Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Die Medien- und Kreativwirtschaft ist heute eine der spannendsten und vielfältigsten Wirtschaftsbranchen. In ihr finden sich nicht nur die Medienwirtschaft und der Werbemarkt wieder, sondern auch Hersteller von Computerspielen, Film-, Fernseh- und Musikproduzenten sowie Designer und Kunst-Agenten.

Allein in Deutschland erwirtschaften aktuell mehr als 1 Mio. Erwerbstätige einen Umsatz von 131 Mrd. Euro innerhalb der Kreativwirtschaft - und das mit steigender Tendenz und steigenden Anforderungen an den Führungskräftenachwuchs. Dabei werden die Pfade der traditionellen Verwertungskette immer mehr verlassen.

So folgt zum Beispiel die Filmwirtschaft schon lange nicht mehr ausschließlich der traditionellen Verwertungskette aus Filmproduktion, Filmverleih, DVD-Verkauf und Fernsehauswertung. Neue Geschäftsfelder, wie Soundtracks, Lizenzen, begleitende Bücher oder Computerspiele, sind erschlossen. Große Medienunternehmen wie Bertelsmann oder Time- Warner verbreiterten so ihre Geschäftsaktivitäten entlang einer Wertschöpfungskette, die nicht mehr nur vertikal, sondern auch zunehmend horizontal integriert ist.

Vom Studium zum Traumjob

Mit dem in Deutschland einzigartigen Studiengang Media and Creative Industries Management eröffnen sich für Absolventen der accadis Hochschule Bad Homburg exzellente Möglichkeiten, in einer der spannendsten Branchen professionelle Fach- und Führungskompetenz zu entwickeln: der Medien- und Kreativwirtschaft.

Der Studiengang richtet sich an ambitionierte Abiturientinnen und Abiturienten, die künftig Führungspositionen in Administration und Management in der Medien- und Kreativwirtschaft besetzen wollen. Dabei hebt sich der Studiengang inhaltlich sowohl von den vielen Medienmanagement-Programmen als auch von spezialisierten Studiengängen der Film- und Fernsehwirtschaft oder der Designwirtschaft ab. Die Studieninhalte berücksichtigen vielmehr den hohen Vernetzungsgrad der Branchen. Durch diese medienübergreifende Wissensvermittlung und integrierte Praxisprojekte vermittelt das neue Studienangebot der accadis Hochschule Bad Homburg ein deutlich breiteres Spektrum von Schlüsselqualifikationen für eine Karriere in der Medien- und Kreativwirtschaft. Absolventen des Studiengangs Media and Creative Industries Management bietet sich mit ihrem Fach- und Methodenwissen aus den verschiedenen Branchen der Kreativwirtschaft sowohl eine größtmögliche Flexibilität bei der Berufswahl als auch ein größeres Verständnis für den hohen Interaktionsgrad der Einzelbranchen. Dieser erlaubt es, neue Geschäftsmodelle und Produkte zu entwickeln.

Auf der Basis von volks- und betriebswirtschaftlichen Grundlagen wie Management, Mikroökonomie, Rechnungswesen, Marketing oder Finanzierung behandelt der Studiengang spezifische Vertiefungsthemen wie zum Beispiel Medienwissenschaften, Medienmanagement, Werbewirtschaft, Film- und Fernsehwirtschaft oder Musikwirtschaft. Zwei Fremdsprachen (Englisch und Französisch, Spanisch oder Chinesisch), ein Teamprojekt, ein Projektstudium sowie ein integriertes Auslandsstudium an einer Partneruniversität runden das Studienangebot ab.

Zusätzlich werden Wahlmodule belegt (im Vollzeitstudium drei, im Dualen Studium eines), die studiengangspezifische Kenntnisse vertiefen. Zur Wahl stehen auch Module der anderen Studiengänge, um sich ein zweites Standbein zu verschaffen.

Mit dem Studiengang Media and Creative Industries Management wird die accadis Hochschule Bad Homburg einmal mehr den Anforderungen einer Wachstumsbranche an zukünftige Fach- und Führungskräfte gerecht, die für die Studentinnen und Studenten nicht weniger zu bieten hat als den zukünftigen Traumjob.

Individualisierung

Der Studiengang bietet viele Möglichkeiten, das Studium branchenspezifisch zu individualisieren. Mit Beendigung des Kerncurriculums an der accadis Hochschule Bad Homburg nach zwei Jahren wählen die Studierenden aus dem Modulangebot unserer ausländischen Partneruniversitäten.

Die Kurswahl an den Partneruniversitäten ermöglicht eine individuelle Vertiefung des Studiums. Studierende mit Interesse an einer spezifischen Branche der Medien- und Kreativwirtschaft können so im Ausland Kurse zusätzlich in ihrem bevorzugten Themengebiet belegen. Weitere Möglichkeiten entstehen mit der Wahl des Projektstudiums und der Bachelor Thesis, so dass ein hoher Individualisierungsgrad erreicht werden kann, ohne die branchenübergreifende Grundstruktur des Studiums und den damit verbundenen breit gefächerten Arbeitsmarkt aufzugeben. Sie verbinden die Vorzüge eines Generalisten mit denen eines Spezialisten.

Auslandsstudium

Das Auslandsstudium bringt Sie in der Vollzeitvariante ein oder zwei Semester an eine accadis-Partneruniversität. Studieren Sie zwei Semester im Ausland, können Sie ein Dual Degree (Abschluss an beiden Hochschulen) erwerben.
In der dualen Studienform verbringen Sie ein Semester an einer unserer Partneruniversitäten. Nach Abschluss eines Auslandssemesters an unserer Partneruniversität in Newcastle können Sie auch im dualen Studium das Dual Degree erwerben.
In beiden Studienformen können Sie alternativ ein englischsprachiges Trimester an der accadis belegen (Äquivalenzstudium).

Studienabschluss

  • Bachelor of Arts B. A.
  • FIBAA-systemakkreditiert
  • Sprachdiplome der ausländischen Handelskammern

Studienvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Abschluss
  • „Upper-intermediate“-Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in Mathematik
  • Gute Kenntnisse in Deutsch
  • accadis Hochschule Bewerbungsverfahren


Allgemeine Informationen - Vollzeit Studium


Studienorganisation

  • Vollzeit-Studium
  • 180 ECTS Credits
  • 22 Wochenstunden im Durchschnitt
  • Fremdsprache Englisch (Business English)
  • 2. Fremdsprache: Wahl aus Spanisch, Französisch oder Chinesisch
  • optional 3. Fremdsprache im Vollzeitstudium
  • Auslandsstudium oder Äquivalenzstudium in Bad Homburg
  • Consulting-Projekt (studentische Unternehmensberatung)
  • Projektstudium
  • Wahlmodule
  • Englischsprachige Module
  • Leadership-Skills: Soziale Kompetenz, Methodenkompetenz sowie Studium Generale

Studiendauer und -beginn

  • 3 Jahre = 9 Trimester
  • Beginn jeweils im Oktober

 
Allgemeine Informationen - Duales Studium


Studienorganisation

  • Duales Studium / Blockstudium mit einem Unternehmen
  • Wechselnde Studien- und Praxisphasen
  • 180 ECTS Credits
  • 24 Wochenstunden im Durchschnitt
  • Fremdsprache Englisch (Business English)
  • Auslandsstudium oder Äquivalenzstudium in Bad Homburg
  • Projektstudium
  • Englischsprachige Module
  • Leadership-Skills: Soziale Kompetenz, Methodenkompetenz sowie Studium Generale

Studiendauer und -beginn

  • 3 Jahre = 9 Trimester
  • Beginn jeweils im Oktober

Allgemeine Informationen – Studium plus Praxis

Studienorganisation

  • Studium plus Praxis mit mehreren Unternehmen
  • 180 ECTS Credits
  • 24 Wochenstunden im Durchschnitt
  • Fremdsprache Englisch (Business English)
  • Drei akademisch betreute Praxisphasen
  • Auslandsstudium oder Äquivalenzstudium in Bad Homburg
  • Projektstudium
  • Englischsprachige Module
  • Leadership-Skills: Soziale Kompetenz, Methodenkompetenz sowie Studium Generale

Studiendauer und -beginn

  • 3 Jahre = 9 Trimester
  • Beginn jeweils im Oktober

Flyer zum Studiengang (PDF) >

Kontakt

accadis Hochschule
Du Pont-Str. 4
D-61352 Bad Homburg
Fon +49 6172 9842-0
Fax +49 6172 9842-20
Zur Webseite >
info@no-spamaccadis.com

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >



 

 

Studienprofil-2-41116

 

Themenpartner