Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein
© HS Niederrhein

Pflege (Teilzeit oder dual)

Teilzeitstudiengang


Aufbauend und ergänzend zur Fachschulausbildung in der Altenpflege und Gesundheits- und  Kranken/Kinderkrankenpflege werden die Studierenden darauf vorbereitet, anwendungsbezogene Inhalte und Methoden aus den Bereichen Evidenzbasierter Pflege, Pflege- und Gesundheitswissenschaften anzuwenden und weiterzuentwickeln. Dazu wird das berufsfeldrelevante Spezialwissen vermittelt und besonderer Wert auf weitergehende steuernde, beratende und heilkundliche Kompetenzen gelegt.

Der Studiengang orientiert sich an dem Bedarf nach akademisch qualifizierten Personen, die unmittelbar am Patienten arbeiten und befähigt werden, evidenzbasiert die Pflegequalität weiter zu entwickeln und praxisnahe und interdisziplinäre Problemlösungen zu erarbeiten.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Teilzeit
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienaufnahme: nur Sommersemester (SS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • oder allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • oder im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen: Nachweis, dass der Studienbewerber eine pflegerische Ausbildung an einer staatlich anerkannten Fachschule mit modularisiertem Curriculum abgeschlossen und die staatliche Prüfung mit Erfolg abgelegt hat.

Studienverlauf

Das Studium umfasst Module aus den Bereichen Pflege- und Gesundheitswissenschaften.
Studieninhalte sind u.a.:

  • Modelle in der Pflege
  • Evidenzbasierte Pflege/Prozesse und Qualität in der Pflege
  • Zielgruppenorientierte Beratung
  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Diagnostische und therapeutische Verfahren in der Pflege
  • Gesundheitswissenschaften

Aus der Ausbildung werden einzelne Module der kooperierenden Bildungseinrichtungen anerkannt.

Ausbildungsinhalte sind u.a.:

  • Aktivierende und kompensierende Pflege
  • Assistenz bei medizinischer Diagnostik und Therapie
  • Betreuung und Beratung in der Pflege
  • Planung und Zielorientierung pflegerischer Arbeit
  • Institutionen und Rahmenbedingungen pflegerischer Arbeit
  • Gesundheits- u. Krankenpflege bei bestimmten Patientinnen- und Patientengruppen (Erkrankungen der Atemwege, des GI-Traktes, bei Diabetes, Stoffwechsel oder Herz-Kreislauferkrankungen, u.w.)

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachbereichsmanagerin FB Gesundheitswesen
Frau Dipl.-Ges.-Oec. Elke Hochheimer
Tel. +49 (0)2151 822-6711
Fax: +49 (0)2151 822-6660
E-Mail: Elke.Hochheimer@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



Dualer Studiengang

Aufbauend und ergänzend zur Fachschulausbildung in der Altenpflege und Gesundheits- und  Kranken/Kinderkrankenpflege werden die Studierenden darauf vorbereitet, anwendungsbezogene Inhalte und Methoden aus den Bereichen Evidenzbasierter Pflege, Pflege- und Gesundheitswissenschaften anzuwenden und weiterzuentwickeln. Dazu wird das berufsfeldrelevante Spezialwissen vermittelt und besonderer Wert auf weitergehende steuernde, beratende und heilkundliche Kompetenzen gelegt.

Der Studiengang orientiert sich an dem Bedarf nach akademisch qualifizierten Personen, die unmittelbar am Patienten arbeiten und befähigt werden, evidenzbasiert die Pflegequalität weiter zu entwickeln und praxisnahe und interdisziplinäre Problemlösungen zu erarbeiten.

Fakten zum Studiengang

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Teilzeit
  • Regelstudienzeit: 9 Semester
  • Studienaufnahme: nur Sommersemester (SS)
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten: Für Studierende  wird ein Semesterbeitrag erhoben (inkl. NRW Ticket für den Nahverkehr)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung    
    • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
    • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
    • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung.
  • Ausbildungsberufe zum Studiengang
    • Altenpfleger/in
    • Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen: Nachweis, dass sich der/die Studienbewerber/in bei einer kooperierenden Fachschule in der Ausbildung zu einem Pflegeberuf befindet und diese Ausbildung nach Maßgabe der im Kooperationsvertrag festgelegten Standards absolviert (Start der Fachschulausbildung im vorangegangenen Wintersemester)

Studienverlauf

Das Studium umfasst Module aus den Bereichen Pflege- und Gesundheitswissenschaften.
Studieninhalte sind u.a.:

  • Modelle in der Pflege
  • Evidenzbasierte Pflege/Prozesse und Qualität in der Pflege
  • Zielgruppenorientierte Beratung
  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Diagnostische und therapeutische Verfahren in der Pflege
  • Gesundheitswissenschaften

Aus der Ausbildung werden einzelne Module der kooperierenden Bildungseinrichtungen anerkannt.

Ausbildungsinhalte sind u.a.:

  • Aktivierende und kompensierende Pflege
  • Assistenz bei medizinischer Diagnostik und Therapie
  • Betreuung und Beratung in der Pflege
  • Planung und Zielorientierung pflegerischer Arbeit
  • Institutionen und Rahmenbedingungen pflegerischer Arbeit
  • Gesundheits- u. Krankenpflege bei bestimmten Patientinnen- und Patientengruppen (Erkrankungen der Atemwege, des GI-Traktes, bei Diabetes, Stoffwechsel oder Herz-Kreislauferkrankungen, u.w.)

Bewerbung

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
Tel.: +49 (0)2151 822-0
Fax: +49 (0)2151 822-3998

Fachbereichsmanagerin FB Gesundheitswesen
Frau Dipl.-Ges.-Oec. Elke Hochheimer
Tel. +49 (0)2151 822-6711
Fax: +49 (0)2151 822-6660
E-Mail: Elke.Hochheimer@no-spamhs-niederrhein.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-298-11837

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner