Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar
© Bauhaus-Uni Weimar

Bauingenieurwesen Master of Science (M.Sc.)

Ausbildungsziel

Die Tätigkeit des Bauingenieurs zielt auf eine zukunftsorientierte Gestaltung und Umgestaltung der baulichen Umwelt und umfasst Planung, Entwurf, Konstruktion und Ausführung von Gebäuden  und baulichen Anlagen. Bauwerke zukunftsorientiert zu gestalten erfordert Kreativität und Phantasie bei der Lösung von Problemen. Der Bauingenieur muss die Tragweite von Entscheidungen und deren Folgewirkungen einschätzen können. Er übernimmt verantwortungsvolle Tätigkeiten in Praxis und Forschung. Im Masterstudiengang sollen die Absolventen durch die vertiefte Vermittlung von wissenschaftlich fundierten und interdisziplinären Kenntnissen, Fertigkeiten und Methoden zur Ausübung anspruchsvoller Ingenieurtätigkeiten bei Planung, Konstruktion und Ausführung von Bauwerken befähigt werden. Das Studium ermöglicht das Erkennen fachlicher Zusammenhänge und selbständiges Arbeiten auf der Basis mathematisch- naturwissenschaftlicher Grundlagen. Der Studierende soll die Fähigkeit erwerben, nach einer Einarbeitungszeit auf speziellen Arbeitsgebieten technische Problemstellungen zu erkennen und zu deren Lösung beizutragen, um sich damit veränderten Anforderungen in Beruf und Gesellschaft anpassen zu können.

Berufs- und Tätigkeitsfelder

  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Bauunternehmen
  • staatliche und kommunale Verwaltungen
  • Energie- und Wasserwirtschaft
  • Industrie- und Handelsfirmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Firmen und Institutionen des Umweltbereiches
  • Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen
  • Forschungseinrichtungen

Inhalt und Aufbau des Studiums

Die Regelstudienzeit des Masterstudiums beträgt vier Semester. Ein Studienbeginn ist zum Winterund Sommersemester möglich. Das Masterstudium baut auf den im Bachelorstudium vermittelten Kenntnissen auf.

Durch die Wahl der Fachrichtung mit dem entsprechenden Fächerkanon kann der Studierende die Vertiefung in ihren Ausprägungen selbst gestalten. Hierfür bietet das Masterstudium die folgenden Vertiefungsrichtungen an:

  • Baubetrieb und Bauwirtschaft
  • Bauinformatik
  • Konstruktiver Ingenieurbau
  • Advanced Mechanics of Materials and Structures
  • Natural Hazards Mitigation in Structural Engineering

Die internationale Ausrichtung dieses Studienganges wird dadurch charakterisiert, dass ein Teil der Studienleistungen in englischer Sprache ange15 boten und einige Leistungen im Ausland absolviert werden können.
Das Studium schließt mit einer Masterarbeit im vierten Semester ab. Weiterführende Studienmöglichkeiten Ein überdurchschnittlicher Abschluss des Masterstudiums bildet die Voraussetzung für die Aufnahme einer Promotion oder eines PhD-Programms.

Studienvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren

  • ein über dem Durchschnitt liegender Bachelor of Science im Studiengang Bauingenieurwesen oder ein inhaltlich vergleichbarer erster Hochschulabschluss
  • Interesse an Technik und Bauwesen
  • Eingangsprüfung, Immatrikulation (online-Bewerbung)

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Christian Eckert
Studienberater
Geschwister-Scholl-Straße 15, Raum 005
Tel.: +49 (0) 36 43/58 23 58
E-Mail: studium@uni-weimar.de

Sprechzeiten:
Montag 12.30 Uhr - 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag  
10 - 11.30 Uhr, 12.30 - 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fachstudienberatung
Siehe Webseite >

Weitere Informationen zum Master-Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-15-27

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.