StudiumFachbereicheSprachwissenschaften und KulturwissenschaftenMedienDigital- und MedienmanagementHamburg Media SchoolProfil
Studienprofil

Digital- und Medienmanagement (Fulltime MBA, Executive MBA)

Hamburg Media School / Hamburg Media School
Master of Business Administration / Master of Business Administration
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Management, Kreativität, Digitales

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 steht die Hamburg Media School (HMS) für eine wissenschaftliche, praxisorientierte und interdisziplinäre Ausbildung von Digital- und Medienmanager:innen, Journalist:innen und Filmschaffenden. Die HMS bietet vier spezialisierte Masterstudiengänge an: Digital- und Medienmanagement (Vollzeit und berufsbegleitend), Digitaler Journalismus, Film und Werteorientierter Werbefilm. Dieses breite Studienangebot im Digital- und Medienbereich positioniert die HMS als führende Einrichtung für fundierte Aus- und Weiterbildung im Medien- und Wissenschaftsstandort Hamburg.

Als Public-Private-Partnership repräsentiert die HMS eine einzigartige Mischform aus staatlicher und privater Finanzierung. Ihre Gesellschafter setzen sich aus der Freien und Hansestadt Hamburg, der Universität Hamburg, der Hochschule für bildende Künste und der HMS Stiftung zusammen, die von etwa 60 Digital- und Medienunternehmen unterstützt wird.

Diese spezielle Struktur bietet erhebliche Vorteile für die Studierenden. Einerseits unterliegt die HMS durch ihre Kooperationen mit staatlichen Universitäten höchsten Qualitäts- und Wissenschaftsstandards. Andererseits profitieren die Studierenden von einem starken Netzwerk in der Privatwirtschaft und den im Vergleich zu öffentlichen Hochschulen größeren Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheiten.

Neben der Organisationsform macht vor allem das einzigartige Leitbild die HMS aus. Abgesehen von der qualitativ hochwertigen fachlichen Ausbildung fördert die Schule auch die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden. Neben praxisnaher und wissenschaftlich fundierter Lehre zeichnet sich die HMS durch ihre familiäre Atmosphäre und intensive, individuelle Betreuung aus. Die Verbundenheit der Studierenden mit der HMS bleibt lange nach ihrem Abschluss bestehen, und viele engagieren sich aktiv im umfangreichen Alumni-Netzwerk. Dieses Netzwerk bietet unter anderem ein Mentoring-Programm, regelmäßige Stammtische und andere Veranstaltungen.

> MBA Infobroschüre anfordern
> EMBA Infobroschüre anfordern
> OMR-Stipendium
> Stipendium für Chancengleichheit
> Digitale Infosession
> Jetzt bewerben

Kontakt

Büro für Studienorganisation

Finkenau 35

22081 Hamburg

 

Fragen zur Bewerbung und Inhalten

Birte Rosburg

Tel.: +49 (0)40-413 468-45

b.rosburg@hamburgmediaschool.com

 

Stefanie Kirschbaum

+49 (0)40-413 468-18

s.kirschbaum@hamburgmediaschool.com

 

MBA Digital- und Medienmanagement >

EMBA Digital- und Medienmanagement >

 

 

Der MBA in Digital- und Medienmanagement

Der MBA richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen unterschiedlicher Fachrichtungen, die gezielt eine Fach- oder Führungsposition im Management eines Digital- oder Medienunternehmens anstreben. Das Studienprogramm legt zunächst die Grundlagen durch generalistische und managementorientierte Veranstaltungen. Die Flexibilität des Studiums zeigt sich im Verlauf durch verschiedene Wahlmöglichkeiten bei den Tracks und Projekten, die es den Studierenden ermöglichen, das Programm an ihre individuellen Interessen und Entwicklungszielen anzupassen.

Charakteristisch für den MBA ist der hohe Anteil an betriebswirtschaftlichen Fächern, der durch medienbezogene Projekte und Coachings ergänzt wird. Die Lehre wird durch Branchenprofis gestaltet, und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Curriculums gewährleistet zukunftsfähige und karriererelevante Inhalte. Mehrmonatige Consultingprojekte für namhafte Digital- und Medienunternehmen ermöglichen eine systematische Praxisintegration und tragen maßgeblich zum Ausbau eines exzellenten Branchennetzwerks bei, ebenso wie die zahlreichen Kontakte zu Dozierenden und Alumni.

Studieninhalte

Der zweijährige Vollzeitstudiengang wird in Kooperation mit der Exzellenzuniversität Hamburg durchgeführt. So bekommst du das Beste aus zwei Welten: wissenschaftliche Fundierung und praktische Relevanz. Der Studiengang kombiniert aktuelle Studieninhalte, eine strenge Qualitätssicherung und einen staatlich anerkannten Universitätsabschluss; gleichzeitig vermitteln dir praxisnahe Dozentinnen und Dozenten eine MBA-typische Managementausbildung, betriebswirtschaftliches und medienökonomisches Know-how sowie wichtige Kenntnisse strategischer und kreativer Medienprozesse.

Der curricular verankerte Wahlbereich bietet dir die Möglichkeit, das Studium nach eigenen Interessen anzupassen. Ob du dabei von deinem eigenen Start-up träumst, deine Zukunft im Online Marketing siehst oder lernen willst, mit Big Data umzugehen: Mit den Spezialisierungstracks und Wahlfächern (Electives) richtest du dein Studium auf deine individuellen Bedürfnisse aus.

Höhepunkt des Studiums sind die drei Praxisprojekte im zweiten Jahr. In den jeweils dreimonatigen Consultingprojekten für namhafte Digital- und Medienunternehmen entwickeln die Studierenden in Teams anwendungsorientierte Lösungen für strategische und operative Themen aus allen Bereichen der Branche. Die Projekte dienen der systematischen Praxisintegration der Theorie und helfen beim Ausbau des eigenen Branchennetzwerks. Da du dir das jeweilige Projekt aus einer breiten Auswahl an Themen und Unternehmen aussuchst, kannst du hier deine persönlichen Schwerpunkte entsprechend persönlicher Neigungen und Interessen setzen. So lernst du über die drei Projekte eine große Vielfalt von Unternehmen und Aufgaben kennen und erkundest gleichzeitig, welche Art von Arbeitgeber zu dir passt. Ähnliches gilt auch für die Masterarbeit. Viele Studierende nutzen sie dazu, die in einer Projektarbeit erworbenen Kenntnisse nochmals zu vertiefen.

Zulassung

Für die Bewerbung des MBA in Digital- und Medienmanagement müssen sich alle Interessierten zunächst über unser Online-Toolbewerben. Hierfür sind Lebenslauf, Zeugnisse, und Referenzen erforderlich. Zusätzlich ist ein Essay (statt Motivationsschreiben) ein wichtiger Bestandteil. Überzeugen die eingereichten Dokumente, werden Bewerberinnen und Bewerber anschließend zur Teilnahme am Assessment Center eingeladen. An diesem Tag erarbeiten sie alleine sowie im Team mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern verschiedene Aufgaben und haben zudem die Chance die Mitarbeitenden, den Studiengang und die Hamburg Media School besser kennenzulernen.
Die formalen Voraussetzungen für das Studium sind ein Studienabschluss an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule sowie eine berufspraktische Tätigkeit von i.d.R. nicht unter einem Jahr.
Wir empfehlen allen Interessierten frühzeitig Kontakt - gerne via Telefon – zu unserem Studienbüro aufzunehmen. Durch ein unverbindliches Gespräch lässt sich gemeinsam am besten herausfinden, ob das Studium passt, Voraussetzungen erfüllt werden und welche Hürden gemeinsam aus dem Weg geräumt werden können.

Studienbeginn ist jeweils im Oktober eines Jahres. Die Regelstudienzeit beträgt zwei Jahre (6 Trimester). Das erste Studienjahr gliedert sich in drei Trimester und eine Praxisphase; das zweite Studienjahr besteht aus drei Trimestern und der Masterphase. Pro Trimester werden insgesamt ca. 260 Stunden Lehre angeboten.

Falls du Fragen zur Bewerbung oder zu Inhalten des Studiums hast, helfen wir dir gerne weiter:

Birte Rosburg

+49 (0)40-413 468-45

b.rosburg@hamburgmediaschool.com

Hamburg Media School - Digital- und Medienmanagement (MBA)

Kontakt

Büro für Studienorganisation

Finkenau 35

22081 Hamburg

 

Fragen zur Bewerbung und Inhalten

Birte Rosburg

Tel.: +49 (0)40-413 468-45

b.rosburg@hamburgmediaschool.com

 

Stefanie Kirschbaum

+49 (0)40-413 468-18

s.kirschbaum@hamburgmediaschool.com

 

MBA Digital- und Medienmanagement >

EMBA Digital- und Medienmanagement >

 

 

Mehr als ein Studium

Für den durch Acquin akkreditierten Executive Master of Business Administration (EMBA) in Digital- und Medienmanagement entscheidet sich, wer in seiner beruflichen Zukunft gezielt weiterkommen will. Denn wer eine Position mit Führungsverantwortung und Zukunftsperspektive anstrebt, braucht unabhängig von der Branche und dem bisherigen beruflichen Hintergrund Management-Kompetenzen und Leadership-Skills. Dazu gehören klassische ökonomische Disziplinen genauso wie das Managen von Change- und Innovationsprozessen, das Unternehmertum im eigenen Konzern oder Entrepreneurship.
Genau darauf ist der EMBA zugeschnitten. Das Besondere an der Hamburg Media School ist dabei neben der Qualität der Lehre der explizite Medien-Fokus: Wir verbinden die klassischen MBA-Disziplinen mit spezifischem Digital- und Medienfachwissen und bereiten so gezielt auf eine Karriere in Medien- und Digitalunternehmen vor.

Damit sind wir nicht nur für all diejenigen die richtige Wahl, die verantwortungsvolle Positionen in der Medienbranche anstreben und bisher einen anders gelagerten beruflichen Schwerpunkt haben, sondern auch für Digital- und Medienschaffende, denen ein ausgeprägter ökonomischer Hintergrund fehlt. Das Weiterkommen beginnt dabei nicht erst nach den zwei Jahren Studium, sondern bereits am ersten Studientag – unterstützt durch beste Kontakte zu Kommilitoninnen und Kommilitonen, Ehemaligen, Dozierenden sowie Expertinnen und Experten aus allen relevanten Bereichen der Digital- und Medienbranche.

Studieninhalte
Der EMBA an der HMS ist nicht nur berufsbegleitend, sondern berufsintegrierend aufgebaut. Deshalb fokussiert unser Curriculum die direkte Übertragung gelernter Inhalte in das eigene Unternehmen.
Die Lehrinhalte umfassen alle MBA-typischen Disziplinen wie Bilanzen, Controlling, Rechnungswesen und Verhandlungsführung und werden durch medienspezifisches Wissen, d.h. Kenntnisse der Digital- und Medienprodukte und –märkte, aber beispielsweise auch Online- und Medienrecht sowie Kommunikationstechnik ergänzt.  
Diese praxisnahen und aktuellen Lehrinhalte können direkt auf die berufliche Tätigkeit der Teilnehmenden übertragen werden. Fallstudien, berufsbezogene Projekte und die Bearbeitung unternehmensrelevanter Fragestellungen in der Masterarbeit sichern dabei die enge Verknüpfung von Studium und Berufsalltag und sorgen dafür, dass Teilnehmenden wie Arbeitgeber gleichermaßen vom Studium profitieren.  
Das Wichtigste: maximale Berufsverträglichkeit. Dafür sorgen wir einerseits mit Intensivseminaren an den Wochenenden. Insgesamt beinhaltet das zweijährige Studium
56 Präsenztage, wobei sich diese in ca. 39 Wochentage und 19 Samstage verteilen. Darüber hinaus wird eine 9-tägige Studienreise angeboten, die in manchen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt wird. So stellen wir geringe und sehr gut planbare Präsenzzeiten sicher. Zusätzlich werden Beruf und Studium durch das flexible, modular aufgebaute Curriculum ideal vereinbar, das immer wieder auch Rücksicht auf besondere Job-Situationen und Anforderungen im Unternehmen nehmen kann.

Zulassung
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Die Aufnahme in das Programm erfolgt ebenfalls rollierend das ganze Jahr über. Gemeinsam mit der Bewerberin oder dem Bewerber wird der ideale Einstiegszeitpunkt ermittelt, sodass der Studienbeginn der jeweiligen beruflichen Situation individuell angepasst werden kann. Der klassische Starttermin ist Anfang Oktober.
Zugelassen wird, wer das mehrstufige Bewerbungsverfahren erfolgreich durchläuft. Dieses besteht aus einer schriftlichen Bewerbung und einem Aufnahmegespräch mit der wissenschaftlichen Leitung des Fachbereichs Digital- und Medienmanagement
Voraussetzung: Erster Studienabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule und eine nachgewiesene qualifizierte Berufs- bzw. Managementerfahrung.

Falls du Fragen zur Bewerbung oder zu Inhalten des Studiums hast, helfen wir dir gerne weiter:

Stefanie Kirschbaum

+49 (0)40 413 468 18

s.kirschbaum@hamburgmediaschool.com

Digital- und Medienmanagement / Hamburg Media School >

 

Kontakt

Büro für Studienorganisation

Finkenau 35

22081 Hamburg

 

Fragen zur Bewerbung und Inhalten

Birte Rosburg

Tel.: +49 (0)40-413 468-45

b.rosburg@hamburgmediaschool.com

 

Stefanie Kirschbaum

+49 (0)40-413 468-18

s.kirschbaum@hamburgmediaschool.com

 

MBA Digital- und Medienmanagement >

EMBA Digital- und Medienmanagement >

 

 

Infosessions zum (E)MBA in Digital- und Medienmanagement

Du interessierst dich für das MBA-Studium an der HMS, hast aber noch 1000 Fragen?
Wir geben Antworten!

Am 17. Juni um 18:00 Uhr findet der nächste Infoabend zum MBA und EMBA in Digital- und Medienmanagement statt (online via Zoom).
Erhalte alle Informationen zu unserem Masterstudiengang Digital- und Medienmanagement - Vollzeit und berufsbegleitend. Wir informieren über den Bewerbungsprozess und Studieninhalte, Finanzierungs- und Stipendienmöglichkeiten.

Weitere Termine: 
Montag, 01. Juli um 18 Uhr

Melde dich hier für die Infosessions an: Anmeldung

Wir freuen uns auf dich!

 

Kontakt

Büro für Studienorganisation

Finkenau 35

22081 Hamburg

 

Fragen zur Bewerbung und Inhalten

Birte Rosburg

Tel.: +49 (0)40-413 468-45

b.rosburg@hamburgmediaschool.com

 

Stefanie Kirschbaum

+49 (0)40-413 468-18

s.kirschbaum@hamburgmediaschool.com

 

MBA Digital- und Medienmanagement >

EMBA Digital- und Medienmanagement >

 

 

Studienprofil-2346-44140