Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE
© HS Rhein-Waal
© HS Rhein-Waal
© HS Rhein-Waal

Der STudiengang im Überblick

Begriffe wie “Informationsgesellschaft” oder “Informationszeitalter” machen schnell deutlich, dass Informationen in der heutigen Gesellschaft zum entscheidenden Rohstoff und wichtigen Ware geworden sind. Der Erfolg von Unternehmen hängt in einer zunehmend vernetzten und sich dynamisch entwickelnden Wirtschafts- und Arbeitswelt immer mehr von erfolgreichem Informations- und Wissensmanagement ab.

Der effiziente Umgang mit Informationen, die Informationslogistik, spielt dabei von der systematischen Datenerfassung über die gesicherte Bereitstellung der richtigen Informationen zur richtigen Zeit in angemessener Qualität für die richtigen Adressaten am richtigen Ort eine immer bedeutendere Rolle.

Dabei steigen die Anforderungen an die systematische Erfassung und Bewertung von Informationen, die Darstellung und die sichere Vermittlung der Daten ständig. In diesem hochdynamischen Umfeld sind Fachkräfte gefragt, die von der Konzeption über die Entwicklung und den Einsatz von IT-Lösungen alle Anforderungen des Informationsmanagements überschauen und umsetzen können.

Wir haben unseren neuen Masterstudiengang entwickelt, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Ziel ist es, Ihnen nicht nur eine breite Wissensbasis in den Bereichen Datenerfassung, -verarbeitung und -speicherung zu vermitteln, sondern Sie auch mit dem enormen Potenzial von verteilten Netzwerken und Recheneinheiten vertraut zu machen. Außerdem legen wir besonderen Wert darauf, Sie mit dem nötigen Fachwissen zur Analyse und Verarbeitung großer Datenmengen auszustatten.

Um all diese Aspekte berücksichtigen zu können und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu bieten, Schwerpunkte gemäß Ihrer Interessen und Karrierewünsche zu legen, bieten wir Ihnen in diesem Master-Studiengang vier Spezialisierungsrichtungen an:

  • Informatik
  • Umweltingenieurwesen
  • Logistik
  • Cyber-Physical Engineering

Kurzinformationen

  • Studienort: Kamp-Lintfort
  • Start des Studiengangs: jeweils zum Winter- und Sommersemester
  • Studiendauer: 3 Semester bei Vollzeitstudium
  • Abschluss: Master of Science, M.Sc.
  • Sprache des Studiums: Englisch
  • Masterarbeit: im 3. Semester

Mögliche Berufsfelder

  • Informations- und Datenmanagement
  • Entwicklung und Einsatz von großen web-basierten und cloud ähnlichen Speicher- und Rechenmöglichkeiten
  • Simulation komplexer Systeme
  • Entwicklung von entscheidungsunterstützenden Systemen
  • Entwicklung von Hard- und Software automatisierter Systeme für die Logistik
  • Entwicklung von Hard- und Software für den Bereich der eingebetteten Systeme (z.B. Automobilhersteller und –zulieferer oder medizintechnisches Gerät)

Aufbau des Studiums

In den ersten beiden Semestern

  • Theoretisches und praktisches Fachwissen in den Bereichen „System Simulation”, “Data Mining”, “Daten Analyse/Statistik”, Geoinformatik und technischen Kommunikation, interkulturelles Management und Innovationsmanagement

Drittes Semester

  • Masterarbeit und dem Kolloquium

Bewerbung UND ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Die formalen Zulassungsbedingungen für den englischsprachigen Masterstudiengang „Information Engineering and Computer Science“ sind:

  • ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss (B.Sc., B.A., Diplom) in einem fachlich einschlägigen Studiengang der Fachrichtungen E-Government, Medien und Kommunikationsinformatik, Mobility and Logistics, Environment and Energy, Communication and Information Engineering oder in einem anderen, fachlich einschlägigen Studiengang mit hohem Informatikinhalt
  • eine erreichte Gesamtnote des ersten Abschlusses von mindestens 2.3
  • mindestens 210 ECTS-Punkte oder idealerweise eine Gesamtstudienzeit von 7 Regel-Vollzeitsemestern (für Bachelorabsolventen mit weniger als 210 ECTS-Punkten kann die Zugangsvoraussetzung durch das Nachholen definierter Module sichergestellt werden)
  • 10 ECTS aus dem Bereich der Mathematik sowie mindestens 20 ECTS aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich
  • Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse der Niveaustufe B2 gemäß Common European Framework (CEF) oder vergleichbare Englischkenntnisse

Bewerbungen werden online entgegengenommen >

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. Juli des jeweiligen Jahres.

Flyer zum Studiengang >

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 2821 80673-360
Email: studienberatung@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Campus Kamp-Lintfort
Friedrich-Heinrich-Allee 25, 47475 Kamp-Lintfort, Deutschland
Telefon: +49 2842 90825-0
E-Mail: info@no-spamhochschule-rhein-waal.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3175-39145