Studium Universitäten und Hochschulen Akkon HS für Humanwissenschaften
Hochschule

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Berlin

Kurzinfo

Menschen im Mittelpunkt: Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin ist seit 2009 Deutschlands erste Hochschule für Humanwissenschaften. Die staatlich anerkannte private Hochschule bietet interdisziplinäre Studiengänge in den drei für Hilfs- und Krisensituationen relevanten Fachbereichen „Pflege und Medizin“, Pädagogik und Soziales“ sowie „Humanitäre Hilfe und Bevölkerungsschutz“. In der praxisorientierten Lehre und wissenschaftlichen Forschung arbeitet die Akkon Hochschule eng mit nationalen und internationalen sozialen und humanitären Organisationen sowie öffentlichen Institutionen zusammen. Fast alle Studiengänge an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften sind berufsbegleitend konzipiert, können in Voll- oder Teilzeit absolviert werden und ermöglichen durch das Blockunterrichtsprinzip eine gute Vereinbarkeit von Studium, Beruf und/oder weiterem Engagement. Das Team der Akkon Hochschule fördert die fachliche, wissenschaftliche und persönliche Entwicklung ihrer Studierenden in einer wertschätzenden und weltoffenen Lernumgebung. Für eine bestmögliche Unterstützung während des Studiums spielt der persönliche Austausch eine besondere Rolle – vor Ort während der Präsenzphasen in Berlin oder in der digitalen Lehre im hochschuleigenen CampusWeb.

Kontakt

Bundesland
Berlin
Stadt
12099 Berlin
Sekretariat
Colditzstraße 34-36
Öffnungszeiten
Mo - Do 09:00 - 17:00 Uhr, Fr 09:00 - 15:00 Uhr
Trägerschaft
privat
Gründungsjahr
2009
Studenten
700

Akademisches Profil

Einteilung der Studiengänge nach Wissenschaften

  Agrar- und Forstwissenschaften 0,0%   Ingenieurwissenschaften 11,5%   Naturwissenschaften und Mathematik 7,7%   Medizin und Gesundheitswesen 46,2%   Gesellschafts- und Sozialwissenschaften 26,9%   Rechts- und Wirtschaftswissenschaften 7,7%   Beamtenstudiengänge 0,0%   Sprach- und Kulturwissenschaften 0,0%   Kunst, Gestaltung und Musik 0,0%   Lehramtsstudiengänge 0,0%
 
Akkon HS für Humanwissenschaften › Studienangebot
Bachelor of Arts / B.A.
Erweiterte Klinische Pflege - Geriatrische Pflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege - Intensiv- und Anästhesiepflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege - Neurologische Pflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege - Notfallpflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege - Onkologische Pflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege - Psychosomatische und psychiatrische Pflege
Master of Science / M.Sc.
Erweiterte Klinische Pflege / Advanced Nurse Practice
Bachelor of Science / B.Sc.
Hospital Logistic Management
Bachelor of Arts / B.A.
Internationale Not- und Katastrophenhilfe
Info
profiles teaser Hochschule_allgemein_1_MG_8144_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Krisen-, Konflikt- und Katastrophenkommunikation
In Krisen, Konflikten und bei Katastrophen ist Kommunikation entscheidend. Sie kann informieren, moderieren, deeskalieren. Das gilt für die Kommunikation im Zeichen einer Pandemie wie Covid-19 ebenso, wie für die Kommunikation nach einem Erdbeben, einem Flugzeugunglück, politischen Konflikten oder einer Firmeninsolvenz.
Bachelor of Arts / B.A.
Leitung und Management in Kindertageseinrichtungen (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Management im Gesundheitswesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Management in der Gefahrenabwehr - Katastrophenmanagement
Bachelor of Science / B.Sc.
Management in der Gefahrenabwehr - Rettungsdienst- und Katastrophenmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Management in der Gefahrenabwehr - Rettungsdienstmanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Management in der Gesundheitswirtschaft - Pflegemanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Management in der Gesundheitswirtschaft - Pflegemanagement (ausbildungsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Medizin- und Notfallpädagogik (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik im Gesundheitswesen
Info
profiles teaser Paedagogik_Erwachs._i.d.Ges._MG_8155.jpg
Master of Arts / M.A.
Pädagogik und Erwachsenenbildung in der Gesundheitswirtschaft
Aktuelle und zukünftige Gesetzesänderungen im Gesundheitswesen stellen die Gesundheitsfachschulen vor die Herausforderung auf vielseitige und stetige Veränderungen zu reagieren. Bereits heute ist erkennbar (u.a. im aktuellen Pflegeberufereformgesetz), dass Pädagogen zukünftig eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf Masterniveau benötigen, um als Lehrkräfte an staatlich zugelassenen Gesundheitsfachschulen zu unterrichten. Aber auch sich verändernde individuelle und gesellschaftliche Anforderungen bedingen einen Bedeutungszuwachs des Erwachsenenlernens in der heutigen Wissensgesellschaft. Der Bedarf nach Pädagogen und qualifizierten Erwachsenen- und Weiterbildner/-innen nimmt allgemein und insbesondere im Gesundheitswesen stetig zu.
Info
profiles teaser Pflegepaedagogik_1_iStock-888736422.jpg
Master of Arts / M.A.
Pflegepädagogik
Sie kommen aus dem Berufsfeld Pflege und wollen Ihr Wissen zukünftig als Pflegepädagoge/-in in der Praxis oder an einer Gesundheitsfachschule weitergeben? Vielleicht sind Sie sogar bereits haupt- und nebenberufliche Mitarbeitende/-r an einer Gesundheitsfachschule, in der Erwachsenenbildung oder in der betrieblichen Bildung tätig und besitzen einen ersten qualifizierenden Bachelor-Abschluss und möchten sich nun pflegepädagogisch weiterentwickeln?
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit Plus
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit Plus (dual)