Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Sie sind fasziniert von den Möglichkeiten automatischer Produktion, Industrierobotern und Funktechnologien? Sie möchten, dass komplexe Elektroniksysteme, wie Kommunikations- und Medizintechnik oder Elektromobile, zuverlässig und ohne Risiko für Mensch und Umwelt funktionieren? Sie interessieren sich für die vielfältigen Wege, elektrische Energie zu erzeugen und zu nutzen? Dann lohnt sich ein Blick auf das Studium Elektrotechnik und Informationstechnik.

Kurzporträt

Abschluss: Bachelor of Engineering oder Diplom-Ingenieur/-in (FH) B.Eng. oder Dipl.-Ing. (FH)
Studium: Direktstudium in Voll- oder Teilzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester Bachelor oder 8 Semester Diplom
Praktikum: 20 Wochen (5. Semester)
ECTS-Punkte: 210 Bachelor oder 240 Diplom

Studienablauf

Sie entscheiden, ob Sie Elektrotechnik und Informationstechnik im Bachelor- oder Diplomstudiengang studieren. Das Bachelorstudium ist kürzer, dafür bietet das Diplomstudium eine stärkere Spezialisierung. Ein Wechsel zwischen dem Bachelor- und dem Diplomstudiengang ist problemlos möglich. Beide Studiengänge können auch in Teilzeit absolviert werden.

Die Bachelorstudiengänge können in Abhängigkeit von Stellenangeboten aus der Industrie auch kooperativ in Verbindung mit einer Berufsausbildung mit IHK-Abschluss studiert werden.

Studienrichtungen

Nach einem einheitlichen Grundlagenstudium kann ab dem 4. Semester eine der folgenden Studienrichtungen gewählt werden:

Das Fernstudium im Studiengang Elektrotechnik / Kommunikationstechnik ermöglicht das Studium mit Diplomabschluss neben der beruflichen Tätigkeit. Dieses umfasst neben Selbststudienanteilen ca. 8 Präsenztage pro Semester (sonnabends), sowie eine Präsenzwoche im Februar und September.

Der Masterstudiengang Elektrotechnik / Electrical Engineering ermöglicht eine konsekutive Weiterführung des Studiums zum Masterabschluss M.Sc. (in 2 Semstern mit einem Dipl.-Ing. (FH)-Abschluss und 240 ECTS oder in 3 Semstern mit einem B.Eng. und 210 ECTS bzw. 180 ECTS inkl. berufspraktischem Studienabschnitt).

Ziel des Studiums

Nach dem Studium verfügen Sie entsprechend Ihrer individuellen Schwerpunktsetzung über Fachwissen in der Automatisierungstechnik, Energie- und Antriebstechnik, Nachrichtentechnik oder Mechatronik. Ihr theoretisches und praktisches Know-how können Sie im IT-Bereich ebenso anwenden wie für die regenerative Stromerzeugung oder beim Errichten komplexer Elektroanlagen. Sie sind in der Lage, elektronische Kommunikations- oder Steuerungssysteme auf höchstem Niveau zu entwickeln und an neueste Anforderungen anzupassen und können elektrische Energie in allen Bereichen effizient nutzbar machen. Mit Ihren Fachkompetenzen können Sie umfassende Planungs- und Konstruktionsaufgaben, das Produkt- und Projektmanagement des technischen Vertriebs oder die Qualitätssicherung übernehmen. Weiterhin haben Sie sich für ein Masterstudium an in- und ausländischen Hochschulen qualifiziert.

Studienvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife/Abitur
  • Fachhochschulreife
  • Meister, Techniker oder ein anderer Abschluss nach § 17 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz

Studiengangsflyer (PDF) >

Ihr Studium an der HTW Dresden

  • zukunftsorientierte und praxisbezogene Lehrinhalte
  • intensiver Kontakt zu praxiserprobten Professorinnen und Professoren
  • kleine und individuell betreute Studiengruppen
  • zentraler und moderner Campus in der Studentenstadt Dresden
  • Studiensemester im Ausland möglich (u. a. in Norwegen, Slowakei oder Spanien)
  • Projektarbeiten in Kooperation mit Praxis- und Forschungspartnern
  • Link zur Allgemeinen Seite für Studieninteressierte >

Jetzt bewerben!

Kontakt

Studienfachberatung
E-Mail: fachberatung-et@no-spamhtw-dresden.de
Telefon: 0351 462 2437
Web: www.htw-dresden.de/elektrotechnik

Allgemeine Studienberatung
E-Mail: studienberatung@no-spamhtw-dresden.de
Telefon: 0351 462 3556
Web: www.htw-dresden.de/studienberatung

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Website >

 

 

Studienprofil-285-1157

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner