Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© WFI Ingolstadt School of Management
© WFI Ingolstadt School of Management
© WFI Ingolstadt School of Management

Klein, fein und anspruchsvoll – So sind wir.

Studierende erwartet ein intensives Studium der Betriebswirtschaftslehre unter besten Bedingungen. Mit einem breit angelegten Grundlagenstudium deckt das BWL-Studium an der WFI alle relevanten Inhalte ab. Neun verschiedene Vertiefungen ermöglichen zudem eine frühe Spezialisierung. Die Studierenden werden zielgerichtet auf ein Masterstudium oder den direkten Berufseinstieg in unterschiedlichsten Branchen vorbereitet. Ein Verhältnis von Dozenten zu Studierenden von 1/11 gewährleistet exzellente Studienbedingungen, so dass die WFI seit Jahren in der Spitzengruppe der deutschen BWL-Fakultäten zu finden ist.

WFI und Ausland

Die WFI bietet ein vielseitiges Angebot an renommierten Partneruniversitäten. Dabei steht den Studierenden der WFI ein weltweites Netzwerk von mehr als 90 Universitäten auf allen fünf Kontinenten für Ihr Auslandssemester zur Verfügung. 93 % unser Bachelorstudierenden verbringen ein Semester im Ausland.

WFI und Praktika

Mit einem Studium an der WFI eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, das erlernte Wissen auch in die Praxis umzusetzen. Die Kooperation mit führenden Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbranchen ermöglicht unseren Studenten beste Perspektiven auf Praktika und Einstiegsmöglichkeiten im In- und Ausland. Daneben bieten die Karrieremessen „Company Day“ und „WFI Talente Messe“, sowie Unternehmenspräsentationen und Workshops beste Gelegenheiten zum Netzwerken.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der WFI Ingolstadt School of Management.
Zur Webseite >

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Der WFI Bachelor of Science bietet den Studierenden der Ingolstadt School of Management eine fundierte Ausbildung im Wechselspiel zwischen wissenschaftlichem Arbeiten, praxisorientierten Denken und reflektiertem Handeln. Eine Fokussierung auf die präferierten Wahlpflichtbereiche ist bereits nach drei Semestern vorgesehen und ermöglicht somit eine frühe Spezialisierung.

Studienaufbau

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang an der WFI beträgt 6 Semester (3 Jahre). Insgesamt müssen für den Bachelor of Science 180 ECTS erworben werden. In den ersten drei Semestern sind im so genannten Pflichtbereich (+ Wirtschaftssprache) 90 ECTS und im vierten bis sechsten Semester im Wahl- bzw. Wahlpflichtbereich 80 ECTS zu erreichen. Für die Bachelorarbeit erhält man abschließend 10 ECTS.

Pflichtfächer

In den ersten drei Semestern wird den Studierenden der WFI das Basiswissen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Hierbei werden die Themenbereiche Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht, quantitative Methoden und Wirtschaftssprachen abgedeckt. Diese Fächer ergeben zusammen 90 ECTS (80 ECTS Pflichtmodule + 10 ECTS Wahlpflichtmodule).

Wahlpflichtfächer

Im Wahlpflichtbereich sind ab dem 4. Semester noch 80 ECTS-Punkte zu erwerben. Die Wahlpflichtmodule sollen den Studierenden die Möglichkeit geben, sich einerseits im Studium auf einen von neun BWL-Schwerpunkten zu spezialisieren und andererseits innerhalb bestimmter Rahmenbedingungen die Modulwahl nach persönlichen Vorlieben auszurichten.

Studienschwerpunkte

Die Studierenden können sich ab dem 4. Semester auf die nachfolgend vorgestellten Schwerpunkte spezialisieren.

  • Accounting und Controlling
  • Arbeit und Personal
  • Finanzierung, Banken und Kapitalmärkte
  • Informationsmanagement
  • Internationales Management
  • Marketing und Dienstleistungsmanagement
  • Steuern und Rechnungslegung
  • Supply Chain Management
  • Volkswirtschaftslehre / Economics

Berufsperspektiven

Das BWL-Studium eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die sich hier nicht alle aufzählen lassen. Klassische Berufsfelder finden sich im Marketingbereich, der Wirtschaftsprüfung, Beratung und im Investmentbereich. Aber auch die Tätigkeit in einem Familienunternehmen oder die Gründung eines eigenen Start-Ups sind mögliche Karrierewege.

Bewerbung

Die Studienplätze für das 1. Semester im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre werden an der WFI in einem unabhängigen Auswahlverfahren vergeben. Grundlage für die Auswahl der Bewerber bildet die Durchschnittspunktzahl der Leistungen der Abiturprüfung bzw. der abgeschlossenen Ausbildungsabschnitte (Halbjahre) des Abiturs. Mehr >

Bewerbungsschluss für Bachelor in BWL (B.Sc.) ist der 15. Juli.

Infos auf einen Blick

Abschluss: BA of Science
Zulassungsbeschränkt: ja
Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
Bewerbungsfrist: 15. Juli
Einschreibefrist: entsprechend Zulassungsschreiben
Standort: Ingolstadt

Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

Ein Masterstudium an der WFI bietet die Chance, das bisher im Studium und gegebenenfalls zusätzlich in der Berufspraxis erworbene Wissen zu vertiefen und sinnvoll zu erweitern. Dabei vermitteln Pflichtmodule fachübergreifende Grundlagen. Ein Spezifikum bildet hierbei der fest im Curriculum verankerte Besuch mindestens einer Veranstaltung aus dem Ethik-Bereich. Die vielfältigen Wahlmöglichkeiten erlauben individuelle Fokussierungen auf ein oder mehrere Fachgebiete. Die Studierenden können ihr Masterstudium so nach ihren individuellen Präferenzen gestalten und schließen mit dem akademischen Tites des „Master of Science“ ab. Dabei entscheiden sich die Studierenden bereits mit der Bewerbung für einen der angebotenen Schwerpunkte:

  • MARKT (Marktorientierte Unternehmensführung)
  • FACT (Finance, Accounting, Controlling, Taxation und Wirtschaftsrecht)
  • Management Science
  • Internationale BWL (double-degree program mit der ESC Toulouse)
  • Entrepreneurship & Social Innovation

Bewerbung

Berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor) mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung und mindestens 180 ECTS-Punkten, wobei mindestens 135 ECTS-Punkte zum Zeitpunkt der Bewerbung erreicht sein müssen.
Sollten Sie bei der Bewerbung noch nicht über das Abschlusszeugnis verfügen, benötigen wir eine offizielle Aufstellung Ihrer bisherigen Leistungen mit Ausweis der Durchschnittsnote.
Bei der Immatrikulation muss das Abschlusszeugnis vorgelegt werden.

Kontakt

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Auf der Schanz 49
85049 Ingolstadt

Zentrale Studienberatung
Marie Eder
Telefon: +49 8421 93 - 21283    
Fax: +49 8421 93 - 212830    
studienberatung@no-spamku.de

Fachstudienberatung
Franziska Balte
Telefon: +49 841 937 - 21863
studienberatung-wfi@no-spamku.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der WFI Ingolstadt School of Management.
Zur Webseite >

Broschüre BWL (PDF) >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (03/17)
WFI Ingolstadt School of Management
Betriebswirtschaftslehre
badge: apple app store badge: google play
 
Master of Science (MARKT 05/17)
WFI Ingolstadt School of Management
Betriebswirtschaftslehre
badge: apple app store badge: google play
 
Master of Science (Management Science 03/17)
WFI Ingolstadt School of Management
Betriebswirtschaftslehre
badge: apple app store badge: google play
 
Master of Science (FACT 05/17)
WFI Ingolstadt School of Management
Betriebswirtschaftslehre
badge: apple app store badge: google play
 
Master of Science (Entrepreneurship and Social Innovation 01/17)
WFI Ingolstadt School of Management
Betriebswirtschaftslehre
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-6751-31

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.