Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Warum Bauingenieurwesen studieren?

Wer hohe Türme Bauen will, muss lange beim Fundament verweilen
(A. Bruckner).

Die breite und wissenschaftliche Ausbildung zum Bau- und Umweltingenieur ist das Fundament für eine Vielzahl hochaktueller Ingenieurberufe. Der Fachkräftemangel ist bereits heute sehr groß und wird in den nächsten Jahren auf Grund der demographischen Entwicklung weiter steigen. So fehlen bereits jetzt pro Jahr etwa 1000 Absolventen, um den Personalbedarf an akademisch ausgebildeten Bauingenieuren zu decken. Nicht unwesentlich dabei ist, dass der Beruf des Bauingenieurs unter den Top-Ten der bestbezahlten Berufe in Deutschland vertreten ist.

Was macht ein/e Bauingenieur/-in?

Bochumer Absolventen gestalten die Zukunft

als:

  • Projektentwickler
  • Planer und Statiker
  • Beratende Ingenieure
  • Bauüberwacher
  • Bauleiter bei Bauherrn und in Baufirmen

Die Tätigkeitsfelder des Bauingenieurs sind folgende:

  • Ingenieurbau
  • Hochbau
  • Wasserbau
  • Tief-und Tunnelbau
  • Baustoffe und Bauverfahren
  • Kommunale Ver-und Entsorgung
  • Umwelttechnik
  • Straßenbau
  • Verkehrswesen

Inhalt und Aufbau des Studiums

  • Bachelor-Studiengang mit Grundlagenausbildung (6 Semester)

    Das Curriculum bietet einen Überblick über den Studienverlauf und die zu belegenden Module. Das Modulhandbuch des Bachelorstudienganges gibt Auskunft über den Inhalt und den Arbeitsaufwand der einzelnen Module.
       
  • Master-Studiengang mit 5 Vertiefungsrichtungen (4 Semester)
       
    - Konstruktiver Ingenieurbau - Bemessung und Konstruktion
    - Konstruktiver Ingenieurbau - Numerische Strukturanalyse
    - Geotechnik- und Tunnelbau
    - Wasserwesen und Umwelttechnik
    - Verkehrswesen

    Genaue Informationen über den Masterstudiengang sind dem entsprechenden Curriculum und Modulhandbuch zu entnehmen.

Die Studiengänge sind durch die Agentur ASIIN akkreditiert. Die Zulassungsbedingungen für den Bachelor- und Master-Studiengang sind der Prüfungsordnung §2 zu entnehmen.

Warum an der Ruhr-Universität Bochum studieren?

  • Standort:
     
    - Campus-Universität mit kurzen Wegen ins Zentrum des Ruhrgebiets
    - Gute Erreichbarkeit auch aus dem Umland
    - Spitzenposition im nationalen und internationalen Vergleich der universitären Forschung
     
  • Fakultät:
     
    - Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter bieten eine persönliche Betreuung
    - Breites Spektrum an Ausbildungsschwerpunkten in 5 Master-Studiengängen
    - Größere Auswahl an Lehrveranstaltungen durch Kooperation mit der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen
    - Eine Vielzahl an Tutorien unterstützt den Zugang zu den Lehrinhalten
    - Labore und Werkhallen der Lehrstühle veranschaulichen in Praktika die erlernte Theorie
    - Vielfältiges Semesterprogramm und großes Engagement der Studierendenvertretung
    - Weitere Informationen erhalten Sie hier > 
     
  • Softskills:
      
    - Umfangreicher Fundus an Wahlmöglichkeiten durch interdisziplinäres Netzwerk aller Fakultäten

Was bietet Bochum/das Ruhrgebiet?

  • Kultur & Nachtleben
      
    -
    Starlight Express, Bermudadreieck, Schauspielhaus Bochum, studentische Kulturkooperative Bochum…
    - Ruhrtriennale, Bochum Total, Juicy Beats…
    - Statt Kohle wird jetzt Kultur gefördert
    - 2010 ist das Ruhrgebiet die Kulturhauptstadt von Europa
      
  • Infrastruktur
     
    -
    Mit dem Semesterticket in ganz NRW kostenlos mit Bus & Bahn unterwegs
    - Zahlreiche Anlaufstellen für Praktika, Studienarbeiten und Nebenjobs in und um Bochum (Ingenieurbüros, Bau- und Consulting Unternehmen sowie Städte, Kommunen und Verbände)
     
  • Natur & Freizeit
      
    -
    Viele Landschaftsparks und Erholungszentren rund um Bochum
    - Eindrucksvoller Botanischer Garten der Ruhr-Universität am Rande des idyllischen Ruhrtals
    - Fußläufig erreichbarer Kemnader Stausee mit vielen Freizeitmöglichkeiten
    - Größtenteils kostenloses Sport-und Fitnessprogramm der RUB

Das Ruhrgebiet ist eine pulsierende Metropole. Diese hautnah zu erleben und mit zu gestalten, ist besonders für einen Bau- und Umweltingenieur äußerst spannend und bietet zu dem beste Berufsaussichten.

Kontakt

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Dekanat
Universitätsstr. 150
Gebäude IC, Ebene 02, Raum 165
44780 Bochum
Tel.: +49- (0)234 - 32 26124
Fax: +49- (0)234 - 32 14147

Studienfachberatung:

Gebäude IC, Ebene 02, Raum 151
E-Mail: studienberatung-bi@no-spamrub.de
Fax: +49(0)234 32-14310

Dipl.-Ing. Susanne Kentgens
Tel.: +49(0)234 32-22306
Sprechstunden:
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr

Dipl.-Ing. Matthias Thome
Tel.: +49(0)234 32-26070
Sprechstunden:
Mittwoch: 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 15:00 Uhr

Praktikumsamt:
Gebäude IC, Ebene 6, Raum 131
E-Mail: praktikumsamt-bi@no-spamrub.de
Fax: +49(0)234 32-14310

Dipl.-Ing. Götz Vollmann
Tel.: +49(0)234 32-26104
Sprechstunden:
Montag: 13:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 13:30 - 15:00 Uhr

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (SS 15)
Uni Bochum
Bauingenieurwesen
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-386-27

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.