Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

IT-Management – Verwaltungsinformatik (B.A.), nur als duale Studienvariante möglich

Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

Studienprofil Infos

Campusfieber“ am 18. Mai 2019! Vier Veranstaltungen, u.a. der Tag der offenen Tür in Wernigerode und Halberstadt und das legendäre alljährliche Campusfest, verschmelzen zu einem großen Event.

Dauer: 7 Semester

Meistern Sie die Herausforderungen der Zukunft

Öffentliche Verwaltungen sind abhängig von einem reibungslosen Einsatz moderner Informationstechnik. Die Digitalisierung nimmt zu und alle Arbeitsbereiche der öffentlichen Verwaltung sind davon betroffen. Die Organisationen stehen vor großen Herausforderungen und benötigen interessierten und hochqualifizierten Nachwuchs. Aufgrund des großen Fachkräftebedarfs haben sich öffentliche Organisationen und die Hochschule Harz zusammengetan.

Ziel ist es, Studieninhalte zu vermitteln, die einen hohen Qualifizierungsgrad sicherstellen und einen unmittelbaren beruflichen Einstieg ermöglichen. Daher ist das Programm als duales Studium angelegt.

Theorie und Praxis - Nutzen Sie die Vorteile

Unser Studiengang IT-Management - Verwaltungsinformatik ist auf die anwendungsorientierte Vermittlung von Wissen ausgerichtet. Planspiele, Simulationen sowie Praxis sind wesentliche Bestandteile des Lehrplans. Auch in den Prüfungen stellen Sie Ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis. Klausuren bilden nur einen Teil der Prüfungsleistungen. Zusätzlich werden Sie Ergebnisse präsentieren, Diskussionsrunden moderieren sowie das Verfassen von anspruchsvollen und verständlichen Texten üben. Hierdurch bereiten wir Sie auf eine Führungsfunktion im öffentlichen Sektor vor.

Studiumsverlauf/Inhalte:

1. Semester
Ihre Ausbildung beginnt mit einem Einstieg in Ihrer Organisation im Herbst eines Jahres. Ab dem 15. September starten Sie an der Hochschule Harz Ihr Studium. Im ersten Semester hat das Studium folgende Schwerpunkte: Basiskompetenzen (Einführung in die Sozialwissenschaft, Englisch Grundlagen), SAP-Grundlagen, Einführung in die Informationstechnologie (IT-Grundlagen, Objektorientierte Softwaretechnik), Einführung in die Verwaltungswissenschaften, Grundlagen des öffentlichen Rechts, Informationsmodellierung.

2. Semester
Das zweite Semester startet Mitte März. Folgende Schwerpunkte werden im zweiten Semester vermittelt: SAP-Hauptbuch, SAP-Personal, Geschäftsprozessmanagement, Personalwirtschaft, Rechnungswesen, IT-Projektmanagement. .

3. Semester
Das dritte Semester startet Mitte September. Folgende Schwerpunkte werden in diesem Semester vermittelt: SAP-Basis, SAP-Controlling, IT-Architektur, Sozialkompetenz, Öffentliche Finanzwirtschaft, Changemanagement. .

4. Semester
Das 4. Semester verbringen Sie vollständig in Ihrer Partnerorganisation bis etwa Mitte September. In dieser Zeit werden Sie befähigt, die in den Vorsemestern erarbeiteten theoretischen Grundlagen praktisch anzuwenden.

5. Semester
Das 5. Semester ist wieder eines mit theoretischer Ausbildung. Es beginnt Mitte September. Folgende Schwerpunkte umfasst das Studium in diesem Semester: SAP-Workflow, Sicherheit und Reporting (IT-Sicherheit, Reporting / Business Warehouse), Qualitätsmanagement / Test, Netzwerke, Government, Datenbanken.

6. Semester
Das sechste Semester ist Ihr letztes Theoriesemester. Es beginnt Mitte März und endet inkl. Prüfungsphasen etwa Mitte Juli. Folgende Schwerpunkte werden gesetzt: SAP HANA (High Performance Analytic Appliance), Programmierung, Wahlmodul (Operatives IT-Management, Strategisches IT-Management) und ein Seminar zur Vorbereitung auf die sich anschließende Bachelor-Arbeit.

7. Semester
Im 7. Semester erstellen Sie Ihre Bachelor-Arbeit in Ihrer Partnerorganisation. Dabei wird darauf geachtet, dass Sie unmittelbar auf Ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet werden. Ihr Studium endet mit dem erfolgreichen Abschluss der Bachelor-Arbeit.

Erfahrung und Partnerschaft

Seit vielen Jahren hat die Hochschule Harz Erfahrung mit dualen Studiengängen. Für den Beginn im Herbst 2019 bieten folgende Partnerorganisationen voraussichtlich duale Studienplätze an:

  • Dataport
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Informationstechnikzentrum Bonn

Zulassung und Bewerbungsfristen

Formale Studienvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung sowie Studien- oder Stipendienvertrag mit einer kooperierenden Organisation

Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: 15. Juli des jeweiligen Jahres

Kosten/Semesterbeitrag: 78,65 EUR

Kontakt

Ansprechpartner

für inhaltliche Fragen zum Studiengang:
Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Thomas Schneidewind
Tel.: +49 3943-659-400
E-Mail: tschneidewind@no-spamhs-harz.de

Beratung und Informationen:
Marco Lipke
Tel.: +49 3943-659-290
E-Mail: mlipke@no-spamhs-harz.de

allgemeine Fragen zum Studium:
Studienberatung
Margret Wachsmuth
Tel.: +49 3943-659-127
E-Mail: studienberatung@no-spamhs-harz.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-290-43574