spezifisch und mit konkreten Beispielen in Modulen wie Transkulturelles Marketing und Interkulturelle Personalentwicklung üben. Aber Diversität ist viel mehr als ethnische Diversität und in der Karlshochschule kann ich erlernen, mein eigenes Unternehmen oder meine Organisation durch diese Vielfalt zu stärken und gleichzeitig einen Beitrag zur gesellschaftlichen Nachhaltigkeit zu leisten. International Business mal anders gedacht!

1. Semester: Cultural Studies
2. Semester: Intercultural Business Communication
3. Semester: Intercultural HR Development
4. Semester: Diversity & Management
5. Semester: Contemporary Society

Marketing

In dieser Spezialisierung möchte ich begreifen, dass Marketing nicht nur Werbung ist, sondern die Chance, langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen zu entwickeln. Ich möchte verstehen, welche Rolle Konsum für Menschen spielt und mit welchen Methoden ich ihre Vorlieben und Rituale erforschen kann. Ich möchte lernen, was zu einer guten Marketingstrategie dazu gehört, was Zielgruppen und Positionierungen sind, wie man Marketingmaßnahmen umsetzt, aber auch, wie man ihren Erfolg kontrolliert.

Ganz besonders spannend finde ich, welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Koordination von Marketingkanälen mit sich bringt. Während meines Studiums freue ich mich auf die vielen Kooperationen der Karlshochschule mit Unternehmen wie DM, Vodafone oder Interbrand und freue mich auf Gastvorträge von Big-Data-Agenturen oder internationalen Hidden Champions aus der Region.

1. Semester: Creating Values ...
2. Semester: Exploring Consumer Culture
3. Semester: Marketing Strategy, Implementation and Controlling
4. Semester: Digital Channel Management
5. Semester: Marketing Elective
    
Responsible Business

Vor dem Hintergrund von Globalisierung und Klimawandel interessieren mich vor allem Themen der ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Ich möchte die Möglichkeit haben, später im Nachhaltigkeitsmanagement verschiedener Branchen und Bereiche zu arbeiten, vom Start-Up bis zu international agierenden Unternehmen, aber auch in Non-Profit-Organisationen oder öffentlichen Einrichtungen.

Dabei ist mir die interkulturelle Perspektive wichtig, um sich den verschiedenen ethischen Fragen zu stellen, die mit einer nachhaltigen Entwicklung in allen gesellschaftlichen Bereichen verbunden sind. Mein Fachwissen soll mich in die Lage versetzen, mit allen wichtigen Akteuren erfolgreich zusammen zu arbeiten.

1. Semester: Sustainable Development
2. Semester: Social Responsible Business & Society
3. Semester: Sustainable Entrepreneurship & Social Innovation
4. Semester: Circular Economy Lifecycle Management
5. Semester: Current Issues in International Sustainability Management

Was zeichnet uns und unseren Studiengang aus?

  • In sechs Semestern zum „Bachelor of Arts“
  • Staatlich anerkannt und FIBAA-akkreditiert
  • Internationale und bunte Atmosphäre
  • Englischsprachige Lehrmodule ab 3. Semester
  • Erlernen einer zweiten Fremdsprache
  • Auslands- und Praktikumssemester
  • Reale Unternehmensprojekte
  • Kleine Lerngruppen und interaktive Lehre
  • Individuelle Betreuung durch Professoren

Bewerbung und Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Bildungsnachweis

Das Studienjahr an der Karlshochschule beginnt im September eines jeden Jahres, die Vorlesungen beginnen im Oktober. Die Bewerbung kann das ganze Jahr bis zum 15. Juli eingereicht werden.

Das Bewerbungsverfahren besteht aus der schriftlichen Bewerbung und einem Kolloquium (Aufnahmegespräch). Dabei zählt nicht nur der Durchschnitt der Schulnoten, sondern auch die Persönlichkeit, Kenntnisse und Interessen.

Online-Bewerbung >

Was kostet mich das Studium?

Die monatlichen Studiengebühren betragen aktuell € 690. Du kannst sie entweder monatlich oder jährlich im Voraus zahlen. Darüber hinaus zahlen alle Studierenden einen Betrag von zurzeit € 67,70 pro Semester (Stand: 2016) an das Studentenwerk Karlsruhe.

Finanzierungsbrochüre >

Die Semestergebühren inklusive Studierendenwerk-Beitrag belaufen sich auf € 4.207,70. Beendest du dein dreijähriges Studium in der Regelstudienzeit, kostet dich das Studium somit insgesamt € 25.246,20.

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Modulhandbuch (PDF) >

Kontakt


Studiengangsleitung
Prof. Dr. Francisco Javier Montiel Alafont
fjmontiel@no-spamkarlshochschule.de

Studienberatung
Elena Schmidt
Bachelorstudiengänge
admissions@no-spamkarlshochschule.de
Tel. +49 721 48095 329
WhatsApp: +49 176 6724 2621

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts (Stand 01/14)
Karlshochschule
International Business
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-352-110