Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Fresenius
© HS Fresenius
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der berufsbegleitenden Master (of Science) Therapiewissenschaften an der Hochschule Fresenius richtet sich an Bachelor-Absolventen der Studiengänge Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie sowie verwandte Berufsgruppen (z.B. Sportwissenschaftler, Sprachheilpädagogen). Während des zweijährigen berufsbegleitenden Studiums werden vertiefende Kenntnisse in Gesundheitswissenschaften, Wissensmanagement und Forschungsmethoden sowie deren Einsatz innerhalb der eigenen Fachdisziplin vermittelt.

Das Studium befähigt Therapeuten für die Mitarbeit in Forschungsprojekten und schafft formale wie inhaltliche Voraussetzungen für eine Promotion. Durch individuelle Schwerpunktwahl können sich Studierende auf Tätigkeiten in der Lehre, der klinischen Forschung oder in leitenden Positionen vorbereiten.

Studiengangsinhalte

Im ersten Semester werden theoretische und methodische Inhalten vermittelt.

  • Wissenschaftstheorie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Quantitative und qualitative Forschungsmethoden

Im zweiten Semester wird neben dem theoretischen Unterricht bereits erlerntes Wissen in der Praxis erprobt. Sie erlernen Grundlagen

  • der Ökonomie
  • des Managements
  • der Kommunikation im Gesundheitswesen

Das dritte Semester dient der Spezialisierung in zwei von drei Wahlfächern. Parallel dazu wird ein eigenes Forschungsprojekt bearbeitet, das nach Möglichkeit eine Vorstudie zur Masterthesis darstellt.

Im vierten Semester wird die Masterthesis angefertigt.

Schwerpunkte

  • Interdisziplinäre Perspektiven der Therapiewissenschaften
    Wissenschaftstheorie und (Berufs-)Ethik, Public Health und Social Health Care, Interdisziplinäres Handlungsfeld ICF, Aktuelle Entwicklung des Gesundheitswesens und gesundheitsbezogener Dienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung: Methoden und Analysen der Therapiewissenschaften
    Informationsmanagement, Evidence-Based Medicine/ Practice, quantitative und qualitative Methoden und Analysen, Research Skill Lab

  • (Dis)Ability-Management unter gesundheitsökonomischen Aspekten
    Gesundheitsmanagement/-ökonomie, normative und operative (Dis)Ability-Management, rechtliche und finanzielle Aspekte von Dienstleistungen im Gesundheitswesen, Kommunikation im Gesundheitswesen

  • Wahlpflichtmodul: Handlungskompetenzen Therapiewissenschaft
    Klinische Forschung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspädagogik

Präsenzzeiten & Betreuung

Der Studiengang zeichnet sich durch enge Zusammenarbeit zwischen Lernenden und Lehrenden aus.

Pro Semester finden die Veranstaltungen innerhalb von zwei Blockwochen und vier bis fünf Wochenenden statt. Während der Erstellung der Masterthesis im vierten Semester reduziert sich die Präsenzzeit auf vier bis fünf Wochenenden. Nach Abschluss der einzelnen Module findet die schriftliche und mündliche Prüfung statt.

Neben den Präsenzphasen werden Sie für Projekt- und Hausarbeiten durch unsere Dozenten auf der E-Learning-Plattform ILIAS der Hochschule sowie per Telefon betreut. Nachdem Sie eine Einführung in die Werkzeuge der Lernplattform erhalten haben, können Sie orts- und zeitungebunden lernen, arbeiten und sich untereinander austauschen.

Berufsperspektiven

Der Master Therapiewissenschaften befähigt Sie zu leitenden Positionen im Gesundheitswesen, zum Beispiel bei

  • Krankenhäusern
  • Einrichtungen der Rehabilitation
  • Bildungseinrichtungen
  • Kostenträger
  • Forschungstätigkeiten
  • Lehre
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Hochschulen
  • Industrie

Weiterqualifikation

Mit Abschluss des Masters Therapiewissenschaften haben Sie 300 ECTS-Punkte erworben und damit die formale und inhaltliche Zulassung zu einer Promotion im In- und Ausland. Der Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius verfügt bereits über ein ausgedehntes Netzwerk an Hochschulkooperationen und bietet individuelle Beratungen zu diesem Thema an. Bereits während des Studiums ermöglichen wir Ihnen Kontakt zu Promotionsstellen und bietet Ihnen Hilfe bei der Suche nach Fördergeldern.

Ihre Vorteile an der Hochschule Fresenius

  • Traditionsreiche und etablierte Lehre (akademische Ausbildung von Therapeuten seit 1998)
  • Engagiertes Dozenten-Team mit hoher fachlicher und wissenschaftlicher Kompetenz
  • Interdisziplinäre Lehr- und Lernkonzepte
  • Unterricht in kleinen Gruppen
  • Intensive und individuelle Betreuung durch die Lehrenden (persönlich, telefonisch, per Email oder ILIAS)
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffs
  • Forschungsprojekte als fester Bestandteil der Lehre
  • Markt- und bedürfnisorientierte Ausbildung
  • International anerkannter akademischer Abschluss
  • Großes Netzwerk an Kooperationspartnern
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Suche nach Promotionsstellen und Fördergeldern
  • Unterstützung bei Veröffentlichungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss eines Bachelor-Studiengangs der Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie beziehungsweise einen vergleichbaren Abschluss von 210 ECTS
  • Hinweis: Bewerber mit einem Abschluss von 180 ECTS können 30 ECTS im Rahmen eines Prä-Masters erwerben

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Kontakt

Studienberatung und Information

Bundesland: Hessen
Stadt: 65510 Idstein
Sekretariat: Limburger Str. 2
Telefon: 0800 7245834
E-Mail: beratung@no-spamhs-fresenius.de
Trägerschaft: privat
Gründungsjahr: 1848

Das Studienangebot im Überblick >

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

Studieren in Idstein

Idstein liegt im Städtedreieck Limburg, Wiesbaden und Frankfurt - im landschaftlich reizvollen Taunus. Die über 700 Jahre alte ehemalige nassauische Residenzstadt (bis 1721) mit ihrer mittelalterlichen Altstadt (Stadtrechte seit 1287) ist seit 1995 Standort der Hochschule Fresenius.

Idstein bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Alltag und Freizeit: Einkaufsmöglichkeiten in allen Arten von Geschäften, Wohnungen und Zimmer zu erschwinglichen Preisen, gemütliche Kneipen, überregional beliebte Events wie z. B. das Hessen- Jazz-Festival, Straßenfeste, Sport, Kunst und Kultur.

 

 

Studienprofil-70-38145

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.