Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein

Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre
https://www.hs-niederrhein.de/services/studieninteressierte/studienangebot/studiengang/b-a-handwerksmanagement-betriebswirtschaftslehre/
Trialer Studiengang


Der triale Bachelorstudiengang richtet sich an Interessierte, die sich eine gleichzeitige Qualifizierung in einem Handwerksberuf und im betriebswirtschaftlichen Bereich wünschen. Der Studiengang beginnt mit Aufnahme der Ausbildung im Handwerk.

Das Studium ist in erster Linie auf die Kombination mit einer Berufsausbildung zum Tischler/in, Elektroniker/in, KFZ-Mechatroniker/in und Anlagenmechaniker/in SHK ausgerichtet. Die Verbindung mit anderen Ausbildungsberufen ist ebenfalls möglich.

Wer bereits über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung verfügt und derzeit in einem gültigen Beschäftigungsverhältnis steht, kann sich ebenfalls bewerben. In diesem Fall wird die Ausbildung angerechnet, und Interessierte absolvieren ausschließlich den Meister- sowie Bachelor-Abschluss.

Vorteile für Studierende

Die Studierenden erwerben drei Abschlüsse in nur einem Studiengang und entwickeln sich somit zum Spezialisten im Gewerk bei gleichzeitiger Beherrschung umfangreicher betriebswirtschaftlicher Kenntnisse:

  • Gesellenbrief
  • Meisterbrief und der
  • Bachelorgrad (B.A.)

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of  Arts (B.A.)
  • Studienform: Trial
  • Regelstudienzeit: 10 Semester
  • Studienaufnahme: nur Wintersemester (WS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Mönchengladbach
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: FIBAA

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • ein Ausbildungsvertrag in einem Handwerksberuf, alternativ ein bestehendes Ausbildungsverhältnis in einem Handwerksberuf oder der Nachweis einer bereits abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung und eine derzeitige berufliche Tätigkeit im erlernten Ausbildungsberuf
  • Teilnahme an einem Testverfahren bei der Handwerkskammer

Ausbildungsberufe zum Studiengang
    
Das Studium ist grundsätzlich in Kombination mit einer Berufsausbildung in einem Handwerksberuf möglich. Bei der Ausbildung zum Tischler und Elektroniker ist die organisatorische Abstimmung gemeinsam mit dem Berufskolleg für Technik und Medien in Mönchengladbach gegeben. Bei einer angestrebten Ausbildung in einem anderen Gewerk, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Fachbereichs.

Studienverlauf

Das Studium beginnt jährlich zum Wintersemester und dauert insgesamt 5 Jahre.

Im ersten Studienjahr sieht der Studienverlauf neben drei praktischen Tagen im Ausbildungsbetrieb, einen zweitägigen Aufenthalt im Berufskolleg und einen eintägigen Hochschulaufenthalt vor. Ab dem dritten Semester reduziert sich der Besuch am Berufskolleg auf einen Tag, während der Hochschulaufenthalt sich auf zwei Tage verlängert. Nach dem fünften Semester legen die Studierenden ihre Gesellenprüfung in ihrem Gewerk vor der Handwerkskammer ab.

Mit der abgeschlossenen Ausbildung erhöht sich für ein Jahr die Anzahl der praktischen Tage im Handwerksbetrieb auf vier, während der Hochschulaufenthalt unverändert bei zwei Tagen verbleibt. Während des achten und neunten Semesters besuchen die Studierenden dann die Meisterschule sowie auch weiterhin die Hochschule. Im zehnten und somit letzten Semester befinden sich die Studierenden erneut vier praktische Tage im Handwerksbetrieb und zwei Tage an der Hochschule, bevor sie anschließend ihre Meisterprüfung ablegen und den Bachelorabschluss erlangen.

Über die gesamte Studiendauer setzt sich der Hochschulaufenthalt aus den Präsenzveranstaltungen und einem Zeitrahmen für das Selbststudium zusammen.

Bewerbung

  • keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fragen zum Studium
Alexandra Ebel, M.A.
Tel.: +49 (0)2161 186-6351
Fax: +49 (0)2161 186-6313
E-Mail: Alexandra.Ebel@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-299-42121

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.