Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftskommunikation Chinesisch legen Sie den Grundstein für eine Karriere auf dem globalen Arbeitsmarkt, der zunehmend von der Wirtschaftsmacht China geprägt wird.

Der Studiengang vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse in Wirtschaft, Kommunikation, chinesischer Sprache und Kultur. Durch ein Auslandssemester erwerben Sie schon während Ihres Studiums interkulturelle Kompetenzen und viel praktische Erfahrung in China.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums Wirtschaftskommunikation Chinesisch werden Sie ein gesuchter Experte für China und für die interkulturelle Zusammenarbeit mit chinesischen Geschäftspartnern, Firmen und Organisationen.

Studiengang im Überblick

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Regelstudienzeit: 7 Studiensemester (einschl. Bachelor-Arbeit)
  • Beginn: jährlich zum Wintersemester
  • ECTS-Credits: 210
  • Sprachen im Studium:
    • Deutsch, Chinesisch und Englisch
    • weitere Sprachen als Wahlpflichtfach möglich
  • Erforderliche Sprachkenntnisse:
    • Englisch auf B1-Niveau des Europäischen Referenzrahmens
    • Chinesisch ohne Vorkenntnisse
    • Deutsch auf B2-Niveau für ausländische Studierende
  • Auslandssemester: Praxissemester in China im 5. Semester obligatorisch
  • Anerkennung: staatlich anerkannt und akkreditiert
  • Mögliche weiterführende Studiengänge:
    • MA Interkulturelle Kommunikation und Moderation
    • MA Internationale Medienkommunikation

Ihre Berufsaussichten nach Abschluss des Studiums

China prägt zunehmend den globalen Arbeitsmarkt. Mit dem Bachelor-Studium Wirtschaftskommunikation Chinesisch sind Sie bestens auf die Zusammenarbeit mit chinesischen Geschäftspartnern vorbereitet. Sie können in Unternehmen und Institutionen tätig werden, die mit chinesischen Firmen, Organisationen oder Geschäftspartnern zusammenarbeiten.

Im Laufe des Studiums erwerben Sie Kenntnisse in Chinesisch, Wirtschaft, Kultur und Kommunikation. Sie eignen sich ein breites Wissen über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Besonderheiten Chinas an. Durch ein Auslandssemester bringen Sie auch wichtige praktische Erfahrungen auf dem chinesischen Arbeitsmarkt und interkulturelle Kompetenzen mit.

Mögliche Einsatzfelder sind:

  • Internationales Marketing
  • Globale Marktforschung
  • Internationales Projektmanagement
  • Unternehmensberatung
  • Personalbetreuung und Personalentwicklung
  • Training/Schulungen
  • Internationaler Vertrieb

Mit dem anschließenden Master-Studiengang Interkulturelle Kommunikation und Moderation an der Hochschule für Angewandte Sprachen können Sie sich zum Kommunikationsprofi für komplexe interkulturelle Aufgaben und für die Führung von internationalen Teams auf dem globalen Markt weiterqualifizieren.

Kontakt

Studienberatung der Hochschule
Tel.: +49 89 288102-73
E-Mail: studienberatung@no-spamsdi-muenchen.de
Zur Webseite >

Allgemeine Beratung
Montag bis Donnerstag 09:30–17:00 Uhr und Freitag 9:30–15:00 Uhr
Tel.: +49 89 288102-0
kontakt@no-spamsdi-muenchen.de

Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

Studieren an der Hochschule für Angewandte Sprachen

Wollen Sie Sprachen und Kommunikation zu Ihrem Beruf machen? Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in einem internationalen Umfeld? An der Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München finden Sie den passenden Studiengang. Hier verschafft Ihnen ein Studienabschluss Wettbewerbsvorteile auf dem globalen Arbeitsmarkt: Kommunikationsfähigkeit in mehreren Sprachen, kombiniert mit fundierten Kenntnissen in Wirtschaft, Medien oder Technik sowie interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche Karriere.

Die Studienbedingungen an einer privaten Hochschule garantieren kleine Lerngruppen und eine intensive Betreuung der Studierenden durch ihre Dozenten. Das SDI München ist geprägt von einer internationalen Atmosphäre und verfügt dank seines Bildungsnetzwerks über weltweite Kontakte. Somit können Studierende während des Studiums wertvolle Erfahrungen sammeln und die Chancen des internationalen Marktes kennenlernen.

Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-474-22631