Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Die Entwicklung moderner Informations- und Kommunikationssysteme schreitet rasant voran. Der Trend geht ganz klar zu immer kleineren, leistungsfähigeren und untereinander vernetzten mobilen Systemen, wie Smartphone, Tablet PC, Navigationssystemen oder Bordrechner.

Mobile Computing als Oberbegriff für verschiedene Formen der Mobilkommunikation spielt inzwischen in fast jedem Unternehmen eine Rolle - ganz gleich, ob in Dienstleistung, Hochtechnologie oder Produktion.

Mit dem bundesweit einmaligen Bachelorstudiengang Mobile Computing stellt die Fachhochschule Bingen die revolutionäre Entwicklung hin zu mobilen Computersystemen und deren professionelle System- und Applikationsentwicklung in den Fokus der Ausbildung.

Wissen für die Zukunft

Ziel des neuen Bachelorstudiengangs ist es, den wachsenden Bedarf an qualitativ hochwertig ausgebildeten Entwicklern für mobile Szenarien zu decken. In sieben Semestern werden die Studierenden für die besonderen Anforderungen des Mobile Computing vorbereitet und zu Informatikern ausgebildet.

Der Studiengang bietet deshalb mehrere Fächer zur Entwicklung mobiler Applikationen (Apps) für verschiedene Zielplattformen an. Neben der professionellen App-Entwicklung spielen auch die Sicherheit in mobilen Systemen und Fragestellungen der Integration in die Unternehmens-IT und der dafür benötigten Infrastruktur eine große Rolle. Weitere Themenfelder sind autonome mobile Systeme und die Integration mit anderen Technologien wie Cloud-Computing.

In Studienprojekten, Praxisphasen und der Bachelorarbeit zum Ende des Studiums wenden die Studierenden erworbenes Wissen praktisch an.

Das Studium vermittelt

  • die wissenschaftlichen Grundlagen der Informatik und führt in Theorien, Modelle und Methoden ein
  • am praktischen Bedarf ausgerichtete Modulinhalte
  • die Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Softwareprojekte von der Idee bis zur Umsetzung zu realisieren
  • die Kompetenzen, um in Teamarbeit in konkreten Projekten selbst Lösungen zu erarbeiten und zu präsentieren
  • umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des Mobile Computing insbesondere hinsichtlich der spezifischen Eigenschaften mobiler Systeme bzgl. Kommunikation, Hardware und Software und der relevanten Programmierkonzepte

Studienaufbau

Das Studium kann immer zum Wintersemester aufgenommen werden. Es schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

In den ersten beiden Semestern steht die Vermittlung der notwendigen informationstechnischen und mathematischen Grundlagen auf dem Studienplan.
Ab dem dritten Semester vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich des Mobile Computing, um auf die besonderen Anforderungen in diesem Gebiet vorbereitet zu sein.

Der Abschluss ermöglicht Ihnen auch die Weiterführung des Studiums im Masterstudiengang Informationssysteme.

Studieninhalte

Grundlagen

  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik
  • Juristische Grundlagen
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Kommunikative Kompetenz

Allgemeine Informatik

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Programmieren (Java)
  • Betriebssysteme
  • Kommunikation und Netze
  • Software Engineering
  • Webtechnologien
  • Datenbanksysteme
  • IT-Sicherheit

Mobile Computing

  • Einführung Mobile Computing
  • Hardwarenahe Programmierung
  • Mobile Kommunikationsnetze
  • Entwicklung mobiler Anwendungen
  • Ortsbezogene Informationssysteme
  • Mobile und verteilte Systeme
  • Usability
  • Mobile Business

Praxis

  • Studienprojekt und IT-Projektmanagement
  • Praxisphase und Bachelorarbeit

Berufsaussichten

Das Studium qualifiziert für Tätigkeiten in vielen Bereichen des IT-Marktes und hier insbesondere für Mobile Systeme:

  • Design Mobiler Systeme
  • Entwicklung Mobiler Anwendungen
  • Autonome Mobile Systeme
  • Datenbankdesign
  • Konzeption verteilter Mobiler Systeme
  • Systemberatung
  • Netzwerkadministration
  • Projektmanagement

Das sollten Sie mitbringen

Fachhochschulzugangsberechtigung durch

  • Fachhochschulreife oder
  • berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis und mindestens zweijähriger beruflicher Tätigkeit

Bewerbung und Einschreibung

Der Studiengang Mobile Computing ist nicht zulassungsbeschränkt, Sie können sich sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester einschreiben. 

Flyer zum Studiengang (PDF)

Kontakt

Technische Hochschule Bingen
Berlinstraße 109
55411 Bingen am Rhein
06721 409-0
poststelle@no-spamfh-bingen.de

Fragen rund um die Bewerbung und Einschreibung beantwortet Ihnen die Zentrale Studienberatung:

Stefan Bastiné
06721 409-386
zsb@no-spamfh-bingen.de

Bei fachlichen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung Mobile Computing:

Prof. Dr.-Ing. Volker Luckas
06721 409-511
beratung-b-mc@no-spamfh-bingen.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >


5 Gründe für das Studium in Bingen

Moderner Campus
Der Campus besticht durch attraktive Architektur und moderne Ausstattung (Labore, Rechnerpools etc.). Kurze Wege garantiert - und das mitten im Grünen

Spitze beim CHE-Ranking
In punkto „Studiensituation insgesamt“, „Betreuung der Studierenden“ und „Berufs- und Praxisbezug“ erreicht die Hochschule Spitzenbewertungen im renommierten CHE-Ranking

Hervorragendes Betreuungsverhältnis
Die gute Professoren-Studierenden-Relation gewährleistet eine intensive Ausbildung und optimale Studienbedingungen – der persönliche Kontakt wird in Bingen groß geschrieben. Für den Studiengang Mobile Computing wird zudem ein kostenfreies Tutorenprogramm angeboten

Praxisbezug
Der enge Dialog und die Kooperation mit Unternehmen sichert die Praxisnähe im Studium – orientiert an den Anforderungen von Industrie und Wirtschaft

Einzigartige Lage
Bingen liegt landschaftlich einzigartig am Tor zum Welterbe Oberes Mittelrheintal und verkehrsgünstig zum Rhein-Main-Gebiet

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor
TH Bingen
Mobile Computing
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-99-37084

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner