Studium Universitäten und Hochschulen HS Kaiserslautern Bachelor
Hochschule

Hochschule Kaiserslautern (University of Applied Sciences), Campus Zweibrücken

Zweibrücken

Kurzinfo

Die Hochschule Kaiserslautern ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) mit fachlicher Fokussierung auf Technik, Wirtschaft, Gestaltung und Gesundheit sowie Informatik als integrierender Querschnittskompetenz. Rund 6300 Studierende aus mehr als 80 Nationen und etwa 150 Professorinnen und Professoren lernen, lehren und forschen in fünf Fachbereichen an den Studienorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken.

Kontakt

Bundesland
Rheinland-Pfalz
Stadt
66482 Zweibrücken
Sekretariat
Amerikastraße 1
Öffnungszeiten
Mo- Fr 9-12
Trägerschaft
staatlich
Gründungsjahr
1996
Studierende
5807

Akademisches Profil

Einteilung der Studiengänge nach Wissenschaften

  Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften 0,0%   Ingenieurwissenschaften 15,6%   Naturwissenschaften und Mathematik 24,4%   Medizin und Gesundheitswesen 4,4%   Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften 4,4%   Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften 48,9%   Beamtenstudiengänge 0,0%   Sprachwissenschaften und Kulturwissenschaften 2,2%   Kunst, Gestaltung und Musik 0,0%   Lehramtsstudiengänge 0,0%
 
HS Kaiserslautern › Studienangebot
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Applied Life Sciences
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Biomedical Micro Engineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Media Marketing
Bachelor of Arts / B.A.
Finanzberatung für Unternehmen und Privatkunden (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Finanzdienstleistungen
Bachelor of Science / B.Sc.
Industrial and Digital Management
Info
profiles teaser grafik_01.png
Bachelor of Arts / B.A.
International Business Administration
Ziel des Studiengangs "International Business Administration" ist es, die Studierenden auf den anspruchsvollen internationalen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Der Fokus liegt dabei auf der Vermittlung klassischer betriebswirtschaftlicher Wissensgebieten wie BWL, VWL, Recht, Informatik und Soft Skills, aber auch auf der Erlangung interkultureller Kompetenz. Die Ausbildung in zwei Fremdsprachen ist Pflicht, eine dritte Fremdsprache ist in dem Studiengang ebenfalls vorgesehen. Das 5. Semester ist als verpflichtendes Mobilitätssemester vorgesehen, welches im nicht-deutschsprachigen Ausland verbracht werden muss. Sofern die Studierenden nicht am Doppel-Bachelor-Programm mit Argentinien teilnehmen, sind sie verpflichtet, das Mobilitätsmodul zu belegen und die Leistungen an der ausländischen Hochschule zu erbringen. Das 6. Semester ist komplett für ein Praxisprojekt im Unternehmen vorgesehen. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester, wodurch es sich anbietet, ein komplettes Semester im Unternehmen zu verbringen. Das Praxisprojekt soll möglichst im Ausland, kann aber auch in Deutschland absolviert werden.
Bachelor of Science / B.Sc.
IT-Analyst (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Medieninformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizin- und Biowissenschaften (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizininformatik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mikrosystem- und Nanotechnologie
Bachelor of Arts / B.A.
Mittelstandsökonomie
Bachelor of Science / B.Sc.
Technische Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaft und Recht
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik