Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Fachwissen und Branchenerfahrung im Studium vereint

Abwechslung, Erlebnisse und Freude, dafür stehen die Tourismus- und Eventbranche. Um außergewöhnliche Festivals, unvergessliche Reisen oder atemberaubende Events zu planen und zu managen, benötigt man fachlich gut ausgebildete Fachkräfte, die bei Abschluss schon ausreichend Branchenexpertise vorweisen können.

Der duale Studiengang "Internationales Tourismus- & Eventmanagement | dual" lehrt branchenorientiertes Expertenwissen und gibt Ihnen die Möglichkeit, Bereiche eines Tourismus- oder Eventunternehmens intensiv kennenzulernen.

Dank des projektbasierten Studienaufbaus können Sie sich zudem intensiv den Kursinhalten widmen und Ihre Teamarbeits-, Projektmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten stärken - Kompetenzen, die im Berufsleben stark gefragt sind. Außerdem sind Sie in der Lage, die an der Hochschule erlernten Kompetenzen und Kenntnisse in den 6-monatigen Praxisphasen unmittelbar anzuwenden und werden aktiver Teil des Partnerunternehmens.

Der ausgewogene Wechsel aus Theorie- und Praxisphasen und die damit gewonnen Kenntnisse und Erfahrungen bilden die ideale Basis für eine erfolgreiche Karriere in stetig wachsenden Branchen.

 
Studieninhalt & Studienablauf

Sie studieren sieben Semester im Dualen Studium bis zum Bachelor of Arts. Sie belegen sowohl Kurse im Tourismus- als auch im Eventbereich und erlangen fast 2 Jahre Praxiserfahrung (insg. 22 Monate). Während des Studium haben Sie zudem die Möglichkeit, Vertiefungsmodule zu wählen und können so neben der Wahl des Praxispartners, auch einen inhaltlichen Schwerpunkt setzen. 

Wissen, Praxis und Persönlichkeit
Fach-, Sozial-, Methoden- und praktische Kompetenz: Unser Studium bildet Sie umfassend aus. Die internationale Ausrichtung unserer Hochschule und die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden stärken Ihre Persönlichkeit. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran.

Pluspunkt: CORE - auf die Praxis ausgerichtet
Ihr Studium an der SRH Hochschule Berlin führt Sie direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigen Sie sich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Thema, das Sie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und behandeln. So lernen Sie nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen, sondern bauen anwendungsorientiert Ihr Wissen in den wichtigsten Managementdisziplinen aus. Dank der dualen Ausrichtung des Studiums bekommen Sie in den 22 Monaten, die Sie im Praxisunternehmen verbringen, reichlich Berufserfahrung und können bei Abschluss Branchenerfahrung und -expertise vorweisen.

Pluspunkt: Expertise in Tourismus & Event
Das Studium beinhaltet gleichgewichtet Module des Tourismus- und Eventmanagements. In gemeinsamen Projekten eignen Sie sich die fachspezifischen Themen der Branche sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse an und bauen nebenher die Methoden & Skills aus, die Sie im Job brauchen werden. So können Sie als Absolvent Managementaufgaben in Tourismus und Event oder übergreifenden Bereichen übernehmen. In verschiedenen Spezialisierungen, wie z.B. Cruise- oder Festivalmanagement, können Sie dann Ihr Profil schärfen.

Pluspunkt: Internationalität

Die SRH Hochschule Berlin ist international. Auf unserem Campus in Berlin begegnen sich Lehrende und Studierende aus über 85 Nationen! Aber auch inhaltlich schauen wir gern über den nationalen Tellerrand. Während des Studiums können Sie bis zu zwei Praxisphasen im Ausland verbringen und Ihre interkulturellen Skills sowie Ihr Business English verfeinern.

Studienbeginn und Dauer:

Die Praxis- und Theoriephasen wechseln alle sechs Monate. Insgesamt sind 22 Monate Praxis integriert.

Studienbeginn: Wintersemester (Oktober 2019)
Studienform:
Duales Studium
Studiendauer: 7 Semester
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)


Fristen und Bewerbung:

Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch ein. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen

Je nach Vorbildung der Bewerber gelten unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen.

Grundsätzlich qualifizieren sich Bewerber wie folgt für einen Studienplatz:

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • persönliches Vorstellungsgespräch
  • Ausbildungsvertrag mit Praxispartnerbetrieb (Vertragsschluss bis spätestens zum Ende des 1. Semesters)

 
Berufsbild & Karrierechancen

Ihre beruflichen Perspektiven

Ob im quirlig-bunten Berlin oder weltweit – die Tourismus- und Event-Industrie floriert und bietet Ihnen vielfältige spannende Perspektiven. Wo Trends und professionelles Prozess- und Dienstleistungsmanagement umgesetzt werden, ist Ihr Platz. Absolventen der SRH zählen zu den begehrten Kandidaten.

Mit dem Bachelor direkt in den Beruf starten

Dank der integrierten Praxisphasen im Unternehmen, haben Absolventen des dualen Studiengangs Internationales Tourismus- und Eventmanagement bei Abschluss bereits relevante Berufserfahrung gesammelt.

In den Präsenzphasen lernen und arbeiten die Studierenden gemeinsam an Projekten und vertiefen so nebenbei ihre Kommunikations-, Teamworking- und Führungskompetenzen. So stärken sie schon während des Studiums Fähigkeiten, die in der Arbeitswelt gefragt sind.

Unser Studium bereitet Sie in Theorie und Praxis optimal für den Einsatz in verschiedenen Bereichen namhafter Unternehmen der Tourismus- und Eventbranche vor. Nach Abschluss werden die Absolventen gewöhnlich vom Partnerunternehmen übernommen oder können zahlreiche Karriereperspektiven in folgenden Bereichen wählen.

Zu den Tätigkeitsbereichen gehören u.a.:

  • Eventmanagement: Agenturen, Festivals usw.
  • Kongresse und Messeveranstalter
  • Reiseveranstalter und Anbieter touristischer Leistungen (z. B. Kreuzfahrtunternehmen, Destinationsmarketing- und Destinationsmanagementagenturen, Reiseportale, Servicedienstleister)
  • Projektmanager/in und/oder Berater/in bei Tourismusverbänden
  • Marketing- und/oder Eventmanager/in bei Unternehmen, Kommunen usw. 

Studiengebühren – eine Investition, die sich lohnt

Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Berlin investieren Sie in Ihre Zukunft.

  • Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
  • Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.

Die Studiengebühren betragen 590 € pro Monat (EU/EWR Studierende). 

Einmalig wird zu Studienbeginn eine Immatrikulationsgebühr von 350 € erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.


Wichtige Termine und weitere Informationen

Nehmen Sie an unseren Informationsnachmittagen teil oder testen Sie uns in einem Probeseminar.

Weitere Informationen und genaue Termine erhalten Sie auf unserer Website.

Kontakt:

SRH Hochschule Berlin
Studienbüro
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 374 375 0
Fax: +49 (0) 30 374 374 375
e-mail: info@no-spamsrh-hochschule-berlin.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule Berlin
Zur Website >


Studieren an der SRH Hochschule Berlin

The International Management University

Internationalität ist bei uns Programm. Dies zeigt sich in der Zusammensetzung der Lehrenden und Studierenden aus über 60 Nationen. Das bringt unterschiedliche Perspektiven zusammen und schult die interkulturelle Kompetenz automatisch. Aber auch die inhaltliche Gestaltung der Programme zielt auf internationale Einsatzfelder ab. Obligatorische Sprachkurse in Englisch oder Spanisch sind dabei eine Selbstverständlichkeit.

Seit Juli 2009 ist die SRH Hochschule Berlin durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Dieses Jahr wurde die ursprüngliche Reakkreditierung von 5 auf 10 Jahre verlängert, was die hohen Qualitätsanforderungen in Lehre und Forschung bestätigt.

Damit sind wir die erste und bisher einzige private Fachhochschule Berlins, die dieses Qualitätssiegel, dass bis 2025 gilt, erreichen konnte.
Mehr erfahren>

Die SRH Hochschulen – ein kompetentes Netzwerk

Die zehn SRH Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Oestrich-Winkel, Riedlingen, Wiesbaden und Asunción (Paraguay) bieten ein breites Spektrum von mehr als 110 Studiengängen.

Sie unterscheiden sich in ihrem fachlichen Profil, haben aber als gemeinsame Merkmale hohe wissenschaftliche Kompetenz, didaktische Exzellenz und den Anspruch soziale Fähigkeiten und Werte zu vermitteln. 

 

 

Studienprofil-362-43671