Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sozialpädagogik Klinische Sozialarbeit (berufsbegleitend) ASH Berlin Profil
Studienprofil

Klinische Sozialarbeit

Alice Salomon-Hochschule Berlin (ASH) und Hochschule Coburg (HS Coburg) / Alice Salomon-Hochschule Berlin (ASH) und Hochschule Coburg (HS Coburg)
Master of Arts

Direkte Arbeit mit Klientinnen und Klienten und deren spezifischer Lebenslage

Psychosoziale Beratung und Soziotherapie sind Kernkompetenzen der Klinischen Sozialarbeit, die auf einem Konzept des doppelten Fokus (person-in-environment) und einem Verständnis der bio-psychosozialen Gesundheit beruhen. Diese lebensweltliche Kontextualisierung richtet die Aufmerksamkeit sowohl auf die Person, den sie umgebenden sozialen Raum als auch auf die lebensgeschichtlich geprägten Erfahrungen einzelner Adressaten. Klinische Sozialarbeit arbeitet ressourcenorientiert, und versteht sich als reflektierte Beziehungsarbeit.

In Anlehnung an die Clinical Social Work nimmt die Klinische Sozialarbeit für sich in Anspruch, komplexe beratende und soziotherapeutische Tätigkeiten in ambulanten, teilstationären oder stationären Settings erbringen zu können. Ihr Ziel ist die psychosoziale bzw. soziotherapeutische Behandlung und Unterstützung von gesundheitlich gefährdeten, erkrankten und chronisch kranken Menschen, verstanden auch als professionelle Begleitung in Suchen nach eigenen Lösungen auch im Sinne von Empowerment.

Zugrunde liegen Theorien und Methoden der psychosozialen Beratung und Intervention; der Prävention und Rehabilitation, die wissenschaftlich fundiert sind und professionell angewandt werden. Klinische Sozialarbeit ist eine handlungsbezogene Sozialwissenschaft, die sich ergänzend zur natur-wissenschaftlich-medizinischen und psychologisch-psychotherapeutischen Sichtweise versteht.

Kontakt

Fachberatung und wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Silke Gahleitner (Verantwortliche)

Studiengangskoordinatorinnen
M. Sc. Kathrin Knuth
E-mail: kathrin.knuth@ash-berlin.de

Kristiane Jornitz
E-mail: klinsa@ash-berlin.eu
Tel. 030/992 45-332
Fax. 030/992 45-245

zur Webseite >

 

Studienablauf

  • berufsbegleitendes, fünfsemestriges Studium mit fachlicher Begleitung der Masterarbeit im sechsten Semester
  • Gruppe von maximal 22 Studierenden.
  • Die ASH Berlin und die HS Coburg bieten das Studium partnerschaftlich an. Sie erhalten damit Zugang zu einer breit gefächerten Auswahl an Wissensressourcen eider Hochschulen.
  • Die kontrollierte, berufliche Praxis soll und muss in ausreichendem Umfang Möglichkeiten zur Umsetzung von Wissen und Methoden Klinischer Sozialarbeit bieten.
  • Als Studierende/r setzen Sie das im theoretischen Studium erworbene
    Wissen zur Analyse, Lösung und Bearbeitung klinischer Aufgabenstellungen praktisch ein.
  • Jedes erfolgreich abgeschlossene Modul wird mit ECTS-Credits (Leistungspunkten) versehen und damit für Sie transparent zertifiziert.
  • Ein "Credit" entspricht in etwa 25-30 Arbeitsstunden für Präsenzzeiten, Selbststudium und prüfungsvorbereitende Maßnahmen.
  • Das Selbststudium wird durch kontinuierliche Peer-Gruppenarbeit und unterstützende Supervision begleitet. Dabei geht es u.a. um die Gestaltung der Selbstlernprozesse, um Zeitmanagement, um die Entwicklung von individuellen Lernzielen, die Verknüpfung von Theorie und Erfahrungen der beruflichen Praxis, und um die Reflexion eigenes Handelns.  
  • Den einzelnen Modulen werden theoretische Inputs und Literaturstudium zugrunde gelegt.
  • Es wird Arbeit in Kleingruppen stattfinden, Rollenspiele und Praxissimulationen, berufsbezogener Selbsterfahrung und multiperspektivische Zugänge zu den einzelnen Inhalten verstärken den Lerneffekt und die Fähigkeit, Gelerntes in praktische Arbeit zu übertragen.

Kontakt

Fachberatung und wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Silke Gahleitner (Verantwortliche)

Studiengangskoordinatorinnen
M. Sc. Kathrin Knuth
E-mail: kathrin.knuth@ash-berlin.de

Kristiane Jornitz
E-mail: klinsa@ash-berlin.eu
Tel. 030/992 45-332
Fax. 030/992 45-245

zur Webseite >

 

Arbeitsfelder

  • stationäre, teilstationäre, und ambulante Einrichtungen der Kinder-, Jugendlichen- und Erwachsenenpsychiatrie
  • sozialpsychiatrische Dienste
  • therapeutische Wohngemeinschaften und betreutes Wohnen
  • Familien-, Kinder-, und Jugendhilfe
  • Arbeit mit traumatisierten Kindern und Erwachsenen
  • Arbeit mit Opfern und Tätern physischer, psychischer und sexueller Gewalt
  • Fach-, Akut- und Rehabilitationskrankenhäuser
  • Ambulante und stationäre Suchtberatung, Suchttherapie
  • Resozialisierung und Gefährdetenhilfe
  • Altenarbeit und Gerontopsychiatrie
  • Selbsthilfeprojekte

Abschluss

  • Nach Bestehen der Module und der Masterthesis wird der Abschluss "Master of Arts" auf dem Fachgebiet der Klinischen Sozialarbeit erreicht.
  • 90 Credit Points und einem englischsprachigen "Diploma Supplement", in dem alle Module in Bezug auf ihre Inhalte und ihren Kompetenzerwerb dargelegt sind
  • Promotionsqualifizierender Abschluss
  • Zugang zum höheren Dienst (BAT IIa)

Zugangsvoraussetzungen

  • Absolventinnen und Absolventen eines Studiengangs der Sozialen Arbeit sowie Interessierte mit einem sozial-, human-, geisteswissenschaftlichen oder theologischen Studiengangsabschluss.
  • Berufserfahrung mit Aufgabenstellungen aus psychosozialen, medizinischen oder/und pädagogischen Arbeitsfeldern mit klinisch-beratenden, behandelnden und therapeutischen Aufgaben
  • Gute Grundkenntnisse für Computeranwendungen wie Word Office sowie Internetnutzung
  • Einfache Englischkenntnisse.

Kontakt

Fachberatung und wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Silke Gahleitner (Verantwortliche)

Studiengangskoordinatorinnen
M. Sc. Kathrin Knuth
E-mail: kathrin.knuth@ash-berlin.de

Kristiane Jornitz
E-mail: klinsa@ash-berlin.eu
Tel. 030/992 45-332
Fax. 030/992 45-245

zur Webseite >

 

ASH Berlin › Studienangebot
Info
profiles teaser Vor_der_Hochschule.jpg
Master of Arts / M.A.
Biografisches und Kreatives Schreiben
Dieser Masterstudiengang qualifiziert für das kreative und biografische Schreiben, das in professioneller Gesundheitsförderung von Gesundheits- und psychosozialen Berufen eine zunehmend große Rolle spielt
Bachelor of Arts / B.A.
Erziehung und Bildung im Kindesalter
Bachelor of Science / B.Sc.
Gesundheits- / Pflegemanagement
Info
profiles teaser miback.jpg
Master of Arts / M.A.
Intercultural Conflict Management
The M.A. programme is a response to the challenges of conflict, cultural diversity, forced and voluntary migration, violations of human rights and human exploitation
Info
profiles teaser miback_02.jpg
Master of Arts / M.A.
Intercultural Conflict Management (spanish)
Debido a los cambios que han sido experimentados por muchas sociedades como consecuencia de la creciente interdependencia global, la Universidad Alice Salomon de Ciencias Aplicadas (ASH) ofrece un Master of Arts in Intercultural Conflict Management (MA-ICM), con el fin de capacitar a profesionales de todas partes del mundo en su trabajo promoviendo el desarrollo social y mitigando conflictos existentes y futuros. En consonancia con los valores de la justicia social y los derechos humanos y respaldado por la larga tradición de la Universidad en la defensa social, el MA-ICM aborda cuestiones y complejidades planteadas por un mundo globalizado desde una perspectiva internacional e interdisciplinaria. El programa es una respuesta a los desafíos emergentes en los conflictos, la diversidad, la exclusión social, la migración, las violaciones de los derechos humanos y la explotación humana.
Bachelor of Science / B.Sc.
Interprofessionelle Gesundheitsversorgung - online (IGO)
Info
profiles teaser Hochschule_09.JPG
Master of Arts / M.A.
Kinderschutz - Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz
Der 6-semestrige Master-Studiengang versteht sich als ein interdisziplinäres sozial- und organisationswissenschaftliches Weiterbildungsstudium, in dem konsequent die Erfahrungen der beruflichen Praxis mit wissenschaftlicher Theorie- und Forschungsentwicklung zusammen geführt werden. Demokratischer Dialog, mehrseitige Partizipation und gegenseitiges Lernen vom Erfolg (reciprocal learning from success) bestimmen durchgängig das programmatische und methodische Design des Studiengangs. Die Studierenden lernen von der Praxis und von der Wissenschaft, Qualität dialogisch zu entwickeln, d.h. mehrseitige Lernprozesse im Bündnis mit den Fachkräften anderer Professionen und Einrichtungen und nicht zuletzt mit Eltern und Kindern in Gang zu setzen, zu begleiten und zum Erfolg zu führen.
Info
profiles teaser Hochschule_01.JPG
Master of Arts / M.A.
Klinische Sozialarbeit (berufsbegleitend)
Dieser Masterstudiengang qualifiziert für die Veränderungen in den ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen des Gesundheitwesens hinsichtlich der spezifisch sozialarbeiterischen Beratungs-, Begleitungs-, Betreuungs-, Management- und Therapiekompetenz
Master of Science / M.Sc.
Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen
Info
profiles teaser Studierende_21.JPG
Master of Arts / M.A.
Netzwerkmanagement Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
Der Masterstudiengang bildet Expert_innen aus, die in der Lage sind durch innovatives Netzwerkmanagement die Inhalte und Methoden einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in unterschiedlichen Arbeitsfeldern mit aktuellen Themen und Belangen der Kindheitspädagogik zu verknüpfen. Sie sind in der Lage, zukunftsrelevante Problemstellungen zu analysieren, die Interessen von Anspruchsgruppen zusammenzuführen und sie in einer partizipativ entwickelten Strategie mit ihnen gemeinsam umzusetzen. Neben wissenschaftlicher, forschungsorientierter Fundierung zeichnet den Masterstudiengang ein starker Praxisbezug aus.
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflege
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie / Ergotherapie
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie / Ergotherapie (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik
Master of Science / M.Sc.
Public Health
Info
profiles teaser Hochschule.quer_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Social Work as a Human Rights Profession
In recognition of the importance of the global and transnational dimension of social work increasingly discussed with normative references to human rights, the MA-SWHR offers the qualification to cope with the issues and problems linked to the triple mandate of social work – on the local, national and international level. Graduates will gain a solid understanding of how to implement the idea of human rights into the theory and practice of social work – which includes a research-perspective as well as the development and realization of practice projects.
Info
profiles teaser Studierende.vor.Hochschule_04.JPG
Master of Social Work / M.SW
Sozialarbeit als Menschenrechtsprofession
Dieser berufsbegleitende Studiengang befähigt zu einer transnationalen, praxis und -forschungsorientierten Sozialarbeit und Menschenrechtsarbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (BASA online)
Info
profiles teaser Studierende.vor.Hochschule.JPG
Master of Arts / M.A.
Sozialmanagement
Der Studiengang vermittelt Schlüsselqualifikationen für die Bewältigung des momentanen Umbruchs der öffentlichen Sozialen Dienste im Spannungsverhältnis zwischen sozialpädagogischer Fachlichkeit und Managementwissen