Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Wer das Internet-Business beherrscht, dem gehört die Zukunft!

Als Absolvent des Masterstudiengangs „Internationale Medienkommunikation“ qualifizieren Sie sich für eine Tätigkeit als Online Marketing Manager, New Media Experte, Manager Web Communications oder vergleichbare Tätigkeitsprofile. Als Betätigungsfeld steht Ihnen die vollständige Palette von großen, international agierenden Unternehmen, Verlagen und Medienhäusern, Internet-Startups bis hin zu Dienstleistern und Beratungsunternehmen offen.

Der Studiengang baut auf der jahrzehntelangen Erfahrung des SDI München in der Ausbildung in der internationalen Kommunikation und ergänzt diese durch das notwendige betriebswirtschaftliche Know-how für die erfolgreiche Umsetzung digitaler Projekte. Eine Besonderheit des Studiengangs liegt in der praxisorientierten Ausbildung in modernen Kommunikationstechnologien wie dem Semantic Web und sprachverarbeitender Technologien.

Status: nicht-konsekutiv, bedingt berufsbegleitend möglich
Profil: stärker anwendungsorientiert
Regelstudienzeit: 3 Studiensemester einschließlich der Master-Arbeit. Beginn jährlich zum Wintersemester
Anzahl der ECTS-Credits: 90
Adressaten: Absolventen der BA-Studiengänge Mehrsprachige Technische Redaktion, Übersetzen und Internationale Wirtschaftskommunikation sowie Absolventen vergleichbarer Studiengänge, Praxiserfahrene und akademisch qualifizierte Betriebswirte mit Qualifikationswunsch in Richtung Internet-Technologien
Erforderliche Sprachkenntnisse: 1. Fremdsprache Englisch: Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens.
2. Fremdsprache: Mindestkenntnisse einer weiteren Fremdsprache
Grundsprache Deutsch für ausländische Studierende: Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens.
Spezifische Voraussetzungen: für deutsche Studierende ein bereits absolviertes Auslandssemester, ein längerer Auslandsaufenthalt oder Berufserfahrung in internationalen Unternehmen; für ausländische Studierende ein einsemestriges Studium oder Praktikum im deutschsprachigen Raum; für externe Studienanfänger das Bestehen einer Eignungsprüfung
Eignungsfeststellung: ja
Sprachen im Studiengang: 1. Fremdsprache Englisch, 2. Fremdsprache als Wahlpflichtfach möglich

Ziele und Perspektiven

Der Schwerpunkt dieses Studiengangs liegt auf Ihrer Kompetenz in der Aufbereitung und strukturierten Vermittlung von Informationen unter Nutzung digitaler Medien. Wenn Sie neben einem BA-Abschluss über Kenntnisse mindestens zweier Fremdsprachen verfügen (davon mind. eine gut), erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen.

Adressaten des Studiengangs

Der MA-Studiengang ist ab Herbst 2011 bedingt berufsbegleitend konzipiert (Konzentration auf 3 Tage / Woche; sowie begleitende Projekte).

Er bietet sowohl erfahrenen Praktikern in Technischen Redaktionen (Übersetzer, Quereinsteiger z. B. aus Sprachwissenschaften und Erwachsenenbildung), als auch international orientierten BA- oder Diplom-Absolventen eines ingenieurwissenschaftlichen, wirtschaftlichen oder technischen Studiengangs die Möglichkeit zur gezielten Weiterqualifikation. Der Studiengang ist zudem als Fortführung des BA-Studiengangs Mehrsprachige Technische Redaktion konzipiert und vertieft die BA-Studiengänge Übersetzen oder Internationale Wirtschaftskommunikation.

Bei einer abgeschlossenen Berufsausbildung mit mindestens dreijähriger Berufstätigkeit oder einer fachspezifischen Fortbildungsprüfung (z. B. tekom-Zertifikat) kann, sofern die hochschulrechtlichen Voraussetzungen gegeben sind, die Zulassung nach einem Beratungsgespräch und einer Aufnahmeprüfung erfolgen.

Inhalte des Studiengangs

Sie erhalten und vertiefen Kenntnisse sowie wissenschaftliche Grundlagen im Bereich der Steuerung und Anwendung web-basierter Kommunikationsformen. Ihr Verständnis für die Ökonomie des Internets und der Umgang mit modernen IT-Tools werden ebenso trainiert wie Ihre analytischen und gestalterischen Fähigkeiten in Bezug auf verschiedene digitale Medienformate.

Zu den Inhalten Ihres Studiums gehören im sprachlichen Bereich moderne neuro-linguistische Verfahren der Textanalyse, der semantischen Strukturierung und der Steuerung von Inhalten. Weitere Schwerpunkte liegen in der Nutzung digitaler Tools im Rahmen des Marketings sowie der Entwicklung und Bewertung inhaltsbasierter Geschäftsmodelle (Verlage und Online-Plattformen). Im Lauf Ihrer stark praxisbezogenen Ausbildung befassen Sie sich mit Beispielen verschiedener Branchen.

Ihre Perspektiven nach Abschluss des Studiums

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie perfekt auf eine kommunikative Tätigkeit im Bereich des webbasierten Marketings sowie der Online-Redaktion vorbereitet. Es bieten sich Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten – z. B.:

  • Für international tätige Unternehmen verschiedener Branchen
  • In der Kommunikations- und Informationsbranche
  • Bei Medienunternehmen und Agenturen
  • Bei Dienstleistern in der Internetwirtschaft
  • Für Verlage und Betreiber von Online-Plattformen

Aufbau und Ablauf des Studiengangs

Ihr Studium dauert drei Semester. Es zeichnet sich durch ein fächerübergreifendes, interdisziplinäres Lehrangebot im 1. Semester sowie durch ein vertiefendes, anwendungsorientiertes Lehrangebot im 2. und 3. Semester aus. In jedem Semester haben Sie die Option, sich durch Wahlpflichtfächer zu spezialisieren.

Erstes Studienjahr (1. und 2. Semester)

Im ersten Studienjahr erwerben Sie sämtliche theoretische Grundlagen und praktische Fähigkeiten, um das Online-Business zu beherrschen und in verschiedenen Projekten einzusetzen. Sie lernen die Möglichkeiten und Grenzen moderner IT-Tools kennen und sie im Unternehmenskontext zur Unterstützung strategischer und operativer Belange anzuwenden. Parallel dazu vertiefen Sie Ihre Fremdsprachkenntnisse.

Letzter Studienabschnitt (3. Semester)

Die Masterarbeit steht im Mittelpunkt Ihres abschließenden Semesters.

Kontakt

Hochschule für Angewandte Sprachen
Baierbrunner Straße 28
81379 München

Allgemeine Beratung
Montag bis Donnerstag 09:30–17:00 Uhr und Freitag 9:30–15:00 Uhr
Tel.: 089 288102-0
kontakt@no-spamsdi-muenchen.de

Studienberatung der Hochschule
Tel.: 089 288102-73
E-Mail: studienberatung@no-spamsdi-muenchen.de
Zur Webseite >

Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >
   

Studieren an der Hochschule für Angewandte Sprachen


In der modernen globalisierten Welt sind Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenz wichtige Eckpfeiler für erfolgreiche und wirtschaftlich effektive Kommunikation. Es entstehen neue Berufsfelder, die neue Ausbildungsgänge erfordern, die auf diese professionelle Mehrsprachigkeit ausgerichtet sind.

Der Status einer privaten Hochschule garantiert niedrige Studentenzahlen und einen intensiven Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden. Als private Hochschule können wir schnell und flexibel agieren. Wir beobachten den globalen Markt mit seinen sich kontinuierlich wandelnden Anforderungen, pflegen Kontakte zu nationalen, europäischen und internationalen Unternehmen, Organisationen und Institutionen und entwickeln daraus heute schon Ausbildungskonzepte für Berufe von morgen. Wir sind stolz auf unsere innovativen Studieninhalte und modernen Lernmethoden, die wir einer ständigen Qualitätssicherung unterziehen.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-474-36758

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.