Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Kurzübersicht

Art des Studiums: Duales Studium
Studienbeginn: 1. Oktober
Regelstudienzeit: 3 Jahre Jahre (im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen)
Abschlussgrad: Bachelor of Arts (B.A.)
Credits: 210 ECTS
Gebühren: keine

Studiengangsflyer (PDF) >

Berufsbild und  Profil des Studiengangs

Der Gesundheitsmarkt wächst. Die alternde Gesellschaft, sich ändernde Gesetze, der medizinisch-technische Fortschritt und neue Bedürfnisse der Patient/inn/en stellen höchste Anforderungen an die Gesundheits-Versorgung. Die besondere Herausforderung besteht darin, qualitativ hochwertige Leistungen zu möglichst geringen Kosten sicherzustellen. Gesundheitsmanager/innen wirken daran mit, dass dies gelingt und Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich sind.

Der Studiengang liefert den Studierenden die nötigen Kenntnisse, Methoden, BWL-Tools und Soft Skills für eine Karriere in der Gesundheitsbranche.

Tätigkeitsfelder

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs arbeiten in der Verwaltung - zum Beispiel im Klinik-Controlling, im Projektmanagement, im Personalwesen oder als Assistenz der Geschäftsführung.

Die Arbeitgeber sind vielfältig: Kliniken, Reha- und Kureinrichtungen, Pflegeheime, Arztpraxen, Versicherungen, Beratungen, Verbände, Unternehmen im Bereich Wellness und viele weitere.

Studieninhalte

Das Studium vermittelt eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung und einen umfassenden Einblick in das Gesundheitswesen. Mit Fächern wie Medizin für Nichtmediziner, Health Care Management, Qualitätsmanagement oder Medizin-Controlling ist der Lehrplan sehr praxisorientiert.

Das Fach Wirtschafts-Englisch und die Möglichkeit eines Auslands-Semesters bieten den Studierenden zusätzlich eine internationale Perspektive.

Duales Konzept und Dauer des Studiums

Über einen Zeitraum von drei Jahren wechseln sich Phasen im Unternehmen (Praxis-Phasen) und an der Hochschule (Theorie-Phasen) regelmäßig ab. Das Studium beginnt am 1. Oktober im Unternehmen und wird am 2. Januar an der Hochschule fortgesetzt. Nun folgen sechsmonatige Theorie- und Praxisphasen im Wechsel, bis das Studium schließlich nach einer dreimonatigen Praxis-Phase am 30. September endet.

Während der gesamten drei Jahre erhalten die Studierenden eine Ausbildungs-Vergütung von ihrem Arbeitgeber.

Stimmen der Studierenden

"BWL-Gesundheitsmanagement ist eine gute Mischung aus Management und dem Gesundheitswesen. Wir hatten vielseitige Ausbildungsinhalte, anspruchsvolle Aufgaben und wurden super betreut. Die Verbindung von Theorie und Praxis war für uns perfekt, da wir das Gelernte immer direkt im Berufsleben umsetzen konnten. Nach unserem Abschluss wurden wir beide weiterbeschäftigt und sind nun in der Personalabteilung tätig". 
Lisa Nuber und Annika Schmid, Absolventinnen 2016

"Ich habe hier an der DHBW Ravensburg alles, was ich mir erhofft hatte: eine Kursgemeinschaft, ein fest vorgegebener Vorlesungsplan, der sehr praxisorientiert ist, und verantwortungsvolle Arbeit in meinem Unternehmen. Positiv ist auch, dass man über die gesamte Studienzeit ein festes Gehalt bekommt. Dadurch dass die Hochschule zentral in der Stadt liegt, hat man viele Möglichkeiten, seine Mittagspause und das Studentenleben zu verbringen“. Alina Lettau, 4. Semester (2017)

"Ich bin sozial interessiert und es hat mich einfach angesprochen, die BWL nicht nur mit Blick auf Profit, sondern auch unter sozialen Aspekten zu beleuchten. Besonders gut fand ich, dass man das Gelernte gleich in seinem Ausbildungs-Unternehmen anwenden durfte. So konnte ich mir alles besser merken und auch an meinem Arbeitsplatz sehr schnell Verantwortung übernehmen". Diana Mohr, Absolventin 2014

Voraussetzungen für die Zulassung

Zur Immatrikulation sind zwei Voraussetzungen nötig: die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife (unter bestimmten Voraussetzungen können auch Studierende mit Fachhochschulreife oder beruflich Qualifizierte zugelassen werden) und ein "Studien- und Ausbildungsvertrag" mit einem Unternehmen, das mit der DHBW Ravensburg kooperiert.

Ein bestimmter Notenschnitt wird von der DHBW nicht verlangt.

Bewerbung

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt direkt beim Unternehmen. Auf der Firmenliste des Studiengangs sind die Organisationen und Betriebe verzeichnet, die mit dem Studiengang kooperieren. Sollte Ihr Wunsch-Arbeitgeber noch kein Partner der DHBW Ravensburg sein, unterstützen wir Sie gern dabei, diesen von den Vorteilen einer Ausbildungs-Kooperation zu überzeugen.

Kontakt

Die DHBW Ravensburg führt regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Studiengang BWL-Gesundheitsmanagement durch, zu denen wir Sie herzlich einladen! Die aktuellen Termine finden Sie online.

Darüber hinaus sind wir telefonisch oder per E-Mail erreichbar.
Wir freuen uns auf Sie!

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Melanie Deutmeyer
Oberamteigasse 4
88214 Ravensburg
Telefon. +49.751.18999.2193
E-Mail: deutmeyer@no-spamdhbw-ravensburg.de

Sekretariat
Martina Trumpp (vormittags)
Oberamteigasse 4
88214 Ravensburg
Tel.: +49.751.18999.2112
E-Mail: trumpp@no-spamdhbw-ravensburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf unserer Website BWL-Gesundheitsmanagement 

Allgemeine Informationen zur DHBW Ravensburg finden sie auf der Website der Hochschule
 

 

 

Studienprofil-40-34347

 

 

Praxispartner für duale Studienangebote

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner