Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Was machen Bauingenieurinnen und Bauingenieure?

Wohngebäude, Brücken, Schifffahrtswege und Windkraftwerke: Bauingenieurinnen und Bauingenieure gestalten durch ihre Arbeit aktiv unsere Welt. Sie planen, entwerfen und konstruieren auf wissenschaftlicher Grundlage und organisieren die Baudurchführung. Natürlich spielen dabei auch Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Qualität und Umweltverträglichkeit eine tragende Rolle. Hier sind innovative und kompetente Köpfe gefragt, die neue Ideen entwickeln und umsetzen.

  • Hochbauten:
    Wohn- und Geschäftshäuser, Verwaltungsgebäude
  • Industriebauten:
    Werksgebäude, Produktionsgebäude
  • Verkehrsbauten:
    Straßen, Brücken, Tunnel, Eisenbahnanlagen
  • Wasserbauten:
    Talsperren, Flusswehre, Schifffahrtswege, Bewässerungsanlagen
  • Bauwerke des Ingenieurbaus:
    Stadien, Kongresshallen, Türme
  • Energiebauten:
    konventionelle Kraftwerke, Wasserkraftwerke, Windenergieanlagen, energieeffizientes Bauen
  • Bauten des Umweltschutzes:
    Kanalisation, Kläranlagen, Deponien, Lärmschutzeinrichtungen

Wie sind Ihre Zukunftsaussichten?

Die Bauwirtschaft nimmt bereits heute in der ökonomischen Struktur Deutschlands eine herausragende Position ein. Ihre Zukunftsaussichten sind also bestens.

Als Bauingenieurin oder Bauingenieur bearbeiten Sie in Baufirmen und Ingenieurbüros Projekte umfassend – von der ersten Planungsidee bis zur Ausführung. Sie koordinieren Bauvorhaben für öffentliche und private Bauherren. Im städteplanerischen Bereich arbeiten Sie in Behörden und entwickeln neue Verkehrskonzepte zur Entlastung der Städte. Außerdem betreuen Sie die Instandhaltung und Verbesserung bereits vorhandener Bausubstanz unter wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten.

Fakultät Bauingenieurwesen

Rund 500 Studierende nutzen das Angebot der Fakultät Bauingenieurwesen. Sie werden von 14 Professoren betreut. Darüber hinaus geben 40 Lehrbeauftragte in ihren Veranstaltungen einen direkten Einblick in die Praxis des Bauwesens.

Für Forschungs- und Übungsarbeiten gibt es an unseren Standorten viele verschiedene Einrichtungen wie Computerräume und Labore. Zudem sind wir in Kooperation mit der Wirtschaft in zahlreiche Projekte eingebunden, an denen Sie aktiv teilnehmen können.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Der Vielseitigkeit des Berufsbilds kommen wir mit unserem Bachelorstudiengang (B.Eng.) Bauingenieurwesen an der TH Nürnberg entgegen.

In sieben Semestern Regelstudienzeit vermitteln wir Ihnen eine umfassende praxisbezogene Ausbildung. Im 5. Semester absolvieren Sie ein Praxissemester. Weitere interdisziplinäre Ausbildungsinhalte werden durch Wahl- und Wahlpflichtfächer sowie fachübergreifende Projektarbeiten angeboten.

Unser aktives Studienangebot bereitet Sie so auf die Herausforderungen Ihrer Karriere optimal vor und garantiert Ihnen fachliche Flexibilität.

Lust auf Forschung?

Für interessierte Studierende, die im Studium gut zurecht kommen, bieten wir die „Studentische Forschungsgruppe“ an. Hier können Sie ab dem 3. Semester eigenständig an aktuellen Themen arbeiten, die im Idealfall bis zur Bachelorarbeit führen. Sie werden dabei von den Professoren der Fakultät betreut und haben so die Möglichkeit, schon früh in das spannende Gebiet der Forschung hineinzuschnuppern.
   
1. und 2. Semester 

  • Ingenieurmathematik
  • Geologie
  • Baumechanik
  • Konstruktives Zeichnen
  • Darstellende Geometrie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Baustofftechnologie/Bauchemie
  • Bauverfahren/maschineller Erdbau
  • Baukonstruktion Strömungsmechanik
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Kommunikation und Präsentation
  • Privates Baurecht
  • Bauphysik  

3. bis 7. Semester

  • Baustatik
  • Holzbau
  • Bauverfahren
  • Baubetrieb
  • Vermessungskunde
  • Verkehrswegebau
  • Bauinformatik
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Verkehrs- und Stadtplanung
  • Wasserbau
  • Geotechnik
  • Tragwerke
  • Massivbau
  • Projektarbeit
  • Stahlbau
  • Bauschäden
  • Technische Wahlpflichtfächer
  • Bachelorarbeit  

5. Semester
Praxissemester mit begleitenden Lehrveranstaltungen

  • Englisch
  • Projektarbeit
  • Praxissemester    

Dieser Studiengang ist akkreditiert (ASIIN e.V.).

Kurzinfo

Abschluss: Bachelor of Engineering
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester
Duales Studium: Bauingenieurwesen können Sie auch dual studieren.
Ausführliche Informationen zu unseren dualen Studienvarianten finden Sie hier >

Bewerbungszeitraum

Mehr Informationen zu den Bewerbungszeiträumen erhalten Sie direkt auf der Webseite der TH Nürnberg >

Wer berät Sie?

Kontaktstelle für Studieninteressierte

Haben Sie Fragen rund um Bewerbung, Zulassung, Studienangebot?
Dann wenden Sie sich an uns. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner.

Telefon: 0911/5880-4114
E-Mail: studienstart@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Studienberatungsportal


Hier können Sie sich mit Studierenden austauschen. Stellen Sie online Ihre Frage, qualifizierte Studierende oder ein/e Mitarbeiter/ in antworten Ihnen gerne.
Zur Webseite >

Studienfachberatung der Fakultät

Die Studienfachberatung der Fakultät unterstützt Sie rund um die Anerkennung von Studienleistungen oder beruflicher Qualifikation und beantwortet Fragen zu fachlichen Inhalten des Studiengangs.

Prof. Dr.-Ing.Friedo Mosler
Telefon: + 49 911/5880-1220
E-Mail: friedo.mosler@no-spamth-nuernberg.de

Fakultät Bauingenieurwesen, Sekretariat:
Telefon: + 49 911/5880-1418
E-Mail: bi-sekretariat@no-spamth-nuernberg.de
Zur Webseite >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >
 

Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg – kurz TH Nürnberg – ist mit mehr als 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen.

Das breite Studienangebot mit einer großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist sehr praxisorientiert. Zwölf Fakultäten bieten Bachelor- und Masterstudiengänge ebenso an wie Weiterbildungsstudiengänge und -angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten.

Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit rund 150 Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon auch unsere rund 1.100 internationalen Studierenden aus 96 Nationen profitieren.

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Engineering
TH Nürnberg
Bauingenieurwesen
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-230-27