Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Bachelor Medien und Kommunikation

Fakten


Studiengang: Medien und Kommunikation
Abschluss: Bachelor of Arts B. A.
Dauer: 6 Semester
Beginn: Wintersemester/Sommersemester
Zulassungsbeschränkung (NC): ja

Kurzbeschreibung

Wer heute in Medienberufen Fuß fassen will, braucht eine solide Ausbildung in allen Mediengattungen. Während Ihres Studiums in Passau können Sie praktische Erfahrungen in allen Medienbereichen sammeln: von Print über Radio- und Fernsehjournalismus bis hin zu crossmedialen Projekten. Der Bachelorstudiengang kombiniert theoretische Grundlagen mit berufsfeldbezogener Ausbildung, etwa für Journalismus und Berufe der strategischen Kommunikation. Ausgewiesene Fachleute aus Print und TV wie Hans Leyendecker oder Oliver Welke bereichern die Lehre durch Einblicke in die Praxis.

Während des Studiums erlangen Sie theoretisches Hintergrundwissen zur deutschen Medienlandschaft, der Arbeits- und Wirkungsweise der Medien, zu politischen und wirtschaftlichen Einflüssen auf die Branche, zu medientechnischen Innovationen und ihren Auswirkungen sowie zur gattungstypischen Gestaltung von Medien. Ergänzt wird das Angebot u. a. um Module zum Medienrecht, zur Betriebswirtschaftslehre und zur Informatik. Integraler Bestandteil des Studiums ist ein mindestens sechswöchiges Praktikum im In- oder Ausland.

Das CHE-Hochschulranking attestiert der Universität Passau eine deutschlandweit herausragende Medienausbildung. Der Studiengang Medien und Kommunikation erreicht in den Kategorien „Studiensituation insgesamt“, „Berufsbezug“ und „Studierbarkeit“ Spitzenwerte. An der Universität Passau wird ein weiterführender Masterstudiengang angeboten.

Besonderheiten

  • Crossmedia – Praktisches Arbeiten in Bayerns erster crossmedialer Lehrredaktion.
  • Summer School – Exklusives Lehrangebot mit renommierten Dozenten aus der Praxis (z. B. Bettina Schausten, Wolf Schneider, Klaus Brodbeck).
  • ZMK – Das neue Zentrum für Medien und Kommunikation beherbergt alle Redaktions- und Studioräume in einem modernen Gebäude mit innovativer Spitzentechnik.
  • Campus-Medien – Die Mitarbeit bei Uni-Radio, Campus TV sowie Magazinen und Blogs ist möglich.
  • Träger des Qualitätssiegels des MedienCampus Bayern e.V.

Berufsaussichten

Der Bachelorstudiengang Medien und Kommunikation bereitet Sie optimal auf einen Beruf in der Medienbranche vor. Durch ein breit gefächertes Angebot in Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft und -pädagogik eröffnen sich Ihnen im Studienverlauf eine Vielzahl fachlicher Spezialisierungen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zu den angestrebten Berufsfeldern gehören Journalismus (Fernsehen, Rundfunk, Printmedien, Online), Film, PR und Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation, Medienberatung, Social Media Management, Medienpädagogik und Weiterbildung ebenso wie Wissensmanagement oder Informationsrecherche. Potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sind Medienunternehmen (Film, Fernsehen, Verlagswesen, Onlinemedien etc.), PR-Agenturen, Bildungsträger und öffentliche Einrichtungen.

Studieninhalte

Der Studiengang bietet ein interdisziplinär ausgerichtetes Veranstaltungsangebot aus Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaften und Medienpädagogik bzw. Mediendidaktik.

In den ersten Semestern wird die fachliche Basis für das Verständnis des Mediensystems, der Medienformen und -gattungen sowie des Mediengebrauchs gelegt. Darüber hinaus erlernen Sie in den Basismodulen die praktischen Grundlagen für die Arbeit mit Medien, etwa das journalistische Schreiben und die journalistischen Darstellungsformen.
Die aufbauenden Schwerpunktmodule bieten Ihnen vertiefte Kenntnisse der Methoden zur Analyse öffentlicher Kommunikation.

Die Auswahl von Veranstaltungen zum Medienwandel, zur Medienbildung, der Medialisierungsforschung oder Intermedialität erlaubt eine erste Schwerpunktbildung.Eine weitergehende Fokussierung auf die späteren Berufsziele ermöglichen die Profilmodule. Hier stehen die Bereiche Journalismus, Crossmedia, Public Relations, Lehren und Lernen mit Multimedia, Informatik, Wirtschaft und Fremdsprachen zur Wahl.

Wie erhalte ich einen Studienplatz?

Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Für die Zulassung zum Bachelorstudiengang Medien und Kommunikation führt die Universität Passau ein örtliches Auswahlverfahren durch.

Die Bewerbung zum Wintersemester ist jeweils bis zum 15. Juli, zum Sommersemester bis zum 15. Januar möglich.

Mehr Informationen zur Bewerbung/Einschreibung >

Studiengangsflyer (PDF) >
Modulkatalog (PDF) >
 
Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Universität
Zur Website >



Master Medien und Kommunikation

Fakten

Studiengang:
Medien und Kommunikation
Abschluss: Master of Arts M.A.
Dauer/ECTS: 4 Semester/120 ECTS-Punkte
Beginn: Wintersemester/Sommersemester

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Medien und Kommunikation bietet Ihnen die Möglichkeit, wissenschaftlich und praxisorientiert zugleich zu arbeiten. Journalistisches Handwerk lässt sich so unmittelbar mit kommunikations­wissenschaftlicher Theorie verbinden. Sie erwerben – aufbauend auf dem Niveau einschlägiger Bachelor­studiengänge – fortgeschrittene Kenntnisse und Fertigkeiten in ausgewählten Schwerpunkt­bereichen sowie fächerübergreifenden Erweiterungsmodulen. Kernkompetenzen liegen dabei unter anderem in den Feldern Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Medieninformatik und Medienpädagogik. So entsteht ein breites sozialwissenschaftliches Wissensprofil. Der Master Medien und Kommunikation baut damit auf dem Profil des Bachelor Medien und Kommunikation auf, der 2011 im CHE-Hochschulranking zu einem der besten Medienstudiengänge Deutschlands gewählt wurde.

Der Studiengang ist akkreditiert und trägt das Qualitätssiegel des deutschen Akkreditierungsrats.

Besonderheiten

  • Bayerns erste crossmediale Lehrredaktion mit modernstem Redaktionssystem
  • Das Zentrum für Medien und Kommunikation als in der Universitätslandschaft einzigartiges Ausbildungszentrum
  • Crossmedial ausgerichtete Zusatzangebote mit hochkarätigen Referenten aus der Praxis
  • Intensive Kooperation mit Lehrbeauftragten
  • Möglichkeit zur Mitarbeit bei diversen Campusmedien in den Bereichen TV, Radio, Online und Print
  • Eine jährlich stattfindende Journalismus Summer School als Qualifikationsangebot für besonders engagierte Studierende
  • Die intensive Vernetzung aller Lehr- und Forschungsbereiche durch das Institut für interdisziplinäre Medienforschung
  • Sehr gute Möglichkeit für Praktika durch intensive Beziehungen zur lokalen, nationalen und internationalen (Medien-)Wirtschaft
  • Träger des Qualitätssiegels des MedienCampus Bayern e.V.

Berufsbild

Die Arbeit in der crossmedialen Lehrredaktion macht Sie fit für die Praxis und bereitet Sie auf den Alltag in der modernen Medienwelt vor. Durch die Verzahnung mit berufsfeldrelevanten Seminaren und Forschungsprojekten eröffnet sich ein breites Spektrum an Berufsbildern. Journalismus, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Medien­beratung, Social Media Management, Marketing oder Erwachsenen­bildung zählen ebenso zu möglichen Arbeitsfeldern wie Kundenkommunikation, Wissensmanagement, Informations­recherche oder eine Karriere im wissenschaftlichen Umfeld. Mögliche Arbeitsplätze eröffnen sich in Medienunternehmen, Werbe- und PR-Agenturen, bei Bildungsanbieterinnen und Bildungsanbietern oder in öffentlichen Einrichtungen.

Studieninhalte

Der Master Medien und Kommunikation gibt Ihnen die Möglichkeit, die in Ihrem vorhergehenden Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen im Medienbereich weiter auszubauen. Gleichzeitig wird die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Theorie und Methodik der Kommunikationswissenschaft vertieft. In aufeinander auf­bauenden Modulen lernen Sie, dieses Wissen inter­disziplinär mit den Feldern Medienwissenschaft, Medieninformatik und Medienpädagogik zu vernetzen. Auf dieser Grundlage können Sie in medienpraktischen Lehrveranstaltungen ihr künftiges Berufsprofil schärfen. Durch die selbständige Abfassung einer Masterarbeit haben Sie die Möglichkeit, ein Forschungsprojekt eigenverantwortlich umzusetzen und so einen weiteren thematischen Schwerpunkt zu setzen.

Wie erhalte ich einen Studienplatz?

Zulassungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss in einem kommunikations- und medienwissenschaftlichen Fach oder in einem der Fächer Medienpädagogik, Medieninformatik oder Informations- oder Nachrichtentechnik oder ein vergleichbarer Abschluss. Mit dem Abschluss müssen Sie, je nach Wahl der in Modulgruppe B oder C angebotenen Studienbereiche, in mindestens zwei der folgenden Studienbereiche Kenntnisse im Umfang von mindestens 30 ECTS-Credits nachweisen.

Studiengangsflyer (PDF) >
Modulkatalog (PDF) >
 
Kontakt

Studienberatung
Informationen zur Studienwahl und Beratung Innstr. 41, D-94032 Passau
Fon: +49 (0)851 509-1154
E-Mail: studienberatung@no-spamuni-passau.de

Studierendensekretariat

Informationen zu Bewerbung und Einschreibung
Zur Webseite >
 
Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Universität
Zur Website >


 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts
Uni Passau
Medien und Kommunikation
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-451-11869