Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Masterstudiengang für Bachelorabsolventinnen und -absolventen, die komplexe IT-Herausforderungen meistern wollen

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Informatik ist anwendungs- und forschungsorientiert zugleich. Sie belegen Lehrveranstaltungen aus den Schwerpunkten Software Engineering und Verteilte Systeme sowie Wahlpflichtmodule. Das dritte Semester ist für die Erstellung der Masterthesis vorgesehen. Bereits frühzeitig können Sie in den Forschungsschwerpunkten Cloud Computing, IT-Sicherheit, Software Engineering und Technologien für Big Data-Anwendungen mitarbeiten. Durch die konsequente Praxisorientierung und Wahlmöglichkeiten können Sie Ihren individuellen Studienschwerpunkt ausbauen.

Software Engineering

Vertieftes Wissen in Planung, Analyse und Design komplexer Softwaresysteme befähigt Sie die Leistungsfähigkeit der IT eines Unternehmens stetig zu verbessern. Sie erfahren, wie Sie sich systematisch für einen geeigneten Entwicklungsprozess entscheiden, um große, komplexe Softwaresysteme erfolgreich zu entwickeln.Verteilte Systeme Sie eignen sich vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Be-reich Komponenten- und Middleware-Technologien an, um charakteristische Eigenschaften verteilter Systeme zu spezifizieren und diese Systeme dann zu entwerfen und zu realisieren. Sie sind imstande moderne ereignisgesteuerte Softwaresysteme zu konzipieren.

Kontakt

Studienberatung

Prof. Dr. Lothar Piepmeyer
Studiendekan Master Informatik
Fakultät Informatik
Tel. +49 (0)7723.920-2239
Fax +49 (0)7723.920-1109
sdek-inm@no-spamhs-furtwangen.de

Bewerbungsunterlagen an

Hochschule Furtwangen
Zulassungsamt
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Tel. +49 (0)7723.920-1232
Fax +49 (0)7723.920-1239
zulassungsamt@no-spamhs-furtwangen.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

 

Studienprofil-289-105

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.